Schlagworte für Demonstration

Schlagwort Demonstration

Politik | 26.12.2017 10:30

Die SPÖ stört der Polizeieinsatz anlässlich der Demonstrationen gegen die Angelobung der neuen Regierung. Sicherheitssprecherin Angela Lueger hält diesen für "unverhältnismäßig" und "überzogen" und will nähere Details über eine parlamentarische Anfrage ermitteln.

In Ausland | 18.12.2017 14:22

Die Angelobung der schwarz-blauen Regierung ist am Montag mit mehreren Demonstrationen einhergegangen. Gegen 11.00 Uhr hatten sich laut Polizei 5.500 Personen am Wiener Heldenplatz eingefunden, um ihren Protest lautstark kundzutun. Die Demos verliefen über weite Strecken ohne gröbere Zwischenfälle, beim Abstrom gab es dann aber doch drei Festnahmen. Rund 1.500 Polizisten waren im Einsatz.

In Ausland | 18.12.2017 11:57

Etwa 3.500 Menschen sind Montagfrüh auf die Straße gegangen, um gegen die Neuauflage der schwarz-blauen Koalition zu demonstrieren. Angemeldet waren neun Demonstrationen, unter anderem von der "Offensive gegen Rechts" und der "Radikalen Linken". Die Polizei hatte mit einem ausgedehnten Platzverbot rund um die Hofburg reagiert, wo um 11.00 Uhr die neue Regierung angelobt worden ist.

In Ausland | 13.08.2017 00:11

Bei einer Versammlung des Ku-Klux-Klans und anderer rechtsextremer Gruppen im US-Staat Virginia ist die Gewalt eskaliert: Mindestens ein Mensch wurde laut offiziellen Angaben getötet und 34 weitere verletzt.

In Ausland | 08.08.2017 07:05

In der venezolanischen Hauptstadt Caracas haben Mitglieder der Präsidenten-treuen Verfassungsversammlung nach Angaben der Opposition das von dieser dominierte Parlament gestürmt. Auf der Parlamentsseite im Kurznachrichtendienst Twitter wurden am Montagabend (Ortszeit) Fotos veröffentlicht, auf denen eine Gruppe von Menschen im Sitzungssaal des Parlaments zu sehen ist.

In Ausland | 06.08.2017 22:56

In dem von schweren Unruhen erschütterten Venezuela gibt es Hinweise auf eine mögliche Militärrebellion: Die Armee wehrte am Sonntag nach eigenen Angaben einen "terroristischen" Angriff auf einen Militärstützpunkt im Norden des Landes ab. Einer der Angreifer sei getötet, ein weiterer schwer verletzt worden, teilte das Militär mit. Maduro sprach von zwei Toten und zehn Festgenommenen.

In Ausland | 31.07.2017 23:22

Die von tödlicher Gewalt überschattete Wahl einer verfassunggebenden Versammlung hat Venezuelas Staatschef Nicolas Maduro weiter in die Isolation getrieben. Die EU äußerte am Montag Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Abstimmung, an deren Rande zehn Menschen getötet wurden. Die USA und zahlreiche lateinamerikanische Staaten kündigten an, das Ergebnis nicht anzuerkennen.

In Ausland | 31.07.2017 06:48

Explosionen, Schüsse, bürgerkriegsähnliche Szenen: Die umstrittene Wahl von 545 Mitgliedern einer Verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela ist von zahlreichen Todesfällen überschattet worden. Die Opposition boykottierte die Wahl, Präsident Maduro sprach von einem Erfolg. Die Behörden nannten eine Beteiligung von mehr als 41 Prozent. Zahlreiche Staaten kündigten an, die Wahl nicht anzuerkennen.

In Ausland | 11.07.2017 14:21

Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) will beim erst im Frühjahr erneuerten Versammlungsrecht weiter nachschärfen. Für Donnerstag kündigte er einen Initiativantrag im Nationalrat an. "Es geht um die Verantwortung des Staates", denn jene die "ehrlich demonstrieren und ihre Meinung artikulieren wollen", sollen dies tun können, betonte Sobotka.

In Ausland | 09.07.2017 14:20

Nach dem Ende des G-20-Gipfels ist es in Hamburg erneut zu gewalttätigen Ausschreitungen gekommen.

In Ausland | 10.06.2017 19:46

Sie protestieren gegen autofreundliche Städte - mit viel nackter Haut: Hunderte Radfahrer sind ganz oder fast unbekleidet quer durch London gefahren.