Schlagworte für Extremsport

Schlagwort Extremsport

Gesellschaft | 10.04.2019 21:07

Extremsportler Michael Strasser hat vor sechs Monaten, am 16. Oktober 2018, den Weltrekord für die Strecke von Alaska nach Patagonien in 84 Tagen, elf Stunden und 50 Minuten aufgestellt.

St. Pölten | 19.02.2019 02:46

St. Pölten ist erstmals Austragungsort des schweißtreibenden Spartan-Race. Wald, Wiese und die Traisen warten.

NÖ Sportmix | 05.02.2019 01:43

Rainer Predl hat den Weltrekord im Visier. Der Lasseer will in 14 Tagen auf dem Laufband unfassbare 1.793 Kilometer abspulen. Dabei wird er ordentlich Gewicht verlieren.

In Ausland | 19.01.2019 18:07

Matthias Walkner hat bei seiner Heimkehr von der Dakar-Rallye, die er 2019 als Motorrad-Titelverteidiger auf Platz zwei beendet hat, Bilanz gezogen. "Es war die Dakar, wo am meisten Energie und Herzblut drinnen gesteckt hat", sagte der Salzburger am Samstag im Bulls Corner von Fußballmeister Salzburg. Dabei verriet Walkner, dass ein Vorbereitungs-Unfall fast alles infrage gestellt hatte.

In Ausland | 17.01.2019 17:22

Matthias Walkner hat die Rallye Dakar zum dritten Mal auf dem Podest beendet. Der Titelverteidiger aus Salzburg verbesserte sich am Donnerstag auf der zehnten und letzten Etappe von Pico nach Lima noch auf den zweiten Gesamtrang. Sieger wurde Walkners australischer KTM-Teamkollege Toby Price, für den es der zweite Dakar-Triumph nach 2016 war. Walkner war bereits 2017 Zweiter geworden.

In Ausland | 16.01.2019 18:56

Motorrad-Titelverteidiger Matthias Walkner hat am vorletzten Tag der Rallye Dakar in Peru seinen Podestrang gehalten. Der Salzburger belegt nach dem neunten, über 409 km von und nach Pisco führenden Teilstück Rang drei, es fehlen weiter 6:35 Min. auf seinen australischen KTM-Markenkollegen Toby Price. In der Tageswertung wurde Walkner 3:29 Min. hinter dem Franzosen Michael Metge (Sherco) Vierter.

In Ausland | 16.01.2019 15:43

Rekordsieger Stephane Peterhansel hat bei der Rallye Dakar in Peru auf der vorletzten Etappe laut Angaben des Veranstalters wegen einer Rückenverletzung seines Beifahrers David Castera aufgeben müssen.