Schlagworte für Epidemie

Schlagwort Epidemie

In Ausland | 22.02.2020 10:31

Das Coronavirus stürzt den chinesischen Fußball in eine Krise. Nachdem der Saisonauftakt an diesem Wochenende wegen des Ausbruchs der neuen Lungenkrankheit verschoben worden war, herrscht große Ungewissheit. Wirtschaftlich ist der Ausfall enorm. Frühestens im April soll die Super League wieder beginnen können.

In Ausland | 22.02.2020 08:46

In Italien ist der erste Europäer am neuartigen Coronavirus gestorben. Bei dem Opfer handle es sich um einen 78-jährigen Italiener, sagte Gesundheitsminister Roberto Speranza am Freitag. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Virus zeigte sich die Weltgesundheitsorganisation WHO wegen neuer Infektionsherde in und außerhalb Chinas alarmiert. Südkorea meldete einen rasanten Anstieg der Infektionsfälle.

In Ausland | 21.02.2020 15:49

Neue Infektionsherde in China, eine deutliche Zunahme der Ansteckungen in Südkorea und neue Fälle im Iran, in Israel und im Libanon - bei der Epidemie des neuartigen Coronavirus zeichnet sich keine Entspannung ab. In China wurden am Freitag unter anderem Hunderte Infektionen in Gefängnissen gemeldet. In Südkorea breitete sich der Erreger ausgehend von einer Sekte in der Metropole Daegu weiter aus.

In Ausland | 19.02.2020 14:04

In China sind inzwischen nach offiziellen Angaben mehr als 2.000 Menschen am neuartigen Coronavirus gestorben. Die Gesundheitskommission in Peking teilte am Mittwoch mit, die Zahl der Todesopfer sei im Vergleich zum Vortag um 136 auf nun 2.004 gestiegen. Aus Sorge vor einer Einschleppung des Virus verhängte Russland eine zeitweise Einreisesperre für Chinesen.

In Ausland | 19.02.2020 06:11

In China sind inzwischen nach offiziellen Angaben mehr als 2.000 Menschen am neuartigen Coronavirus gestorben. Die Gesundheitskommission in Peking teilte am Mittwoch mit, die Zahl der Todesopfer sei im Vergleich zum Vortag um 136 auf nun 2.004 gestiegen. Die nachgewiesenen Infektionen kletterten demnach um 1.749 auf 74.185 Fälle.

In Ausland | 18.02.2020 12:15

Nach einer von Chinas Gesundheitsbehörde vorgestellten Analyse sterben im Land 2,3 Prozent der mit dem neuen Coronavirus Sars-CoV-2 Infizierten.

In Ausland | 18.02.2020 05:50

Fast hundert weitere Menschen sind in China an der Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Laut der Regierung in Peking wurden 98 neue Todesfälle registriert. Zum ersten Mal fiel auch ein Krankenhauschef der neuen Lungenkrankheit zum Opfer. Liu Zhiming, der Direktor des Wuchang Hospitals in der schwer betroffenen Metropole Wuhan, starb am Montag, berichteten chinesische Medien.

In Ausland | 16.02.2020 07:30

Die Zahl der Infektionen und Todesfälle durch das neuartige Coronavirus ist in China erneut gestiegen. Wie die Pekinger Gesundheitskommission am Sonntag mitteilte, starben an der COVID-19 genannten Lungenkrankheit erneut 142 Patienten, womit die Gesamtzahl der Opfer in China nun bei 1.665 liegt. Chinaweit infizierten sich damit bisher rund 68.500 Menschen.

In Ausland | 14.02.2020 16:48

Nach der neuen Einstufung der Virusfälle in China ist die Zahl der bestätigten Ansteckungen am Freitag erneut stark gestiegen. Allein in der schwer betroffenen Provinz Hubei in Zentralchina kamen innerhalb eines Tages 4.823 Infektionen hinzu, wie das Staatsfernsehen unter Hinweis auf die Gesundheitskommission der Provinz berichtete. Damit stieg die Zahl landesweit auf fast 64.000.

In Ausland | 14.02.2020 09:06

Die Austrian Airlines streichen fliegen weiterhin nicht von und nach China. Dies gilt bis zum Ende des Winterflugplans am 28. März 2020 und betrifft die Destinationen Peking und Shanghai. Zuletzt waren diese Flüge bis 29. Februar ausgesetzt worden, teilte die Fluglinie Freitagfrüh mit.

In Ausland | 13.02.2020 05:54

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus hat in China zu ersten Konsequenzen geführt. Der oberste politische Chef der von der Epidemie besonders hart getroffenen Provinz Hubei wurde abgesetzt, wie die Nachrichtenagentur Xinhua am Donnerstag meldete. Die Behörden in Hubei hatten zuvor einen sprunghaften Anstieg der Todesfälle um 242 bekanntgegeben. Offiziell starben damit mindestens 1.355 Menschen.

In Ausland | 12.02.2020 10:47

Die Grippewelle in Österreich dürfte aktuell ihren Höhepunkt erreichen. Pro 100.000 Einwohner schätzte das Diagnostische Influenza Netzwerk Österreich (DINÖ) in seinem wöchentlich veröffentlichten Update die Zahl der Neuerkrankungen auf mehr als 2.200.