Schlagworte

Schlagwort Devisen

Wirtschaft | 23.05.2012 17:23

Der Euro ist am Mittwoch vor dem EU-Gipfel zur Schuldenkrise auf den tiefsten Stand seit Juli 2010 gefallen. Hauptbelastungsfaktor für die europäische Gemeinschaftswährung ist laut Experten die für 17. Juni angesetzte Neuwahl in Griechenland. Am Nachmittag sank der Euro unter die Marke von 1,26 US-Dollar und wurde zuletzt bei 1,2565 Dollar notiert.

Wirtschaft | 18.04.2012 14:25

Bargeld ist nach wie vor das beliebteste Zahlungsmittel der Österreicher. 84 Prozent geben mehrmals pro Woche Münzen oder Scheine aus, zehn Prozent einmal wöchentlich, ergab eine Erhebung der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB). Im gesamten Euroraum steigt die Nachfrage nach Bargeld. In Österreich sind nach OeNB-Schätzung Banknoten im Wert von 25 bis 27 Mrd. Euro im Umlauf.

Wirtschaft | 29.12.2011 09:40

Verkäufe japanischer Exporteure und Privatanleger haben den Euro am Donnerstag zum Yen auf den tiefsten Stand seit Juni 2001 gedrückt.

Wirtschaft | 28.07.2011 09:47

Der massive Anstieg des Schweizer Franken gegenüber dem Euro treibt so manchem Häuslbauer Sorgenfalten auf die Stirn. Rund 250.000 Österreicher haben Ende der 1990er Jahre einen Fremdwährungskredit in Schweizer Landeswährung aufgenommen, um sich ihr Eigenheim zu finanzieren. Das Gros der Frankenkredite ist endfällig - ein sehr riskantes Finanzierungsmodell, wie Konsumentenschützer kritisieren.