Schlagworte

Schlagwort Ermittlung

In Ausland | 13.05.2018 13:52

Durch einen Stich in den Hals hat der Mörder eine Siebenjährige getötet, deren Leiche Samstagfrüh im Müllcontainer eines Gemeindebaus in Wien-Döbling gefunden worden war.

In Ausland | 13.05.2018 13:48

Ein 17-jähriger Vorarlberger ist Sonntagfrüh bei einem Streit unter Jugendlichen in Imst von einem 19-Jährigen mit einem Messer getötet worden.

Mistelbach | 12.05.2018 12:07

Niederösterreichische Kriminalisten waren nach einem Schuss mit einer Schrotflinte auf einen 19-Jährigen am Mittwoch vor einem Schulzentrum in Mistelbach weiterhin mit Erhebungen beschäftigt. "Die Ermittlungen zu den Hintergründen sind nach wie vor im Gange", sagte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner am Samstag. Der angeschossene Schüler ist auf dem Weg der Besserung.

In Ausland | 12.05.2018 10:20

Nach dem gewaltsamen Tod einer Obersteirerin sind die Ermittlungen am Tatort in St. Peter-Freienstein (Bezirk Leoben) vorerst abgeschlossen. Am Freitag wurde im Zuge der Tatrekonstruktion ein Messer gefunden, mit dem die 50-Jährige offenbar erstochen wurde. Ihr Sohn hat ein Geständnis abgelegt und wurde nach Angaben der Polizei in die geschlossene Abteilung des LKH Graz Süd-West gebracht.

In Ausland | 11.05.2018 16:58

Der 63-jährige Wiener, der im Verdacht steht, eine Frau getötet, zerstückelt und die Leichenteile im Neusiedler See versenkt zu haben, bleibt weiter in Untersuchungshaft.

Mistelbach | 11.05.2018 12:01

"Tief geschockt" zeigten sich die drei Direktoren der fünf höheren Schulen des Schulzentrums Mistelbach über den aktuellen Ermittlungsstand nach dem Schuss auf einen 19-Jährigen.

In Ausland | 11.05.2018 10:31

Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in St. Peter-Freienstein (Bezirk Leoben) ist am Freitag die Suche nach der Tatwaffe mit Spürhunden fortgesetzt worden. Es soll sich um ein Küchenmesser handeln. Der Sohn der 50-Jährigen hat die Tötung seiner Mutter gestanden, unklar war vorläufig noch das Motiv der am Donnerstag entdeckten Bluttat.

Mistelbach | 10.05.2018 21:23

In Zusammenhang mit der Schussabgabe auf einen 19-Jährigen vor einem Schulzentrum in Mistelbach am Mittwoch berichtete der "Kurier" am Donnerstagabend online, dass der 18-Jährige die Tat angekündigt haben dürfte.

9 Fotos, APA Red
Mistelbach | 10.05.2018 10:07

Jenem 19-Jährigen, der am Mittwoch vor dem Schulzentrum in Mistelbach durch Schrotkugeln verletzt worden war, gehe es "den Umständen entsprechend gut", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag auf Anfrage. Der mutmaßliche Schütze habe sich am Abend der Polizei gestellt.

Lilienfeld | 08.05.2018 16:32

Auf dem Weg ins Landesklinikum Lilienfeld hat am Sonntag ein Randalierer einen Sanitäter attackiert. Zudem hat der nach Polizeiangaben amtsbekannte 21-Jährige ein Rettungsfahrzeug erheblich beschädigt. Er wurde angezeigt.