Schlagworte für Asyl

Schlagwort Asyl

In Ausland | 11.12.2019 09:16

Der Nationalrat ermöglicht es auch von Abschiebung bedrohten Flüchtlingen, ihre Lehre in einem Mangelberuf zu beenden. Im Anschluss müssen die jungen Männer und Frauen das Land aber trotzdem verlassen, wenn sie keinen Aufenthaltstitel erhalten. Weiterer Beschluss des Mittwoch-Plenums ist die Gehaltserhöhung für Beamte, die durchschnittlich 2,3 Prozent beträgt.

Krems | 10.12.2019 11:23

Dass der in einem Kloster in Langenlois (Bezirk Krems-Land) zur Abschiebung festgenommene 22-jährige Afghane Ziaulrahman Zaland nun doch in Österreich bleiben darf, hat massive Kritik der FPÖ zur Folge.

Politik | 09.12.2019 13:20

FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl sagte bei der vorwöchigen Landesflüchtlingsreferentenkonferenz in Wien, dass das Asylgesetz nicht wegen Facharbeitermangels umgangen werden dürfe. Niederösterreich bleibe beim „Nein“ zu Bleiberecht für Lehrlinge mit negativem Bescheid.

In Ausland | 03.12.2019 13:23

Italien drängt die EU-Länder zur Schaffung eines europaweiten Verhaltenskodex für NGOs, die mit Schiffen bei Rettungs-und Suchaktionen im Mittelmeerraum unterwegs sind. Ziel sei es, ein europäisches Protokoll mit Richtlinien zu entwerfen, nach denen sich Rettungsschiffe orientieren sollten.

In Ausland | 21.11.2019 18:02

Die Asylkoordination Österreich fordert die Veröffentlichung der Prüfberichte zu den Rückkehrzentren in Fieberbrunn und Schwechat. Das Innenministerium hatte die umstrittenen Zentren einer Überprüfung unterzogen, begleitet wurde diese vom UN-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR. Am Donnerstag gab das Ministerium bekannt, dass die Empfehlungen mit 19 konkreten Maßnahmen umgesetzt werden sollen.

In Ausland | 07.11.2019 11:31

Die Zahl der Asyl-Aberkennungsverfahren ist heuer gestiegen. Allein in den ersten acht Monaten wurden 5.547 Verfahren eingeleitet und damit fast so viele wie im gesamten Jahr davor (2018: 5.991).

In Ausland | 06.11.2019 11:31

Die FPÖ sieht in der von den anderen Parlamentsparteien angestrebten Lösung für in Lehre befindliche Asylwerber einen Schritt hin zu einer Daueraufenthaltserlaubnis. Diese führe das Asylsystem "mit Unterstützung der ÖVP völlig ad absurdum", so FPÖ-Chef Norbert Hofer. Der Abschiebestopp soll etwa 800 Asylwerber betreffen, die aufgrund eines bis 2018 geltenden Erlasses in einem Lehrverhältnis sind.

In Ausland | 05.11.2019 12:45

Innenminister Wolfgang Peschorn trifft Dienstagnachmittag mit den Sicherheitssprechern der Parlamentsfraktionen zusammen, um eine Regelung für Asylwerber in Lehre zu finden.

In Ausland | 28.10.2019 10:13

Die Zahl der Asylanträge in Österreich war mit 9.155 in den ersten drei Quartalen die niedrigste seit 2010. Allerdings hat sich der Rückgang der Ansuchen zuletzt deutlich abgeflacht. Der August war der erste Monat seit dem April 2016, in dem es wieder einen - wenn auch leichten - Anstieg gab.

In Ausland | 24.10.2019 07:14

Nach dem grausigen Fund von 39 Leichen in einem Lastwagenanhänger nahe London gehen die Ermittler weiter vielen offenen Fragen nach. Die Umstände deuten stark darauf hin, dass es sich bei den noch nicht identifizierten Toten um ins Land geschleuste Migranten handelt. Offiziell bestätigt ist das bisher aber ebenso wenig wie die Todesursache.

Klosterneuburg | 20.10.2019 07:06

Die deutsche Kapitänin Carola Rackete ist am Samstagabend in Klosterneuburg mit dem "Globart Award 2019" ausgezeichnet worden. Sie erhielt die Auszeichnung für ihr "Engagement Menschenrechte und Menschenleben zu verteidigen". Rackete wiederum übergab den Preis symbolisch an einen anwesenden Flüchtling aus Afghanistan: "Ich will auf die Menschen aufmerksam machen, um die es gehen soll."