Schlagworte für Asyl

Schlagwort Asyl

Chronik Gericht | 05.12.2012 11:03

Wieder einmal sorgt die Abschiebung eines Asylwerbers für Kritik. Im konkreten Fall geht es um einen Tschetschenen, der nach Russland abgeschoben und dort prompt verhaftet wurde.

Politik | 02.12.2012 12:10

Die Traiskirchner Kinderfreunde haben am Sonntag nicht nur die "Verbesserung der Betreuungsqualität für alle Flüchtlinge" in der Erstaufnahmestelle Ost, sondern auch die Absetzung des Leiters Franz Schabhüttl gefordert. Wenn Flüchtlinge berichten, dass es z. B. an qualitätsvollem Essen, ausreichend warmer Kleidung und Schuhen fehle, sei das ein Skandal, so Karin Blum von den Kinderfreunden.

Politik | 30.11.2012 15:29

Die Länder haben im letzten Moment nun doch die Vorgaben des Asylgipfels großteils erfüllt. Einzig Oberösterreich konnte bis zur heutigen Deadline die ausgemachte Quote zur Flüchtlingsunterbringung nicht erreichen

Politik | 26.11.2012 14:58

Nach einem Besuch des Erstaufnahmezentrums in Traiskirchen haben FPÖ-Chef Strache und Landesrätin Rosenkranz am Montag harsche Kritik an der Asylpolitik geübt.

Politik | 23.11.2012 14:47

Die säumigen Bundesländer geben sich zuversichtlich, die fehlenden Plätze für Asylwerber zur Entlastung der Erstaufnahmestelle Traiskirchen aufzutreiben. Dass sich das - wie beim Asylgipfel im Oktober vereinbart - bis Ende November ausgeht, ist freilich keineswegs fix, wie ein APA-Rundruf zeigt. Länder wie Salzburg, Oberösterreich und Kärnten geben zu, dass die Zeit wohl zu knapp wird.

Politik | 11.11.2012 14:06

Das Innenministerium will nicht mehr bis Ende November abwarten, ob die von Bund und Ländern vereinbarte Aufteilung von Asylwerbern nun funktioniert oder ob Ausweichquartiere etwa in Containern geschaffen werden müssen.

Politik | 30.10.2012 13:18

Die FPÖ nimmt sich wieder verstärkt des Ausländer-Themas an. In einer Sondersitzung des Nationalrats will der blaue Klub von Innenministerin Mikl-Leitner Auskunft zu diversen Asylzahlen. Betrübt zeigen sich Klubchef Strache und Kollegen in der Begründung der "Dringlichen Anfrage"über den Anstieg der Asylansuchen sowie über vermeintlich besorgniserregende Kriminalitätsstatistiken.

Politik | 25.10.2012 12:32

Innenministerin Mikl-Leitner unterstützt Deutschland bei der Forderung nach einem Aussetzen der Visa-Freiheit, um dem Asyl-Missbrauch am Westbalkan zu begegnen.

Politik | 24.10.2012 14:34

Der Asylgipfel am Dienstag hat als Ergebnis lediglich gebracht, dass sich die Länder wenigstens in etwa an die von ihnen ohnehin zu erfüllenden Quoten halten sollen.

Politik | 23.10.2012 15:40

Die Bundesländer sollen bis Ende November 1.000 Asylwerber aus dem Erstaufnahmezentrum Traiskirchen aufnehmen. Das wurde am Dienstag beim "Asylgipfel" zwischen Bundesregierung und Ländervertretern vereinbart. Ziel ist es, dass die Länder Privatquartiere schaffen. Sollte dies nicht überall möglich sein, so wird der Bund mit Quartieren - etwa Kasernen - aushelfen.

Kultur Festivals | 22.10.2012 12:37

Die Unterbringung von Flüchtlingen in Österreich sorgt wieder einmal für Probleme. Nur zwei Bundesländer, nämlich Wien und Niederösterreich, nehmen die vereinbarten Kontingente auf. Daher lädt das Bundeskanzleramt am Dienstag zu einer Art Krisengespräch, bei dem die säumigen Länder zur Erfüllung ihrer Quoten gedrängt werden sollen.