Schlagworte für Agrar

Schlagwort Agrar

In Ausland | 03.04.2018 13:43

Seit Sonntag hat das Burgenland nun bis Jahresende den Vorsitz in der Landesagrarreferentenkonferenz inne. Einen wichtigen Aspekt bilde dabei der künftige, mehrjährige EU-Finanzrahmen, so Agrarlandesrätin Verena Dunst (SPÖ) am Dienstag in Eisenstadt. Dieser solle laut Kommission bis spätestens Mai festgelegt werden. Die Landesrätin sprach sich dabei gegen Kürzungen im Agrarbereich aus.

In Ausland | 21.03.2018 13:07

Knapp 57 Prozent der Österreicher wünschen sich Herkunftsangaben bei Verarbeitungsprodukten mit Eiern. Das ergab eine Umfrage der AMA vom November 2017, die am Mittwoch bei einer Pressekonferenz vorgestellt wurde.

Wirtschaft | 02.03.2018 11:18

Das Jahr 2017 hat Österreichs Weinbauern eine stark überdurchschnittliche Ernte gebracht. Die Menge lag um 15 Prozent über dem fünfjährigen Durchschnitt und um ein Viertel (27 Prozent) über dem Vorjahresertrag, teilte die Statistik Austria am Freitag mit. Außerdem habe sich das sonnige Wetter positiv auf die Qualität der Trauben ausgewirkt.

In Ausland | 19.02.2018 15:20

Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) hat sich am Montag gegen den Abschluss eines EU-Handelsabkommens mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten ausgesprochen.

In Ausland | 04.02.2018 12:28

Auf Landwirte und die Regionen in Europa kommen nach Aussagen von EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger Einschnitte im nächsten EU-Haushalt zu. Es werde keinen Kahlschlag geben, sagte Oettinger der "Welt am Sonntag" laut Vorabbericht. Aber Landwirte und Regionen müssten sich auf Kürzungen einstellen.

In Ausland | 18.01.2018 11:59

Das EU-Parlament untersucht mit einem Sonderausschuss die umstrittene Verlängerung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat und die generelle Zulassung von Pestiziden in der EU. Der Sonderausschuss soll voraussichtlich im März die Arbeit aufnehmen, teilten Abgeordnete am Donnerstag mit. Der Ausschuss ist auf eine Dauer von neun Monaten angelegt - mit der Möglichkeit einer Verlängerung.

Politik | 08.01.2018 14:56

Der Generalsekretär der Landwirtschaftskammer Österreich, Josef Plank, wird Generalsekretär im Landwirtschaftsministerium von Ministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP).

In Ausland | 13.12.2017 14:11

Ein Chlorgasaustritt hat Mittwochfrüh im Werk des Stärkeherstellers Agrana in Aschach an der Donau (Bezirk Eferding) 40 Verletzte, darunter bis zu neun Schwerverletzte, gefordert. 200 bis 300 Personen wurden in Sicherheit gebracht. Das Unternehmen ging zu Mittag von einem technischen Gebrechen aus. Die genaue Unglücksursache war aber vorerst ebenso unklar wie die Schadenshöhe.

In Ausland | 11.12.2017 15:26

Auch im Burgenland ist man bemüht, den Einsatz des Herbizids Glyphosat möglichst zu unterbinden: "Wir im Burgenland halten dieses Gift Glyphosat für sehr bedenklich", sagte Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) am Montag in Eisenstadt vor Journalisten und kündigte Maßnahmen an. So sollen etwa alle Landesstellen per Regierungsbeschluss angewiesen werden, kein Glyphosat zu verwenden.

In Ausland | 10.12.2017 17:57

Das umstrittene Mittel Glyphosat wird in Österreich bei keinen Pflanzen eingesetzt, die geerntet werden. Entsprechend gebe es auch kein landwirtschaftliches Produkt, in dem es nachgewiesen werden könnte, stellte Hermann Schultes, Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, am Sonntag in der ORF-Pressestunde klar. Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser zeigte sich von Schultes "enttäuscht".

In Ausland | 05.12.2017 15:51

Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) hat am Dienstag nach der Sitzung der Landesregierung ein Verbot des Unkrautvernichters Glyphosat angekündigt. In der nächsten Landtagssitzung, voraussichtlich am 14. Dezember, soll im Pflanzenschutzgesetz ein entsprechender Passus eingeführt werden. Aus Vorsorgegründen werde man die Chemikalie für drei Jahre verbieten.

In Ausland | 04.12.2017 13:21

Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) fordert ein Sofortverbot von Glyphosat in Österreich. Als "Spiegelminister" zu Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) habe er an das Agrarressort einen Gesetzestext geschickt, in dem das sofortige Verbot des Unkrautvernichtungsmittels verlangt wird, sagte Leichtfried am Montag am Rande des Telekom-Rats in Brüssel.