Schlagworte für Doping

Schlagwort Doping

In Ausland | 27.05.2019 10:41

Im Zuge der Doping-Affäre bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld ist nun über einen ehemaligen Langlauftrainer die Untersuchungshaft verhängt worden, teilte die Staatsanwaltschaft Innsbruck am Montag mit.

In Ausland | 14.05.2019 19:16

Der Pole Witold Banka wird der neue Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA). Das entschieden die Vertreter der Regierungen in den WADA-Führungsgremien am Dienstag in Montreal. Der 34-jährige Ex-Leichtathlet Banka ist derzeit Sportminister der rechtsnationalistischen Regierungspartei seines Heimatlandes.

In Ausland | 13.05.2019 11:34

Weltmeister Lewis Hamilton hält die Formel 1 für zu einfach und deshalb Doping nicht für sinnvoll. "Die Autos sind nicht schwierig genug zu fahren. Es ist nicht anstrengend genug. Deshalb kann ja auch schon ein 18-Jähriger hier mithalten", sagte der Mercedes-Pilot nach seinem Sieg beim Großen Preis von Spanien in Barcelona.

NÖ Sportmix | 29.04.2019 16:38

In Innsbruck ist am Montag der Zivilprozess des ÖSV gegen den ehemaligen Langläufer Johannes Dürr verhandelt worden. Der Skiverband klagte den Langläufer auf Unterlassung und Widerruf der Behauptungen, der ÖSV dulde Doping stillschweigend, er verschließe die Augen davor und nehme Doping hin, solange sich der Dopende nicht erwischen lasse. Dürr blieb in der Verhandlung bei seinen Behauptungen.

In Ausland | 29.04.2019 11:25

Laut einem Online-Bericht der ARD Sportschau soll der ehemalige und in den Blutdoping-Skandal verwickelte österreichische Langläufer Johannes Dürr aus Göstling den früheren ÖSV-Trainer Gerald Heigl belastet haben, ihn mit Dopingmittel versorgt zu haben. Diese Vorwürfe wurden von Heigls Anwalt umgehend dementiert.

In Ausland | 19.04.2019 13:52

In Österreich haben die Ermittlungen der Behörden nach der "Operation Aderlass" zu weiteren Maßnahmen geführt. In Zusammenhang mit der Razzia während der Nordischen WM in Seefeld sowie in Erfurt seien in den vergangenen Tagen weitere Österreicher festgenommen, befragt und wieder auf freien Fuß gesetzt worden, sagte Hansjörg Mayr, der Sprecher der Staatsanwaltschaft Innsbruck, auf Anfrage.

In Ausland | 03.04.2019 16:11

Ein bei der Anti-Doping-Razzia in Seefeld involvierter Polizist, der ein Video weitergegeben haben soll, ist am Mittwoch am Landesgericht Innsbruck wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses zu einer teilbedingten Geldstrafe in der Höhe von 4.760 Euro verurteilt worden. Zudem muss er 500 Euro Teilschmerzensgeld an den Langläufer Max Hauke leisten, der auf dem Video beim Eigenblutdoping zu sehen war.

In Ausland | 25.03.2019 13:17

Ein bei der Anti-Doping-Razzia in Seefeld in Tirol involvierter Polizist, der ein Video weitergegeben haben soll, das bei der Amtshandlung erstellt wurde, ist von der Staatsanwaltschaft Innsbruck wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses angeklagt worden. Die Hauptverhandlung ist für den 3. April anberaumt, teilte die Behörde am Montag mit.

NÖ Sportmix | 22.03.2019 17:27

Johannes Dürr hat laut Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vom Freitag in einem intensiven Gespräch mit Anti-Doping-Ermittlern den früheren Sportlichen Leiter für Langlauf und Biathlon im ÖSV, Markus Gandler, Mitwisserschaft vorgeworfen.

In Ausland | 20.03.2019 12:19

In der aktuellen Blutdoping-Causa um die "Operation Aderlass" stehen laut aktuellem Erkenntnisstand der deutschen Behörden 21 Athletinnen und Athleten aus acht europäischen Nationen unter Verdacht. Das gab die zuständige Doping-Schwerpunktstaatsanwaltschaft München am Mittwoch bekannt.

In Ausland | 13.03.2019 23:12

Der Großteil der in die Doping-Causa nach der Razzia in Seefeld und Erfurt verwickelten Athleten hat verdächtige Blutprofile. Das gab die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) am Mittwoch im Rahmen ihrer Jahreskonferenz in Lausanne bekannt. "Die (biologischen, Anm.) Pässe sind nicht normal", sagte WADA-Wissenschaftsdirektor Olivier Rabin mit Bezug auf die betroffenen Athleten.