Schlagworte für Demonstration

Schlagwort Demonstration

In Ausland | 07.10.2019 17:25

Zu Beginn der weltweiten Klimaproteste der Gruppe Extinction Rebellion (XR) hat es in Amsterdam und London am Montag zahlreiche Festnahmen gegeben. In Amsterdam nahm die Polizei etwa 50 Demonstranten bei einer Blockade-Aktion in Gewahrsam, in London gab es 20 Festnahmen. In Wien blockierten Aktivisten eine Kreuzung, rund 40 Personen wurden dabei von der Polizei weggetragen.

In Ausland | 07.10.2019 14:00

Rund 100 Aktivisten der Umweltgruppe Extinction Rebellion (XR) haben am Montag in Wien - parallel mit anderen Städten weltweit - für den Klimaschutz demonstriert.

In Ausland | 04.10.2019 17:29

Nach monatelangen Protesten in Hongkong will die Regierung die Lage mit einem Vermummungsverbot unter Kontrolle bringen. Dafür greift sie zum ersten Mal seit Beginn der Massendemonstrationen auf Notstandsgesetze zurück. Nach der Verkündung kam es erneut zu Protesten, bei denen wieder ein Demonstrant angeschossen wurde.

In Ausland | 04.10.2019 12:38

Unter Berufung auf ein Notstandsgesetz aus der britischen Kolonialzeit hat die Hongkonger Regierung ein Vermummungsverbot für die anhaltenden Proteste erlassen.

In Ausland | 03.10.2019 14:21

Nach einer Eskalation bei den Protesten in Hongkong plant die Regierung ein Vermummungsverbot. In einer höchst umstrittenen Verschärfung ihres Vorgehens gegen die Demonstrationen könnte Regierungschefin Carrie Lam dafür ein altes Notstandsgesetz aus der britischen Kolonialzeit bemühen, wie die Zeitung "South China Morning Post" und der Fernsehsender TVB berichteten.

In Ausland | 01.10.2019 11:38

Mit der größten Waffenschau ihrer Geschichte hat die Volksrepublik China ihren 70. Gründungstag gefeiert. An der riesigen Militärparade am Dienstag am Platz des Himmlischen Friedens in Peking nahmen 15.000 Soldaten, mehr als 160 Flugzeuge und 580 Panzer und Waffensysteme teil, darunter auch nuklear bestückbare Interkontinentalraketen.

In Ausland | 27.09.2019 17:35

Der "Earth Strike" der Bewegung Fridays For Future hat am Freitag zu einer Rekordbeteiligung geführt. Mehr als 65.000 Personen streikten österreichweit für besseren Klimaschutz, laut Organisatoren 150.000. Alleine in Wien gingen laut Exekutive rund 30.000 vor allem jugendliche Teilnehmer auf die Straße. "Wir sind überwältigt", sagte Aktivistin Veronika Winter, die von 80.000 Aktivisten sprach.

Amstetten | 27.09.2019 11:48

Heute Freitag gingen in Euratsfeld viele Schüler der Mittelschule und der Volksschule – freiwillig – für den Klimaschutz auf die Straße.

Chronik Gericht | 27.09.2019 05:44

Eine Woche nach den bisher größten internationalen Klimaprotesten wollen am Freitag erneut Abertausende von Menschen für mehr Klimaschutz auf die Straße gehen. Zum Abschluss einer internationalen Klimastreikwoche plant die Bewegung Fridays for Future erneut Aktionen und Kundgebungen in Dutzenden Ländern weltweit, darunter Österreich. 

In Ausland | 26.09.2019 21:30

Bei den "Earth-Strike"-Demonstrationen der Umweltbewegung "FridaysForFuture" werden am Freitag in ganz Österreich tausende Menschen auf die Straße gehen, um mehr Maßnahmen für den Klimaschutz einzufordern.

In Ausland | 21.09.2019 16:37

In der Stadt Salzburg haben Samstagmittag bis zu 100 Menschen gegen den geplanten Ausbau der Mönchsberggarage protestiert. Bei der von "FridaysForFuture Salzburg" organisierten Demonstration fielen die Teilnehmer für fünf Minuten wie tot um und blieben direkt auf der Kreuzung am Herbert-von-Karajan-Platz vor dem Neutor liegen. Sie halten das Bauprojekt für einen klimapolitischen Rückschritt.