Schlagworte für Architektur

Schlagwort Architektur

Klosterneuburg | 09.03.2020 14:20

Bei einer Kuratoriumssitzung im Stift Klosterneuburg ist am Montag die Wiederaufnahme der Sanierungsarbeiten beschlossen worden.

In Ausland | 20.12.2019 14:12

In die Causa Heumarkt ist kurz vor Weihnachten noch einmal Schwung gekommen. Am Freitag wurde ein Kompromiss zwischen Stadt und Projektbetreiber präsentiert, der das bedrohte Weltkulturerbe für die Wiener Innere Stadt endgültig sichern soll. Die Wertinvest verzichtet auf den 66-Meter-Turm, der geplante Hotel-Neubau darf im Gegenzug höher als geplant ausfallen. Die UNESCO muss dazu ihr Okay geben.

In Ausland | 19.11.2019 17:47

In das Geburtshaus des nationalsozialistischen Diktators Adolf Hitler in Braunau zieht die Polizei ein, teilte das Innenministerium am Dienstagabend in einer Presseaussendung mit.

Gesellschaft | 18.11.2019 15:49

Er gehörte zu den prägenden Architekten Österreichs der Nachkriegszeit und als "Ironimus" zu den prominentesten Karikaturisten: Nun ist Gustav Peichl am Sonntag (17. November) im Alter von 91 Jahren nach kurzer Krankheit in seinem Haus in Wien-Grinzing gestorben, wo er seit 1962 lebte. Dies teilte die Familie der APA mit. Die Architekturwelt verliert einen ihrer kreativsten Proponenten.

Haus Garten | 27.10.2019 03:45

Das Dänische Fenster mit seinen Sprossen ist schon lange nicht mehr nur in Dänemark beliebt. Mit verspielten Details eignen es sich für modernere Architektur wie für Altbau.

In Ausland | 21.10.2019 16:04

Der französische Stararchitekt Jean Nouvel verklagt die neue Philharmonie in Paris. In dem Streit geht es um die Kosten für den Bau der 2015 eröffneten Konzerthalle. Mit der Klage, die vergangene Woche bei der französischen Finanzstaatsanwaltschaft eingereicht wurde, setzt sich Nouvels Architekturbüro Ateliers Jean Nouvel gegen eine Forderung der Philharmonie über 170 Millionen Euro zur Wehr.

Leserbriefe | 22.07.2019 14:02

„Über Geschmack lässt sich streiten.“ Das gilt auch für Kunst und für die kürzlich eröffnete Kremser Landesgalerie. Mag sein, dass einigen (oder sogar vielen) die eintönig graue und fensterlose „Dachfassade“ tatsächlich gefällt – es ist zumindest ein eigenwilliges Bauwerk.

In Ausland | 06.07.2019 14:34

Das UNESCO-Welterbekomitee hat der Initiative Österreichs, Deutschlands, der Slowakei und Ungarns zur Aufnahme des Donaulimes auf die Liste des Kultur- und Naturerbes der Welt am Samstag eine Absage erteilt.

In Ausland | 05.07.2019 11:44

Die drei neuen Volksanwälte wollen sich nicht von vornherein in die politische Debatte einbringen. Empfehlungen zu Verbesserungen werde es aber weiterhin geben, betonten Werner Amon (ÖVP), Bernhard Achitz (SPÖ) und Walter Rosenkranz (FPÖ) am Freitag bei ihrer Antrittspressekonferenz.

In Ausland | 02.07.2019 15:54

Das "Historische Zentrum von Wien" bleibt weiter auf der Roten Liste des gefährdeten Welterbes. Das wurde überraschend schnell im Rahmen der Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees im aserbaidschanischen Baku bereits am Dienstag entschieden, wie die Österreichische UNESCO-Kommission mitteilt.

In Ausland | 26.06.2019 13:36

Bei der Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees von 30. Juni bis 10. Juli in Baku werden weitere Kultur- und Naturstätten Eingang in die begehrte Welterbeliste finden. Aus österreichischer Sicht stehen die Chancen für eine Aufnahme des Donaulimes gut. Die ebenfalls neu nominierte Großglockner Hochalpenstraße wird sich noch gedulden müssen. Wien bleibt der Roten Liste voraussichtlich erhalten.

In Ausland | 15.06.2019 22:48

Der bekannte österreichische Architekt Wilhelm Holzbauer ist heute, Samstag, im Alter von 88 Jahren in Wien verstorben. Entsprechende Meldungen des ORF bestätigte Holzbauers Witwe Mari gegenüber der APA. Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Kulturminister Alexander Schallenberg, Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und die Universität für angewandte Kunst Wien würdigten den Verstorbenen.