Schlagworte für Asfinag

Schlagwort Asfinag

Auto Motor | 07.05.2018 13:20

Ablenkung ist die Hauptursache tödlicher Verkehrsunfälle. Grund ist insbesondere das Handy. Obwohl acht von zehn Lenkern selbst sagen, dass das Schreiben oder Lesen von Nachrichten ablenkt, nützt ein Drittel das Handy am Steuer - obwohl es verboten ist. Das ergab eine Umfrage des Ifes-Institus im Auftrag der Asfinag. Der Autobahnbetreiber startet nun die Info-Kampagne "Hallo Leben".

In Ausland | 29.04.2018 14:36

Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) hat am Sonntag in der ORF-Pressestunde dementiert, dass er durch Umbesetzungen in den Aufsichtsräten von ÖBB und Asfinag eine politische Umfärbung der beiden Staatsunternehmen vorgenommen habe. Beim Straßenverkehr drückt er aufs Tempo und will das Tempolimit auf einigen Autobahnstrecken auf 140 km/h anheben, zum "Luft-Hunderter" äußerte er Skepsis.

Melk | 27.04.2018 09:38

Seit 2016 arbeitet die ASFINAG mit Hochdruck am Ausbau der Westautobahn auf drei Fahrspuren zwischen Matzleinsdorf und Pöchlarn. Jetzt ist es soweit: Am Samstag, 28. April, ab 5 Uhr früh, ist der letzte zweispurige Bereich der A 1 fertig ausgebaut und wird für den Verkehr geöffnet.

Bruck | 26.04.2018 12:14

Die Bauarbeiten auf der B9 bei Fischamend gehen in die finale Phase. Daher wird die Bundesstraße zwischen 2. Mai und voraussichtlich Ende Juni nur einspurig befahrbar sein.

Melk | 23.03.2018 10:08

Am Montag, 26. März bis Mittwoch, 28. März beginnt die ASFINAG mit den Vorbereitungen für die finalen Arbeiten zur dritten Fahrspur auf der West-Autobahn zwischen Matzleinsdorf und Pöchlarn. Zu Ostern – von Donnerstag, 29. März bis Dienstag, 3. April – wird nicht gearbeitet.

Politik | 06.03.2018 01:39

Asfinag und Land investieren heuer 327 Millionen Euro in Niederösterreichs Straßenbau. Bis 2022 wird das 3,3 Milliarden Euro starke NÖ-Mobilitätspaket umgesetzt.