Schlagworte für Eschensterben

Schlagwort Eschensterben

Hollabrunn | 20.10.2017 05:42

Die Pilzkrankheit macht auch vor den Bäumen am Wallfahrtsort nicht Halt: Ende Oktober beginnen die Holzerntearbeiten.

Hollabrunn | 13.10.2017 12:29

Nach der Aufregung um die wegen des Eschentriebsterbens notwendig gewordenen Baumschlägerungen im Hollabrunner Wasserpark macht in der Stadt nun das Gerücht die Runde, dass an Stelle dieser Naturoase ein Parkplatz entstehen soll.

Tulln | 09.10.2017 15:36

Aufgrund des Eschentriebsterbens in den Augebieten entlang der Donau mussten in den vergangenen Wochen in Tulln insgesamt rund 4.000 Eschen geschlägert werden. Bei einem "Baumpflanzfest" am Sonntag wurden 100 Bäume gesetzt - ein "erster Schritt in die Zukunft des Wasserparks", erklärte Landesrat Karl Wilfing (ÖVP) laut Aussendung des Landespressedienstes vom Montag.

Tulln | 15.09.2017 05:05

Eine öffentlich zugängliche Besichtigungstour zeigte interessierten Bürgern das wahre Ausmaß des Eschensterbens.

Hollabrunn | 08.09.2017 12:07

Nachdem die Baumschlägerungen im Hollabrunner Wasserpark für einige Aufregung gesorgt haben, lädt die Stadtgemeinde Hollabrunn nun zu einer Informationsveranstaltung für alle Baum-, Waldbesitzer und Interessierte.

Klosterneuburg | 07.09.2017 15:26

Die Forstverwaltung des Stifts Klosterneuburg, in dessen Besitz der Wald liegt, und die Stadtgemeinde als Pächterin entschieden heute, mit sofortiger Wirkung ein Gebiet im Aupark beim Happyland zu sperren. Die Stadtgemeinde beginnt ehestmöglich mit Sicherungsmaßnahmen.

Hollabrunn | 01.09.2017 14:57

Im Wasserpark werden Bäume gefällt. "Nur die kranken Eschen", sagt die Gemeinde. "Das ist eine Totalschlägerung", sagen die Grünen.

Tulln | 01.09.2017 13:02

95 Prozent der aufgrund des Eschentriebsterbens in Tulln bisher gefällten Bäume "waren tatsächlich krank", berichtete die Stadtgemeinde am Freitag.