Schlagworte für Bildung

Schlagwort Bildung

Politik | 18.09.2011 14:08

SPÖ Bildungssprecher Elmar Mayer will den Stundenplan in der Schule abschaffen. "Diese starren Formen entsprechen nicht der Lernpsychologie und dem Rhythmus eines Schulablaufs, das ist längst überholt", sagte Mayer am Sonntag im ORF-Parlamentsmagazin "Hohen Haus". Er fordert stattdessen einen fächerübergreifenden Unterricht.

Politik | 05.09.2011 13:14

Mit dem Schulbeginn in dieser Woche in Ostösterreich werden an den Hauptschulen, die 2008/09 mit der Neuen Mittelschule (NMS) begonnen haben, erstmals alle vier Jahrgänge in dieser Schulform geführt. "Wir wollen, dass ab 2015 die Neue Mittelschule Regelschule wird", erklärte Unterrichtsministerin Schmied.

Politik | 03.09.2011 13:34

Rechtzeitig zum Schulbeginn schießen sich die Lehrergewerkschafter wieder einmal auf Unterrichtsministerin Schmied ein. Der Vorsitzende der AHS-Gewerkschaft Eckehard Quin wirft ihr in einer Aussendung "Gesetzesbruch" vor: Mehr als drei Jahre nach dem Nationalratsbeschluss zur Senkung der Klassenschülerhöchstzahl von 30 auf 25 weigere sich die Ministerin nach wie vor, diesen umzusetzen.

Politik | 02.09.2011 12:36

"Kein Kind darf beschämt werden": Diesen Grundsatz will die Initiative "Wir LehrerInnen für's Bildungsvolksbegehren" in den "Zielparagraphen" des Schulorganisationsgesetzs (SchOG) verankert sehen. "Unser Bildungssystem verstärkt Unterschiede und diskriminiert", erklärte Bildungsobmann und Lehrer Daniel Landau. "Wir fordern, dass es Lücken schließt und sie nicht vergrößert."

Politik | 31.08.2011 10:03

Zu Jahresbeginn 2011 haben in Österreich 753.200 Frauen ausländischer Herkunft gelebt. Migrantinnen weisen eine niedrigere Erwerbsquote und eine höhere Arbeitslosenquote als Österreicherinnen auf. Dies geht aus einer Publikation des Integrationsfonds und der Statistik Austria hervor. Integrationsstaatssekretär Kurz erhofft sich Impulse durch einen AMS-Migrantenindex und das Gesetz dazu noch heuer.

Politik | 28.08.2011 15:42

Seit spätestens vergangenem September müssen fünfjährige Kinder verpflichtend einen Kindergarten besuchen - nicht alle Eltern halten sich aber daran, wie ein Rundruf der APA in den Bundesländern ergab. Immer wieder werden säumige Eltern mit Geldstrafen belegt. Die Möglichkeit, eine Ausnahmegenehmigung zu beantragen, wird allerdings auch angenommen.

Politik | 23.08.2011 10:34

Unterrichtsministerin Schmied ist gegen eine Einführung des Numerus Clausus an Österreichs Universitäten, wie sie zuletzt der Tiroler Landeshauptmann Platter vorgeschlagen hatte. "Davon halte ich nichts", sagte die Ressortchefin am Dienstag vor dem Ministerrat. Der Numerus Clausus sei eine Beschränkung, die Sozialdemokratie würde sich hingegen für den freien Hochschulzugang einsetzen.

Politik | 10.08.2011 13:22

Tirols Landeshauptmann Günther Platter hat am Mittwoch seine Partei ÖVP aufgefordert, sich bei bildungspolitischen Fragen zu öffnen. "Gleichzeitig muss die SPÖ endlich ihre Blockadepolitik gegenüber sozialverträglichen Studiengebühren sowie Zugangsbeschränkungen beenden", erklärte Platter anlässlich der Eröffnung der 35. Innsbrucker Festwochen der Alten Musik.

Kultur Festivals | 08.08.2011 13:50

In Österreich haben mit Anfang August die Erhebungen für die neue OECD-Studie PIAAC (Programme for the International Assessment of Adult Competencies) begonnen, bei der Lesefähigkeit, Alltagsmathematik und Problemlösungskompetenzen am PC abgefragt werden.

Politik | 01.08.2011 16:17

Nicht als Aufnahmeprüfung wie an den Pädagogischen Hochschulen (PH), sondern als schrittweises Verfahren im Rahmen einer Studieneingangsphase wünscht sich das Unterrichtsministerium die geplante Eignungsfeststellung für angehende Lehrer an den Unis. Mit Start des ersten Studiengangs im Rahmen der "PädagogInnenausbildung NEU" im Herbst 2013 soll auch die Eingangs- und Orientierungsphase anlaufen.

Kultur Festivals | 18.07.2011 12:42

Nach seinem Vorstoß für ein "Gütesiegel" in der Ausbildung von Tagesmüttern will Familienminister Mitterlehner nun auch mehr Geld in die Hand nehmen. Im Ö1-"Morgenjournal" am Montag kündigte er eine Aufstockung der Förderung pro Kursteilnehmerin von 750 auf 1.000 Euro an.

Politik | 13.07.2011 13:23

Positive Signale für die Wiedereinführung von Studiengebühren sieht Wissenschaftsminister Töchterle von "verschiedenen prominenten Mitgliedern der SPÖ, darunter auch Landeshauptleuten" kommen.

Politik | 12.07.2011 10:59

Die Sonderschulen sind in Österreich nach wie vor die Schulform mit dem höchsten Migrantenanteil: 27,8 Prozent der Sonderschüler hatten 2009/10 eine nichtdeutsche Umgangssprache, ein exakt gleich hoher Anteil wie 2008/09. Begründet wird dies in der nun erschienenen Publikation "migration & integration" für 2011 damit, dass Deutschkenntnisse bei Migranten oft den Schultyp bestimmen.

Politik | 07.07.2011 17:25

Der Nationalrat hat Donnerstag neue Fördermittel für Kindergärten und Tagesbetreuungsplätze an Schulen freigemacht. Der Bund wird demnach auch in den Jahren 2011/12 und 2012/13 jeweils 70 Mio. Euro für das verpflichtende Kindergartenjahr bereitstellen, um den Gemeinden anfallende Mehrkosten abzudecken.