Schlagworte für Auszeichnung

Schlagwort Auszeichnung

In Ausland | 09.10.2019 01:00

Die diesjährigen Gewinner des Nobelpreises für Chemie werden am Mittwoch von der Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm bekannt gegeben. Die Auszeichnung ist heuer mit neun Millionen Schwedischen Kronen (rund 830.000 Euro) dotiert.

In Ausland | 08.10.2019 12:58

Der Nobelpreis in Physik geht heuer zur Hälfte an den Kanadier James Peebles für Entdeckungen in der "physikalischen Kosmologie" und zur anderen Hälfte an die zwei Schweizer Michel Mayor und Didier Queloz für die Entdeckung eines "Exoplaneten im Umlauf um einen sonnenähnlichen Stern". Das gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Dienstag in Stockholm bekannt.

In Ausland | 08.10.2019 00:30

Die diesjährigen Gewinner des Nobelpreises für Physik werden am Dienstag von der Königlich-Schwedischen Akademie der Wissenschaften in Stockholm bekannt gegeben. Die Auszeichnung ist wie im Vorjahr mit neun Millionen Schwedischen Kronen (rund 830.000 Euro) dotiert. Übergeben wird der Preis alljährlich am 10. Dezember, dem Todestag des Stifters Alfred Nobel.

In Ausland | 07.10.2019 11:52

William Kaelin (USA), Gregg Semenza (USA) und der britische Wissenschafter Peter Ratcliffe erhalten den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin des Jahres 2019. Dies gab das Nobelpreiskomitee am Montag in Stockholm bekannt. Die Wissenschafter werden für ihre Entdeckungen geehrt, die zum Verständnis der Mechanismen führten, wie Zellen die vorhandene Sauerstoffkonzentration "riechen".

Zwettl | 06.10.2019 08:51

Für die barrierefreie Gestaltung des umgebauten Gebäudes erhielt das Zwettler Stadtamt jetzt einen Preis.

St. Pölten | 01.10.2019 12:12

Im Beisein des interimistischen Landespolizeidirektors Franz Popp und des 2. Landtagspräsidenten Gerhard Karner wurden im Landhaus St. Pölten Polizeibeamte für ihre langjährige Tätigkeit bei der Exekutive ausgezeichnet.

In Ausland | 01.10.2019 06:00

Für die Entwicklung der Optogenetik erhalten vier Forscher den "Warren Alpert Foundation Prize 2019". Unter den Preisträgern ist auch der österreichische Neurowissenschafter Gero Miesenböck (54) von der Universität Oxford. Die Stiftung verleiht den mit in Summe 500.000 Dollar (450.000 Euro) dotierten, seit 1987 vergebenen Preis am 3. Oktober an der Harvard Medical School in Boston (USA).

In Ausland | 30.09.2019 09:58

Der Datenanalysekonzern Clarivate Analytics hat den österreichischen Neurowissenschafter Gero Miesenböck (54) von der Uni Oxford unter die Favoriten für den diesjährigen Medizin-Nobelpreis gereiht. Er wurde gemeinsam mit Ernst Bamberg und Karl Deisseroth für die Entwicklung der Optogenetik in die 19 Forscher umfassende "Nobel-Klasse" aufgenommen, die Chancen auf die begehrte Auszeichnung haben.

In Ausland | 29.09.2019 21:18

Die deutsche Schauspielerin Nina Hoss hat am Sonntag in Hamburg den renommierten Douglas-Sirk-Preis des Hamburger Filmfests erhalten. "Ich kenne keine Schauspielerin, die sich so intensiv auf Ihre Rollen vorbereitet wie Nina Hoss. Alles möchte sie wissen, alles möchte sie tief ergründen. Sie sucht die Diskussion und den Diskurs", begründete Laudator Michael Thalheimer.

In Ausland | 29.09.2019 14:04

Das brasilianische Favela-Sozialdrama "Pacificado" ("Befriedet") ist am Samstagabend auf dem 67. Internationalen Filmfestival von San Sebastian mit dem Hauptpreis, der "Goldenen Muschel" ("Concha de Oro") ausgezeichnet worden. Regisseur des Streifens ist der US-Amerikaner Paxton Winters. Hauptdarsteller Bukassa Kabengele wurde mit der "Silbernen Muschel" zum "besten Schauspieler" gekürt.

In Ausland | 27.09.2019 04:53

Der Nationaltrainer des Sudans, der Kapitän der Landesauswahl Nicaraguas und Ägyptens Fußballverband - alle haben Unregelmäßigkeiten bei der diesjährigen Wahl zum Weltfußballer angeprangert. Zwar verteidigte sich die FIFA am Donnerstag gegen Vorwürfe, bei der Auszeichnung des Argentiniers Lionel Messi sei es nicht mit rechten Dingen zugegangen. Doch es bleiben offene Fragen.

In Ausland | 25.09.2019 14:27

Die 16-jährige schwedische Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg ist eine der vier diesjährigen Preisträgerinnen des Right Livelihood Awards, auch bekannt als Alternativer Nobelpreis. Das gab die dazugehörige Stiftung am Mittwoch in Stockholm bekannt. Die Auszeichnung wird heuer zum 40. Mal vergeben. Der Preis ist mit insgesamt drei Millionen Kronen (280.078,05 Euro) dotiert.

Gänserndorf | 25.09.2019 04:12

Die Stadt hat alten Ölheizungen nun gänzlich abgeschworen. Vom Land gab es dafür eine Auszeichnung.