Schlagworte für Auszeichnung

Schlagwort Auszeichnung

In Ausland | 10.12.2019 17:44

Der österreichische Schriftsteller Peter Handke besitzt nun offiziell seine Urkunde und seine Medaille, die ihn als Literaturnobelpreisträger 2019 ausweisen: Der 77-jährige Literat erhielt gegen Ende der feierlichen Zeremonie im Stockholmer Konzerthaus die beiden Insignien aus den Händen des schwedischen Königs Carl XVI. Gustaf.

In Ausland | 10.12.2019 12:01

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat den Schriftsteller Peter Handke als "rassistische Person" bezeichnet und die Verleihung des Literaturnobelpreises an den Österreicher scharf kritisiert. Handke sollte am heutigen Dienstagnachmittag in Stockholm den Preis für das Jahr 2019 überreicht bekommen.

In Ausland | 10.12.2019 00:30

Am Dienstag erhält der österreichische Dichter Peter Handke (77) aus den Händen des schwedischen Königs den Literaturnobelpreis des Jahres 2019. Die mit neun Millionen Schwedischen Kronen (umgerechnet etwa 830.000 Euro) dotierte Auszeichnung wird traditionell am Todestag des Preisstifters Alfred Nobel im Konzerthaus von Stockholm überreicht. Rund um die Übergabe sind Proteste angekündigt.

In Ausland | 09.12.2019 10:55

Der Verein "Original Play", in dessen Kursen fremde Erwachsene mit Kindern rangeln, hat Chancen auf das "Goldene Brett vorm Kopf". Auf der am Montag bekannt gegebenen Shortlist für den "Negativpreis für den größten unwissenschaftlichen Unfug des Jahres" stehen weiters die deutsche Homöopathie-Firma Hevert und der deutsche Lungenfacharzt Dieter Köhler. Verliehen wird der Preis am Freitag in Wien.

Korneuburg | 09.12.2019 05:19

Fünf Korneuburger Gemeinden wurden offiziell ausgezeichnet. Bisamberg, Hagenbrunn, Hausleiten, Leobendorf und Sierndorf engagieren sich Energieeffizienz.

In Ausland | 07.12.2019 19:32

Ohne begleitende Proteste und Störungen sind am Samstag in Stockholm die Nobelvorlesungen der Literatur-Laureaten 2018 und 2019 gehalten worden. Sie hätten unterschiedlicher nicht sein können. Während Olga Tokarczuk sich eindringlich mit dem heutigen Erzählens, Fake News und Klimawandel befasste, erinnerte sich Handke an "für mein Schreiberleben entscheidende Episoden" aus seiner Kindheit.

Mödling | 07.12.2019 04:41

Drei Restaurants konnten ihre Auszeichnung halten, zwei Lokalitäten wurden wieder als Tipp erwähnt.

In Ausland | 06.12.2019 17:29

Die Fronten bleiben verhärtet. Die Pressekonferenz in Stockholm, die für Peter Handke am Freitag mit einem kleinen "Happy Birthday"-Chor von Journalisten zu seinem heutigen 77. Geburtstag und einem herzlichen "Tak, Tak" Handkes begonnen hatte, endete mit unversöhnlichen Tönen: "Ich bevorzuge Toilettenpapier, einen anonymen Brief mit Klopapier, gegenüber ihren leeren und ignoranten Fragen."

In Ausland | 03.12.2019 12:42

"Zurüstungen für die Unsterblichkeit. Ein Königsdrama", hieß ein Stück von Peter Handke, das Claus Peymann 1997 am Burgtheater uraufführte. In Stockholm haben die Zurüstungen für die Verleihung der höchsten Literaturauszeichnung, des Nobelpreises, an Peter Handke begonnen. Ob es ein Königsdrama wird, hängt wohl auch davon ab, wie der Dichter und seine Kritiker einander begegnen werden.

In Ausland | 02.12.2019 22:35

Weltfußballer Lionel Messi hat am Montag erwartungsgemäß auch den "Ballon d'Or" gewonnen. Als erster Spieler überhaupt durfte der argentinische Superstar vom FC Barcelona die Trophäe bei der Gala in Paris zum sechsten Mal entgegennehmen. Zehn Jahre nach seiner erstmaligen Kür zum Ballon-d'Or-Gewinner überflügelte der 32-jährige Messi damit auch seinen Dauerrivalen Cristiano Ronaldo.

In Ausland | 27.11.2019 14:50

Gern hätte sie Shakespeare gespielt, bis heute wird sie aber in erster Linie mit der aufgeweckten Pippi Langstrumpf assoziiert: Für die schwedische Mimin Inger Nilsson war ihre Paraderolle vor 50 Jahren stets Fluch und Segen zugleich, erzählte sie bei einer Pressekonferenz am Mittwoch in Wien. Die 60-Jährige wird am Mittwochabend im Rathaus in der Kategorie "Women for Generation" ausgezeichnet.

Waidhofen | 26.11.2019 14:22

Alt-Bürgermeister Helmut Schuecker wurde der goldene Ehrenring der Marktgemeinde Ludweis-Aigen verliehen.

In Ausland | 24.11.2019 23:38

Im Theater an der Wien wurden am Sonntagabend zum 20. Mal die Nestroy-Preise vergeben. Maria Köstlinger, Florian Teichtmeister und ORF-III-Moderator Peter Fässlacher führten nach einem Skript von Nicolaus Hagg durch die Gala. Beste Schauspielerin wurde Volkstheater-Mimin Steffi Krautz, den Nestroy-Preis als bester Schauspieler durfte sich der Deutsche Steven Scharf abholen.