Schlagworte für Festival

Schlagwort Festival

In Ausland | 25.05.2020 18:46

Die Salzburger Festspiele trotzen Corona: Von 1. bis 30. August wird es zum 100-Jahr-Jubiläum verkürzte Festspiele geben, die nicht mehr viel mit dem zu tun haben, was in den Programmheften steht. Aber: "Sie fallen großzügiger aus, als vermutet wurde, und es wird Aufführungen aller Genres geben, also auch szenische Produktionen im Musiktheater und im Schauspiel", so Intendant Markus Hinterhäuser.

In Ausland | 08.05.2020 14:30

Wer von der Coronakrise gebeutelte Kulturinstitutionen direkt unterstützen möchte, hat nun die Gelegenheit, sich zentral über Spendenmöglichkeiten zu informieren.

In Ausland | 04.05.2020 14:33

Die Klangwolke und das Brucknerfest in Linz werden auch heuer im Herbst stattfinden, allerdings im Corona-Spezialformat. Das Brucknerhaus Linz erarbeitet gemeinsam mit der Kunstuni Linz und der Ars Electronica eine spezielle Covid-19-Klangwolke für den 12. September. Das Brucknerfest und andere Konzerte im Großen Saal des Brucknerhauses sind ebenfalls anders als gewohnt geplant.

Melk | 27.04.2020 14:42

Weil die Internationalen Barocktage Melk dieses Jahr aufgrund der Coronakrise nicht stattfinden können, haben die Veranstalter ein virtuelles Sonderkonzert für den 31. Mai angekündigt, das im ORF ausgestrahlt werden soll. Das heurige Programm soll 2022 nachgeholt werden.

Wr. Neustadt | 20.04.2020 12:57

Das wegen der Maßnahmen gegen das Coronavirus unterbrochene Theaterfestival "Bloody Crown - Europa in Szene" will ab 9. September in den Kasematten Wiener Neustadt alle geplanten Vorstellungen nachholen.

In Ausland | 17.04.2020 14:06

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation musste das Festival im August abgesagt werden. Es wäre die 20. Ausgabe in Bildein gewesen. Die Festivalcrew ist jedoch bereits dabei 2021 zu realisieren.

Frequency | 17.04.2020 13:02

Nachdem von der Bundesregierung bekanntgegeben wurde, dass bis Ende August keine Großveranstaltungen in Österreich stattfinden können, muss das diesjährige Frequency-Festival in St. Pölten abgesagt werden. Das bestätigte Veranstalter Harry Jenner. Eigentlich wäre das neben dem bereits abgesagten Nova Rock zweite große Musikfestival des Landes von 20. bis 22. August über die Bühne gegangen.

In Ausland | 30.03.2020 11:03

Das 37. Wiener Donauinselfest wird nicht wie geplant vom 26. bis 28. Juni stattfinden. Die Landesparteisekretärin der Wiener SPÖ, Barbara Novak, hat am Montag angekündigt, dass das Event in den Herbst verschoben wird. Der neue Termin ist nun der 18. bis 20. September. Eine Reduzierung des Programms ist nicht angedacht, wurde versichert.

In Ausland | 12.03.2020 15:19

Auch die Osterfestspiele Salzburg fallen dem Coronavirus zum Opfer: Der Aufsichtsrat hat am Donnerstagnachmittag die Absage des diesjährigen Festivals beschlossen. Die Festspiele hätten am 4. April mit ihrer Hauptproduktion, der Oper "Don Carlo" von Giuseppe Verdi, begonnen, also nur einen Tag nach dem vorläufigen Ende des von der Bundesregierung verhängten Verbotes größerer Veranstaltungen.

St. Pölten | 12.03.2020 14:00

Während das Coronavirus aktuell eine Konzertabsage nach der anderen nach sich zieht, blickt das Frequency Festival in St. Pölten freudig in den Sommer: Von 20. bis 22. August soll nämlich die 20. Ausgabe des Musikspektakels über die Bühne gehen. Neben bereits bekannten Acts wie Bilderbuch, RAF Camora oder AnnenMayKantereit wurden für das Jubiläum nun auch Marshmello und Die Antwoord angekündigt.

Kultur Festivals | 05.03.2020 14:27

Unter dem Motto: „Machines Like Us“ findet ab 24. April an zwei Wochenenden im April und Mai das diesjährige Donaufestival in Krems statt. Das vielfältige Programm, das heute, Donnerstag, vorgestellt wurde, besticht durch Darbietungen von einer Oskar-Preisträgerin über heimische Künstler und Uraufführungen.

In Ausland | 25.02.2020 13:36

Die Künstlerinnen Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl konzipieren den Österreich-Pavillon bei der 59. Biennale 2021 in Venedig. Die beiden Künstlerinnen seien "zwei der dynamischsten und international renommiertesten Künstlerinnen, die Österreich derzeit hat", sagte Ulrike Lunacek in ihrer ersten Pressekonferenz als Kunst- und Kultur-Staatssekretärin.