Schlagworte für Airbus

Schlagwort Airbus

In Ausland | 27.04.2020 16:50

Das Verfahren zur vom früheren Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) im Jahr 2017 eingebrachten Anzeige gegen den Flugzeughersteller Airbus in der Causa Eurofighter ist am Montag von der Staatsanwaltschaft Wien eingestellt worden.

In Ausland | 24.02.2020 16:19

Die NEOS drängen in der Causa Eurofighter endlich auf echte Ermittlungen und verlangen die Suspendierung des umstrittenen Strafsektionschefs Christian Pilnacek. Abgeordnete im vergangenen Untersuchungsausschuss und Journalisten förderten ständig Ungereimtheiten zutage und die Justiz wolle alles einstellen, zeigten sich die NEOS bei einer Pressekonferenz am Montag von den Enthüllungen entsetzt.

In Ausland | 22.02.2020 12:37

Die Ermittlungen wegen der vom früheren Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) eingebrachten Betrugsanzeige in der Causa Eurofighter sollen offenbar eingestellt werden. Laut "profil" hat die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft bereits Ende 2019 einen entsprechenden "Vorhabensbericht" ans Justizministerium geschickt. Kritik kommt von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP).

In Ausland | 20.02.2020 12:44

Die Nennung der 14 Namen, die Airbus gegenüber den US-Behörden als Empfänger von Eurofighter-Provisionen genannt hat, ist der Republik zu wenig.

In Ausland | 19.02.2020 14:07

Der Eurofighter-Hersteller Airbus hat Österreichs Behörden am Mittwoch die Namen jener 14 Personen genannt, an die im Zuge des Flugzeugverkaufs 55 Mio. Euro an erst kürzlich eingestandenen Zahlungen ergangen sind. Das teilte das Unternehmen auf APA-Anfrage mit. Öffentlich genannt wurden die Namen von Airbus nicht. Überraschungen sind aus Sicht des Unternehmens keine dabei.

In Ausland | 18.02.2020 06:21

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt nach einem Whistleblower-Hinweis zu einem Scheck über 1,5 Mio. Euro gegen mehrere Personen wegen Verdachts der Geldwäsche. Das geht aus der Antwort des Justizministeriums auf die Grüne Anfrage "Causa Eurofighter - Geldströme an das BZÖ" hervor. Der Scheck soll 2006 an die Ex-FPÖ/BZÖ-Politikerin Elisabeth Kaufmann-Bruckberger gangen sein.

In Ausland | 17.02.2020 23:03

Airbus will Klaudia Tanner (ÖVP) offenbar doch nicht so richtig kennenlernen. In einer E-Mail erteilte der Eurofighter-Hersteller der Verteidigungsministerin einen Korb und ließ ein von Tanner angekündigtes Gespräch zur erneut aufgeflammten Causa platzen. Tanner reagierte mehr als verschnupft und drohte mit einer zivilrechtlichen Klage. Zudem wird eine Luftraumüberwachung ohne Eurofighter geprüft.

In Ausland | 17.02.2020 06:02

Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) will vom Eurofighter-Hersteller eine "größere Wiedergutmachungssumme in dreistelliger Millionenhöhe". Kogler, der 2007 für die Grünen im ersten Eurofighter-Untersuchungsausschuss saß, zeigte sich Sonntagabend in der ORF-Sendung "Im Zentrum" ziemlich emotional. Er sei als Aufdecker damals verfolgt und angeklagt worden.

In Ausland | 13.02.2020 23:18

Der Präsident der Finanzprokuratur, Wolfgang Peschorn, hält es für nicht ausgeschlossen, dass in Sachen Eurofighter-Aufklärung Unbekannte "auf der Bremse" stehen könnten.

In Ausland | 13.02.2020 13:26

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) legt in der Causa Eurofighter einen Gang zu und droht dem Airbus-Konzern mit einer Rückabwicklung des Eurofighter-Kaufvertrags.

In Ausland | 11.02.2020 23:00

Im österreichischen Eurofighter-Verfahren wird es "sehr bald" eine Anklage geben. Das hat Justizministerin Alma Zadic (Grüne) am Dienstag in der ZiB2 des ORF bekanntgegeben. Weitere Details dazu, speziell auch zum Eingeständnis nicht deklarierter Zahlungen von Airbus gegenüber den US-Behörden, nannte sie nicht.