Schlagworte für Diskus

Schlagwort Diskus

In Ausland | 01.10.2019 07:51

In der Rolle des Jägers fühlt sich Lukas Weißhaidinger wohl. Mit dieser Einstellung ist er bei der WM in Doha in das Diskus-Finale gegangen. Die Bronzemedaille ist die erste für Österreichs Männer in der Geschichte von Leichtathletik-Weltmeisterschaften. "Wir werden sie auf alle Fälle abfeiern, es ist eine Medaille auf Weltniveau. Wer weiß, wie oft man so was erreicht", sagte der Oberösterreicher.

In Ausland | 30.09.2019 22:31

Im Khalifa-Stadion von Doha ist Montagabend der Bann gebrochen. Bei den 17. Weltmeisterschaften in der Leichtathletik schrieben Österreichs Männer erstmals im Medaillenranking an. Lukas Weißhaidinger eroberte im Diskuswurf die Bronzemedaille, insgesamt war es erst die dritte ÖLV-Medaille überhaupt, die erste seit Stephanie Graf 2001 in Edmonton mit Silber über 800 m.

In Ausland | 16.06.2019 22:22

Lukas Weißhaidinger ist am Sonntag beim Leichtathletik-Meeting der Diamond League in Rabat eine weitere Steigerung gelungen. Der Oberösterreicher landete mit persönlicher Saisonbestmarke von 68,14 m an der dritten Stelle. Damit schaffte der EM-Dritte auch im dritten Antreten in der hochklassigen Serie einen Podestplatz. Er war in Doha Zweiter und in Stockholm ebenfalls Dritter gewesen.

In Ausland | 03.05.2019 21:10

Österreichs Leichtathletik-Aushängeschild Lukas Weißhaidinger ist am Freitag ausgezeichnet in die Diamond-League-Saison gestartet. Der 27-jährige Diskuswerfer belegte nach 66,90 Metern im dritten Versuch den zweiten Rang und musste sich nur dem Schweden Daniel Stahl (70,56 m) geschlagen geben. Für Weißhaidinger war es am Schauplatz der WM im September auch eine neue Saisonbestleistung.

In Ausland | 25.04.2019 13:01

Der EM-Dritte Lukas Weißhaidinger befindet sich in der finalen Phase der Saisonvorbereitung. Am 3. Mai wird Österreichs Diskuswurf-Ass in Doha in die Diamond-League-Saison starten. Ebendort will sich der Oberösterreicher am 30. September mit einer Medaille bei den Weltmeisterschaften ein großes Ziel erfüllen. Erstes Vorhaben ist es, bei jedem Bewerb heuer um die Top drei mitzukämpfen.

In Ausland | 31.08.2018 22:40

Auch beim Finale der Diamond League in der Leichtathletik am Freitagabend in Brüssel hat Lukas Weißhaidinger unter Beweis gestellt, dass er zu den Besten der Welt im Diskuswurf gehört. Der Oberösterreicher kam mit 65,66 m an die fünfte Stelle und erhielt dafür 5.000 Dollar Preisgeld (4.276 Euro). Den vollen Topf von 50.000 Dollar nahm Sieger Fedrick Dacres aus Jamaika mit nach Hause.

In Ausland | 09.08.2018 09:29

Nach den 63,05 m zum Wettkampfbeginn ist Trainer Gregor Högler klar gewesen, dass Lukas Weißhaidinger auch bei der Verringerung des Finalfeldes von zwölf auf acht dabei sein wird. Als die Leistungen dann aber von Versuch zu Versuch runtergingen, musste der Trainer den Diskuswerfer erst einmal aufwecken, damit dieser bei der Leichtathletik-EM in Berlin noch Bronze werfen konnte.

In Ausland | 04.08.2017 21:12

Lukas Weißhaidinger hat sich nicht direkt für das Diskuswurf-Finale der Top 12 bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London qualifiziert, aber dennoch sehr gute Aufstiegschancen.

In Ausland | 01.05.2017 15:46

Lukas Weißhaidinger hat kurzfristig einen Startplatz für den Diskus-Bewerb beim Diamond-League-Meeting in Shanghai am 13. Mai erhalten. Der Olympia-Sechste von Rio trifft beim ersten Saison-Höhepunkt dabei u.a. auf den deutschen Olympiasieger Christoph Harting und den polnischen Weltmeister Piotr Malachowski. Weißhaidinger ist einer von nur sieben Auserwählten, die im Diskus eingeladen wurden.