Schlagworte für Anschlag

Schlagwort Anschlag

In Ausland | 06.03.2020 14:24

Bei einer Gedenkveranstaltung für einen ehemaligen schiitischen Anführer sind in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens 29 Menschen getötet worden, unter ihnen auch die beiden Angreifer. Weitere 55 Menschen wurden bei dem Angriff auf die Veranstaltung mit hochrangigen Politikern verletzt. Die radikalislamischen Taliban dementierten umgehend, für den Angriff verantwortlich zu sein.

In Ausland | 06.03.2020 12:22

Bei einem Angriff auf eine politische Kundgebung in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 27 Zivilisten getötet worden. Laut afghanischem Innenministerium sind unter den Toten auch Frauen und Kinder. Demnach wurden 29 Menschen verletzt. Ein Sprecher der radikalislamischen Taliban dementierte auf Twitter umgehend, für den Angriff verantwortlich zu sein.

In Ausland | 30.11.2019 19:53

Nach dem Anschlag mit zwei Todesopfern in London in Großbritannien hat sich die Jihadistenmiliz IS zur Tat bekannt. Unterdessen ist eine Debatte über die routinemäßige vorzeitige Entlassung von Häftlingen entbrannt. Der Attentäter Usman Khan, der am Freitag eine Frau und einen Mann auf der London Bridge tötete, war ein verurteilter Terrorist, der vorzeitig auf freien Fuß gekommen war.

In Ausland | 30.11.2019 18:21

Im Zusammenhang mit der Messerattacke in Den Haag hat die niederländische Polizei einen 35-jährigen Mann am Samstag festgenommen. In einer Erklärung beschrieb die Haager Polizei den Verdächtigen als Person "ohne festen Wohnsitz oder Aufenthaltsort". Bei dem Vorfall waren am Freitagabend drei Jugendliche verletzt worden. Der Täter hatte anscheinend willkürlich auf seine Opfer eingestochen.

In Ausland | 30.11.2019 13:30

Nach dem Anschlag mit zwei Toten in London ist in Großbritannien eine Debatte über die routinemäßige vorzeitige Entlassung von Häftlingen entbrannt. Zuvor war bekannt geworden, dass der Attentäter Usman Khan, der am Freitag eine Frau und einen Mann nahe der London Bridge tötete, ein verurteilter Terrorist war, der vorzeitig auf freien Fuß gekommen war.

In Ausland | 30.11.2019 06:38

Bei dem Attentäter von London handelt es sich um einen verurteilten 28-jährigen Terroristen, der vor einem Jahr vorzeitig aus der Haft entlassen wurde. Das bestätigte der Chef der britischen Anti-Terror-Polizei, Neil Basu, in der Nacht auf Samstag laut der britischen Presseagentur PA. Er bestätigte damit entsprechende Medienberichte.

In Ausland | 02.11.2019 21:33

In Mali sind bei einem der schwersten Angriffe auf die Armee rund 50 Soldaten getötet worden. Zu der Attacke vom Freitag auf einen Militärstützpunkt in Indelimane im Gebiet Menaka nahe der Grenze zum Niger bekannte sich am Samstag die Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS). Am Samstag wurde in demselben Gebiet zudem ein französischer Soldat durch eine am Straßenrand platzierte Bombe getötet.

In Ausland | 02.11.2019 15:00

Bei einem der schwersten Angriffe auf die Armee im westafrikanischen Mali sind nach jüngsten offiziellen Angaben 49 Soldaten getötet worden. Drei weitere seien verletzt worden, teilten die Streitkräfte am Samstag mit.

In Ausland | 14.10.2019 15:33

Der Gesundheitszustand einer Kärntnerin, die im September Opfer einer Paketbombe geworden war, hat sich weiter gebessert. Dies teilte das LKH Graz am Montag der APA mit. Man habe nach den beiden Operationen nun erneut die Verbände gewechselt, der Heilungsverlauf sei sehr zufriedenstellend. Die Frau, die schwere Verbrennungen davongetragen hatte, bleibt aber weiter auf der Intensivstation.

In Ausland | 10.10.2019 15:18

Der Angreifer von Halle an der Saale hat nach Erkenntnissen der Ermittler ein "Massaker" anrichten wollen. Der 27-jährige Stephan B. sei zur Synagoge gegangen, "um zahlreiche Menschen zu töten", sagte der deutsche Generalbundesanwalt Peter Frank am Donnerstag in Karlsruhe. "Was wir gestern erlebt haben, war Terror", sagte er.

In Ausland | 05.10.2019 17:28

Der Tatverdächtige im Fall der tödlichen Messerattacke im Pariser Polizeihauptquartier hat den Ermittlern zufolge mit mutmaßlichen Salafisten Kontakt gehabt. Der 45-Jährige sei vor rund zehn Jahren zum Islam konvertiert und Anhänger einer radikalen Interpretation der Religion gewesen, sagte Chefermittler Jean-François Ricard am Samstag bei einer Pressekonferenz in Paris.

In Ausland | 02.10.2019 15:12

Nach einem Sprengstoffanschlag am Dienstag auf eine 29-jährige Kärntnerin in Guttaring (Bezirk St. Veit an der Glan) wurde ein Verfahren wegen des Verdacht des versuchten Mordes eingeleitet. Das sagte Staatsanwaltschaftssprecher Markus Kitz am Mittwoch auf APA-Anfrage.

In Ausland | 02.10.2019 11:45

Nach einem Sprengstoffanschlag am Dienstag auf eine 29-jährige Kärntnerin in Guttaring (Bezirk St. Veit an der Glan) wurde ein Verfahren wegen des Verdacht des versuchten Mordes eingeleitet. Das sagte Staatsanwaltschaftssprecher Markus Kitz am Mittwoch auf APA-Anfrage. Ein 29-jähriger Verdächtiger, der wenige Stunden nach der Tat festgenommen, wurde am Mittwoch weiter befragt.

In Ausland | 01.10.2019 08:58

Eine 29-jährige Kärntnerin ist am Dienstag in Guttaring (Bezirk St. Veit/Glan) bei einem Sprengstoffangriff lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte ein Mann ihr eine Schachtel vor die Tür gestellt, angeläutet und war dann weggelaufen. Als die Frau die Tür öffnete und die Schachtel sah, gab es eine Detonation.