Schlagworte für Biathlon

Schlagwort Biathlon

In Ausland | 23.02.2020 13:27

Die Norwegerin Marte Olsbu Röiseland hat sich am Sonntag zur "Königin" der Biathlon-WM in Antholz gekrönt. Die 29-Jährige eroberte im abschließenden Massenstart-Rennen (12,5 km) ihre fünfte Goldmedaille in Südtirol, mit zwei Fehlschüssen gewann sie 20,7 Sekunden vor der Doppel-Weltmeisterin und Lokalmatadorin Dorothea Wierer (3). Lisa Theresa Hauser wurde 1:02,5 Minuten zurück Neunte (2).

In Ausland | 22.02.2020 16:56

Frankreichs Herren erstmals seit 2001 und Norwegens Damen als Titelverteidigerinnen haben sich am Samstag bei der Biathlon-WM in Antholz Gold in den Staffelrennen gesichert. Die ÖSV-Teams vermochten ihr Potenzial nicht auszuschöpfen. Die Herren um den Einzel-WM-Dritten Dominik Landertinger wurden Sechste, die Damen mussten sich mit dem zwölften Rang begnügen.

In Ausland | 22.02.2020 12:02

Die italienischen Behörden haben am Samstag bei der Biathlon-WM in Antholz (Südtirol) eine Polizeiaktion im Hotel der russischen Mannschaft durchführen lassen. Ein Sprecher der Carabinieri bestätigte der französischen Nachrichtenagentur AFP, dass im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bozen gegen zwei Personen wegen des Gebrauchs und der Verabreichung von Dopingmitteln ermittelt werde.

In Ausland | 20.02.2020 16:17

Lisa Hauser und Simon Eder haben die zweite Medaillen für Österreich bei der Biathlon-WM in Antholz verpasst. Das Duo belegte einen Tag nach Sensations-Einzel-Bronze von Dominik Landertinger in der SIngle-Mixed-Staffel mit nur vier Nachladern Rang sechs. Die Medaillen in dem erst zum zweiten Mal im WM-Programm stehenden Bewerb gingen am Donnerstag an Norwegen vor Deutschland und Frankreich.

In Ausland | 18.02.2020 16:19

Christina Rieder hat am Dienstag das bisher beste ÖSV-Ergebnis der Biathlon-WM in Antholz erreicht.

In Ausland | 16.02.2020 16:20

Der Franzose Emilien Jacquelin hat sich überraschend den Biathlon-WM-Titel in der Verfolgung gesichert. Der 24-Jährige stürmte am Sonntag vom sechsten Rang nach dem Sprint ohne Fehlschuss knapp vor Topstar Johannes Thingnes Bö zu seinem bisher größten Erfolg. Sprintsieger Alexander Loginow aus Russland holte Bronze. Felix Leitner landete mit zwei Strafrunden wie am Samstag an der neunten Stelle.

In Ausland | 16.02.2020 14:15

Biathletin Lisa Hauser hat das beste WM-Ergebnis ihrer Karriere nur knapp verpasst. Die Tirolerin belegte am Sonntag im Verfolgungsrennen über 10 km in Antholz mit nur einem Schießfehler Rang acht. WM-Gold, das zweite ihrer Laufbahn, holte sich Lokalmatadorin Dorothea Wierer. Die Südtirolerin setzte sich vor der Deutschen Denise Herrmann und Sprintsiegerin Marte Olsbu Röiseland aus Norwegen durch.

In Ausland | 15.02.2020 18:00

Der russische Ex-EPO-Sünder Alexander Loginow hat sich am Tag der Bekanntgabe der Dopingsperren seiner Landsleute Jewgenij Ustjugow und Swetlana Slepzowa WM-Gold im Sprint gesichert. Der Silbermedaillengewinner des Vorjahres gewann am Samstag in Antholz ohne Fehlschuss vor den Franzosen Quentin Fillon Maillet und Martin Fourcade.

In Ausland | 14.02.2020 16:59

Die norwegische Mitfavoritin Marte Olsbu Röiseland hat sich am Freitag in Antholz ihren ersten Biathlon-WM-Einzeltitel gesichert. Die Olympia-Zweite gewann bei schwierigen Windbedingungen den Sprint mit einer Strafrunde vor dem Überraschungsduo Susan Dunklee (USA) und Lucie Charvatova (CZE). Die ÖSV-Damen kamen nicht ins Spitzenfeld.

In Ausland | 14.02.2020 12:36

Die russische Olympiasiegerin Anfisa Reszowa hat Frankreichs Biathlon-Star Martin Fourcade indirekt Doping vorgeworfen. "Martin Fourcade ist ein großartiger Athlet, ein großes Talent, aber irgendeine medizinische Unterstützung bekommt er doch", sagte die 55-Jährige vor dem Start der WM im italienischen Antholz.

In Ausland | 13.02.2020 16:53

Die Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz haben für Österreich mit Platz acht in der Mixed-Staffel über 4x6 km begonnen. Lisa Hauser, Katharina Innerhofer, Felix Leitner und Dominik Landertinger lagen am Ende 1:39,2 Minuten hinter den Siegern aus Norwegen. Italien sicherte sich die Silbermedaille, Bronze ging überraschend an die treffsicheren Tschechen, die nur zwei Nachlader verzeichneten.

Horn | 12.02.2020 02:36

Katja Pelikan und Elias Eischer erreichten jeweils Platz zwei beim Biathlon Austria Cup in Erpfendorf (Tirol).