Schlagworte für Epidemie

Schlagwort Epidemie

In Ausland | 05.04.2020 17:58

Während die Zahl der Italiener wächst, die wegen Verstößen gegen die Ausgangssperre bestraft werden, hat der italienische Premier Giuseppe Conte seine Mitbürger zu Verantwortung aufgerufen.

NÖ Sportmix | 05.04.2020 14:06

Eine rund zweistündige Videokonferenz zwischen Sportminister Werner Kogler und Hans Niessl, dem Präsidenten von Sport Austria (Bundes-Sportorganisation), sei am Samstag gut und zielorientiert verlaufen.

In Ausland | 05.04.2020 12:53

Der frühere Box-Europameister Kubrat Pulew hat eine große Geste vor seinem bevorstehenden WM-Kampf gegen Schwergewichtschampion Anthony Joshua angekündigt. Der 38-jährige Bulgare will die Hälfte seiner Drei-Millionen-Euro-Kampfbörse spenden.

In Ausland | 05.04.2020 12:34

Tennis-Ass Oliver Marach ist mit viel härteren Ausgangsbeschränkungen konfrontiert als seine österreichischen Landsleute in der Heimat. Der in Panama lebende Doppelspezialist darf nur dreimal wöchentlich für je zwei Stunden aus dem Haus, ebenso seine Frau.

In Ausland | 05.04.2020 12:15

Der FC Bayern München von ÖFB-Teamspieler David Alaba kehrt wieder auf den Rasen zurück. Der deutsche Fußball-Rekordmeister trainiert ab Montag zumindest wieder in Kleingruppen. Nach dpa-Informationen sollen die Einheiten in der Corona-Krise unter strengen Auflagen und unter Einhaltung aller vorgegebenen Regelungen stattfinden. Zunächst hatte der "Kicker" darüber berichtet.

In Ausland | 05.04.2020 18:00

Am Wochenende hat es in Österreich einen leichten Rückgang bei Covid-19-Patienten in stationärer Spitalsbehandlung gegeben. Ihre Anzahl sank von Freitag bis Sonntag (jeweils 10.30 Uhr) um 18 auf 1.056.

In Ausland | 05.04.2020 11:39

Trotz aller Hilfsmaßnahmen muss Europa mehr Geld für die Zeit nach der Coronakrise in die Hand nehmen. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen spricht sich daher für massive Investitionen in das EU-Budget aus. "Wir brauchen einen Marshall-Plan für Europa", schrieb sie in einem Gastbeitrag für die "Welt am Sonntag". Spaniens Premier Pedro Sánchez forderte die EU zur "Kriegswirtschaft" auf.