Schlagworte für B41

Schlagwort B41

Gmünd | 08.09.2019 12:10

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am 8. September in den Morgenstunden. Für einen jungen Fahrzeuglenker, der aus Gmünd kommen dürfte, kam leider jede Hilfe zu spät. Er verstarb an der Unfallstelle.

Gmünd | 31.08.2019 08:38

Wegen neun Tonnen Erdäpfel auf der Straße musste am 30. August der Verkehr auf der B41 mehr als zwei Stunden gesperrt werden.

Gmünd | 14.06.2019 06:33

Mit einem Jahr Verspätung – einer von etwa 50 Grundstücks-Besitzern war erst mit Verzögerung vom Verkauf zu überzeugen gewesen – startete am 13. Juni der vierspurige Ausbau der B41 zwischen Hoheneich und Kleedorf/Anderlfabrik in der Stadtgemeinde Schrems.

Gmünd | 13.06.2019 10:53

Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwochvormittag kurz nach 9 Uhr auf der B41 zwischen St. Martin und Roßbruck. Auslöser waren, so die Polizei, Wildenten, die die B41 überquert hatten. Ebenfalls nicht alltäglich: In beiden beteiligten Fahrzeugen befanden sich schwangere Frauen - sie mussten ins Spital gebracht werden.

Gmünd | 02.05.2019 11:18

Ein Ehepaar aus Perg kam ihrem Motorrad am 1. Mai kurz vor 15 Uhr zu Sturz. Die 60-Jährige am Sozius erlitt dabei eine Knöchelverletzung.

Gmünd | 15.02.2019 16:20

Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) gab am Freitag (15. Februar) den „einvernehmlichen Abschluss der Grundeinlösen“ zum Fortbau der B41 zwischen Hoheneich und dem Knoten Anderlfabrik/Neuniederschrems bekannt.

Gmünd | 10.02.2019 05:15

Vierspuriger Ausbau Richtung Schrems wird vorbereitet, Planungsstart auch für letzte Etappe.

Gmünd | 06.02.2019 15:42

Am 6. Februar gegen 14 Uhr mussten die Feuerwehren Altweitra, Unserfrau und Weitra, das Rote Kreuz samt Notarzt und ein Rettungshubschrauber  zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B41 bei Altweitra ausrücken.

Gmünd | 06.11.2018 16:01

Nächster verheerender Autounfall ausgerechnet im vierspurigen Bereich der B41 zwischen Gmünd und Schrems: Auf Höhe der Brücke ereignete sich am 6. November gegen 13.30 Uhr eine Karambolage mit gleich fünf beteiligten Fahrzeugen!

Gmünd | 06.09.2018 18:27

Plötzliche Übelkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, der sich am 6. September kurz vor 6 Uhr früh auf der B41 zwischen den Kreisverkehr Gmünd-Haid und Gmünd-Mitte ereignet hat.