Schlagworte

Schlagwort Diplomatie

In Ausland | 06.03.2019 06:26

Die Regierung streicht den konsularischen Schutz für nach Österreich zurückkehrende IS-Kämpfer. Eine dahin gehende Änderung des Konsulargesetzes soll am Mittwoch im Ministerrat beschlossen werden.

In Ausland | 05.03.2019 15:40

Der Emir von Katar, Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani, ist im Rahmen seines Wienbesuches am Dienstag mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zusammengetroffen. Gemeinsam wohnten die beiden der Unterzeichnung zweier Memoranden über die bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Technologie und Tourismus bei.

In Ausland | 24.02.2019 07:28

Die FPÖ bemüht sich um eine Verbesserung der Beziehung zu Israel. In einem versöhnlich gehaltenen Brief an Botschafterin Talya Lador-Fresher ging Generalsekretär Christian Hafenecker auf "angebliche rechtsextreme Vorfälle" ein.

In Ausland | 20.12.2018 14:30

Das Verfahren gegen einen Wachsoldaten, der vor der Residenz des iranischen Botschafters einen bewaffneten Angreifer erschossen hat, wird eingestellt. Das berichtete der "Kurier" unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft Wien.

In Ausland | 17.12.2018 05:22

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi trifft am heutigen Montag in Wien mit Österreichs Staatsspitze zusammen.

In Ausland | 05.12.2018 11:18

Der Istanbuler Generalstaatsanwalt hat im Fall des ermordeten saudischen Regierungskritikers Jamal Khashoggi Haftbefehle für zwei hochrangige saudische Beamte ausgestellt. Einer von beiden sei Saud al-Qahtani, einer der engsten Berater von Kronprinz Mohammed bin Salman, wie die staatliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Mittwoch berichtete.

In Ausland | 17.11.2018 11:40

Die USA werden die Verantwortlichen für die Tötung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi nach Worten von US-Vizepräsident Mike Pence zur Rechenschaft ziehen.

In Ausland | 13.11.2018 12:59

Im Fall des getöteten Journalisten Jamal Khashoggi gibt es laut einem Zeitungsbericht Hinweise auf eine Verwicklung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman. Ein Mitglied des Kommandos, das Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul umgebracht habe, habe kurz nach der Tat einem Vorgesetzten am Telefon gesagt, er möge "seinem Chef" Bescheid geben, schrieb die "New York Times" (Dienstag).

In Ausland | 03.11.2018 15:12

Mit Verbalangriffen auf die USA und einer diplomatischen Offensive bereitet sich der Iran auf die neue Runde der US-Sanktionen vor, die am Montag in Kraft treten.

In Ausland | 27.10.2018 11:43

Saudi-Arabien will die im Fall des getöteten Journalisten Jamal Khashoggi festgenommenen Verdächtigen nicht an die Türkei ausliefern. "Sie sind in Saudi-Arabien inhaftiert, die Ermittlung findet in Saudi-Arabien statt und sie werden in Saudi-Arabien strafrechtlich verfolgt", sagte Riads Außenminister Adel al-Jubeir am Samstag.

In Ausland | 24.10.2018 12:31

Die Liste Pilz will das Parlament mit dem Fall des getöteten saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi befassen. Die Oppositionspartei will im Plenum des Nationalrats am Donnerstag einen Dringlichen Antrag zur Schließung des König-Abdullah-Zentrums einbringen. Parteigründer Peter Pilz will, dass die Regierung alle Übereinkommen mit dem Zentrum in Wien kündigt. Ins gleiche Horn stoßen die NEOS.

In Ausland | 23.10.2018 11:52

Recep Tayyip Erdogan wirft Saudi-Arabien vor, den regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi "grausam getötet" zu haben. Es gebe starke Anzeichen dafür, dass der Mord Tage im Voraus geplant gewesen sei, sagte der türkische Präsident am Dienstag im Parlament. Die Erklärung Saudi-Arabiens, einige Mitglieder des Geheimdienstes seien für die Tat verantwortlich, reiche nicht aus.

Wirtschaft | 16.10.2018 10:35

Nach einem Besuch bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz machte der vietnamesische Premierminister auch in Niederösterreich Halt und traf sich mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (VP) zu einem Arbeitsgespräch.

In Ausland | 03.10.2018 11:27

Die USA müssen nach einem Urteil des Internationalen Gerichtshofs ihre Sanktionen gegen den Iran teilweise aufheben. Vor allem Sanktionen, die humanitäre Hilfe und die Sicherheit des Flugverkehrs bedrohten, müssten sofort aufgehoben werden, urteilte das höchste Gericht der Vereinten Nationen am Mittwoch in Den Haag.