Schlagworte für FPÖ

Schlagwort FPÖ

In Ausland | 30.05.2020 06:00

Der Ibiza-Untersuchungsausschuss, der seinen Namen jenem auf der Mittelmeerinsel gedrehten Video verdankt, das zum Platzen der türkis-blauen Koalition führte und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) ins politische Abseits katapultierte, startet kommenden Donnerstag mit den Einvernahmen. Am ersten Tag des Reigens werden die "Hauptdarsteller" gehört, Strache und Ex-FPÖ-Politiker Johann Gudenus.

In Ausland | 30.05.2020 09:02

Die FPÖ schießt sich im Zusammenhang mit der Coronakrise nun auf die Post ein. Für Parteichef Norbert Hofer ist der Vorstand wegen der Beschäftigung von Leiharbeitern rücktrittsreif, wie er im APA-Interview sagte. Die Lockerungen der Regierung kommen für ihn zu spät, er fordert ein Ende des "Rotztüchls" und die sofortige Öffnung der Grenzen zu den Nachbarstaaten.

In Ausland | 29.05.2020 09:44

Die Grünen haben am Freitag nach einer Reihe von Absagen von Auskunftspersonen im Ibiza-Untersuchungsausschuss eine mögliche Lösung in den Raum gestellt.

In Ausland | 27.05.2020 14:10

Für den Ibiza-U-Ausschuss gibt es erste Absagen aus gesundheitlichen Gründen. Heidi Goess-Horten sowie Waffenproduzent Gaston Glock, die für 5. Juni geladen waren, hätten aus Gesundheitsgründen abgesagt, meldete der "Kurier". Bei der SPÖ sah man sich dadurch am Mittwoch in der Kritik an Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) bestätigt.

In Ausland | 26.05.2020 05:30

FPÖ-Chef Norbert Hofer will sich an der von den NEOS losgetretenen Debatte um die Eignung von Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) als Vorsitzender des Ibiza-U-Ausschusses nicht beteiligen. "Ich beteilige mich an dieser Debatte nicht, weil ich selber als Auskunftsperson vor den Untersuchungsausschuss geladen werde", sagte er. Die SPÖ macht wieder die Lokal-Auswahl zum Thema.

In Ausland | 23.05.2020 14:24

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) hat nach Vorwürfen wegen Befangenheit in seiner Funktion als Vorsitzender des Ibiza-Untersuchungsausschusses für kommenden Mittwoch ein Treffen mit den Fraktionsführern einberufen. Es habe ein Gesprächsersuchen gegeben, diesem werde Sobotka nachkommen, bestätigte ein Sprecher am Samstag.

In Ausland | 21.05.2020 11:56

Die SPÖ-Kritik an der Entscheidung für den Austragungsort des Ibiza-Untersuchungsausschusses ebbt nicht ab. Die Präsidiale hatte sich am Mittwoch für das Lokal 7 in der Hofburg entschieden, das auch bisher für solche Zwecke genutzt worden war. Trotz einer Ausweitung auf zwei Räume sieht SPÖ-Vize-Klubchef Jörg Leichtfried aber die mediale Berichterstattung wegen mangelnden Platzangebots gefährdet.

In Ausland | 20.05.2020 13:20

Wieder wechseln Wiener Politiker zur neuen Partei des ehemaligen FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache, zum Team HC Strache - vormals DAÖ. "Ich darf mit heutigem Tag wieder eine personelle Verstärkung aus dem Lager der FPÖ vermelden", verkündete der stellvertretende Klubobmann Dietrich Kops. Dabei handelt es sich um zwei Bezirksräte.

In Ausland | 18.05.2020 13:35

FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert Hofer hat am Montag in Eisenstadt erneut gefordert, in der Coronakrise so schnell wie möglich "den Schritt zurück in die Normalität" zu machen.

Politik | 15.05.2020 11:40

Mit Christian Höbart hat Heinz-Christian Strache den bisher prominentesten Neuzugang aus dem freiheitlichen Lager geangelt. Immerhin saß der 44-Jährige für die FPÖ über ein Jahrzehnt im Nationalrat und war geschäftsführender Obmann der niederösterreichischen Blauen.

In Ausland | 09.05.2020 11:24

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Ex-FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus sollen gleich zu Beginn des Ibiza-Untersuchungsausschusses einvernommen werden. Die beiden Protagonisten der Ibiza-Affäre werden eine Ladung für den ersten der Befragungstage am 4. Juni erhalten, erklärten die Fraktionsführer von NEOS und SPÖ, Stephanie Krisper und Kai Jan Krainer, gegenüber der "Krone".