Schlagworte für Brexit

Schlagwort Brexit

In Ausland | 05.04.2019 09:39

Die britische Premierministerin Theresa May wird laut BBC noch am Freitag in einem Schreiben an EU-Ratspräsident Donald Tusk eine weitere Verschiebung des Brexit-Termins beantragen. Ein Regierungssprecher wollte dies auf dpa-Anfrage zunächst nicht bestätigen. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet, dass Tusk eine flexible Verlängerung der Brexit-Frist auf zwölf Monate vorschlagen wolle.

In Ausland | 05.04.2019 08:07

Bei der Suche nach einem Brexit-Kompromiss zwischen der Regierung von Premierministerin Theresa May und der Labour-Opposition zeichnet sich nach Medienberichten noch keine konkrete Lösung ab. In der konservativen Regierungspartei wird die Kritik an May wegen ihrer Zusammenarbeit mit Labour-Chef Corbyn immer lauter. Auch bei Labour rumort es.

In Ausland | 04.04.2019 08:13

Auf der Suche nach einem Ausweg aus der Brexit-Sackgasse haben die britische Premierministerin Theresa May und Oppositionschef Jeremy Corbyn nach Regierungsangaben "konstruktive" Gespräche geführt. "Beide Seiten haben Flexibilität und Engagement gezeigt, die gegenwärtige Brexit-Unsicherheit zu einem Ende zu bringen", teilte ein Regierungssprecher am Mittwoch in London mit.

In Ausland | 03.04.2019 02:00

Die britische Premierministerin Theresa May wird sich nach ihrem Brexit-Kompromissangebot an die Opposition am Mittwoch den Fragen der Abgeordneten stellen. Die Regierungschefin muss bei der Fragestunde im Parlament (gegen 13.00 Uhr MESZ) mit mächtigem Gegenwind aus den eigenen Reihen rechnen.

In Ausland | 02.04.2019 13:36

Die britische Regierung ist am Dienstag zu Krisenberatungen über einen Ausweg aus der Brexit-Sackgasse zusammengekommen. Geplant ist eine längere Kabinettssitzung bis in den Nachmittag hinein in unterschiedlicher Besetzung. Am Montagabend hatte das Parlament bei einer Abstimmung über Alternativen zu Mays Brexit-Abkommen erneut keine Einigung erzielt.

In Ausland | 02.04.2019 11:30

Die britische Regierung ist am Dienstag zu Krisenberatungen über einen Ausweg aus der Brexit-Sackgasse zusammengekommen. Geplant ist eine längere Kabinettssitzung bis in den Nachmittag hinein in unterschiedlicher Besetzung. Am Montagabend hatte das Parlament bei einer Abstimmung über Alternativen zu Mays Brexit-Abkommen erneut keine Einigung erzielt.

In Ausland | 02.04.2019 05:49

Das britische Parlament erteilt auch im zweiten Anlauf allen Alternativen zum Brexit-Deal von Premierministerin Theresa May eine Absage. Weder der Verbleib in einer Zollunion mit der EU, die weitere Mitgliedschaft im EU-Binnenmarkt noch der Vorschlag für ein zweites Brexit-Referendum hätten genügend Zustimmung im Unterhaus gefunden, teilte das Parlament am Montagabend in London mit.

In Ausland | 29.03.2019 15:57

Das britische Parlament hat den EU-Austrittsvertrag der Regierung von Ministerpräsidentin Theresa May erneut abgelehnt. Zur Abstimmung stand am Freitag ein Teil des Brexit-Pakets. Nicht dazu gehört die politische Erklärung über die künftigen Beziehungen, die den Vertrag ergänzt. EU-Ratspräsident Donald Tusk berief indes einen Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs für 10. April ein.

In Ausland | 29.03.2019 11:38

Die britische Premierministerin Theresa May will am Freitag mit einem abgespeckten Brexit-Vertrag die Zustimmung des Unterhauses für den Austritt aus der Europäischen Union erreichen.

In Ausland | 28.03.2019 18:50

Der britische Parlamentspräsident hat die für Freitag vorgesehene dritte Abstimmung über das Brexit-Abkommen erlaubt. Die Vorlage der Regierung von Premierministerin Theresa May sei "neu" und unterscheide sich "substanziell" von den beiden bisherigen Anträgen, begründete John Bercow am Donnerstag vor dem Parlament seine Entscheidung.

In Ausland | 27.03.2019 14:03

Das britische Parlament bereitet sich auf eine wegweisende Abstimmung über Alternativen zum Brexit-Vertrag vor: Dem Parlamentspräsidenten John Bercow lagen am Mittwoch insgesamt 16 Anträge von Abgeordneten vor. Bercow musste noch entscheiden, welche davon er am Abend zur Abstimmung stellt.

In Ausland | 25.03.2019 18:27

Die britische Premierministerin Theresa May will das Unterhaus vorerst nicht erneut über das Vertragspaket zum EU-Austritt ihres Landes abstimmen lassen.

In Ausland | 25.03.2019 13:20

Die EU-Kommission zeigte sich am Montag relativ illusionslos über das weitere Brexit-Prozedere. Ein Sprecher erklärte, "wir sind auf alle Optionen vorbereitet, auch auf das Schlimmste". Die Brüsseler Behörde rechne nach dem bisher Gehörten aus Großbritannien mit einem ungeregelten Ausscheiden Großbritanniens aus der EU am 12. April.

In Ausland | 23.03.2019 15:32

Hunderttausende Briten haben am Samstag in London gegen einen Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union demonstriert und ein zweites Brexit-Referendum verlangt. An der Kundgebung nähmen vermutlich noch mehr Menschen teil als an einer ähnlichen im Oktober, erklärten die Organisatoren.

In Ausland | 22.03.2019 13:32

Nach der Verschiebung des Brexit-Datums hoffen EU-Regierungen und die Wirtschaft nun auf ein positives Votum des britischen Unterhauses kommende Woche. "Die Zeit läuft", sagte der dänische Ministerpräsident Lars Lökke Rasmussen am Freitag in Brüssel im Hinblick auf die geplante erneute Abstimmung über den Austrittsvertrag im britischen Parlament.