„Auto Kunst Kino“ feiert Comeback in St. Pölten. Leinwand und Bühne am VAZ-Freigelände sind bereit für eine zweite Herbstsaison.

Von Ondrej Svatos. Erstellt am 15. September 2021 (03:25)
440_0008_8179121_noe37vazkin.jpg
Zauberhaft unterhalten hat das „Auto Kunst Kino“ auch schon NXP-Geschäftsführer René Voak (r.) mit Sohn Emil.
NXP

Die Corona-Pandemie macht es möglich, die Auto- Kinos erleben jetzt auch hierzulande ein Comeback. So startet auch das „Auto Kunst Kino“ in St. Pölten in die zweite Herbstsaison. Das Publikum erwartet ab Freitag, 24. September, am Freigelände des VAZ St. Pölten täglich unter der Woche ein Abendfilm und dazu viel heimische Live-Musik.

Den Film-Reigen eröffnet der bei der Oscarverleihung 2019 achtmal nominierte Musikfilm „A Star Is Born“. Gefolgt unter anderem von erfolgreichen Klassikern wie „Grease“. Überdies gibt es an den Wochenenden ab 16 Uhr je einen Nachmittagsfilm.

„Auto Kunst Kino“ bietet mehr als Filme

Das ist aber nur ein Teil des Unterhaltungsprogramms unter Sternen. Das von Hollywood Megaplex und NXP geplante Filmprogramm werden Musikmacher verschiedener Genres aus St. Pölten und Umgebung begleiten. Passend vor dem ersten Film hat etwa Newcomerin Olivia Goga ihren Auftritt. Zu sehen und zu hören sein werden auch das Tom Gomez Duo, die Zsa Zsa Gabors oder der St.Pöltner Starmania-Finalist Mert Cosmus.

Für Unterhaltung im Freiluftkino sorgen werden auch das Quiz mit Wolfgang Leirer oder die Illusionisten des Zaubervereins „Die Magische Zehn“.

Zudem sind täglich ab 18 Uhr die Werke bekannter Fotografen aus der Region in einer Ausstellung zu sehen. Einen besonderen Fotomoment kann man an zwei Tagen auch selbst erleben. Denn im „Auto Kunst Kino“ heißt es dann „Be a Rockstar!“.

Umfrage St. Pölten

  • Freut ihr euch aufs Auto Kunst Kino?