Schlagworte für Chemische

Schlagwort Chemische

In Ausland | 08.03.2016 16:50

Die EU-Staaten haben sich vorerst nicht auf eine Neuzulassung des umstrittenen, unter Krebsverdacht stehenden Pestizids Glyphosat geeinigt. Bereits am ersten Tag der zweitägigen Expertensitzung der 28 EU-Länder zeichnete sich ab, dass die nötige Mehrheit nicht zustande kommen würde, Österreich hätte sich der Stimme enthalten. Zu einer Abstimmung kam es am Dienstag nicht. Sie soll im Mai erfolgen.

In Ausland | 28.01.2015 10:44

Unter großem Medieninteresse hat am Mittwoch im Landhaus Klagenfurt der Untersuchungsausschuss des Kärntner Landtages zum HCB-Skandal begonnen. Er soll die Hintergründe der Verseuchung des Kärntner Görtschitztals mit Hexachlorbenzol aufklären.

In Ausland | 14.01.2015 19:17

Der HCB-U-Ausschuss des Kärntner Landtages startet am 28. Jänner mit seiner ersten öffentlichen Sitzung. Das wurde von den Ausschussmitgliedern am Mittwoch in einer internen Sitzung beschlossen.

In Ausland | 12.12.2014 19:37

Laut der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit ist auf der Basis der Untersuchungen von Lebensmittelproben aus dem Kärntner Görtschitztal bzw. der Region keine nachhaltige Gesundheitsschädigung durch eine Hexachlorbenzol-Belastung (HCB) zu erwarten.

In Ausland | 28.11.2014 19:44

Berndt Schaflechner, Leiter des Zementwerks Wietersdorf im Kärntner Görtschitztal, hat in einer Aussendung am Freitag zugegeben, von der Belastung mit HCB (Hexachlorbenzol) gewusst zu haben.

In Ausland | 27.11.2014 10:24

Das Hexachlorbenzol (HCB), ein Umweltgift, das in Milch und Viehfutter im Kärntner Görtschitztal gefunden wurde, stammt "mit hoher Wahrscheinlichkeit" aus einem Zementwerk der Firma Wietersdorfer. Das gab die Unternehmensleitung bekannt.

Gesund leben | 01.04.2013 15:20

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat den Patentstreit um sein Krebsmittel Glivec in Indien endgültig verloren. Das Oberste Gericht des Landes entschied am Montag, dass Novartis kein Patent für das Medikament erhält, wie der Novartis-Anwalt sagte. Auch für Indiens Pharmaunternehmen dürfte das Urteil von großer Bedeutung sein.