Schlagworte für Gelsen

Schlagwort Gelsen

Gesund leben | 26.06.2019 10:21

In den vergangenen Wochen waren wieder Massen unterwegs. Bei Gelsenplagen sollte man lange Ärmeln tragen.

Mistelbach | 24.06.2019 15:00

Die meisten Stechmücken brüten nicht in Auen, sondern in Blumenkisteln, Wassertonnen und Dachrinnen.

In Ausland | 18.06.2019 11:13

Die Besucher des Donauinselfests werden am Wochenende wohl einen hohen Blutzoll zu entrichten haben, weiß Gelsenexperte Bernhard Seidel. Zwar gibt es heuer kein generelles Gelsenjahr wie beim "Desaster" 2013, doch lokal treten die Blutsauger gehäuft auf, insbesondere im Donauraum östlich von Krems, in und um Wien. Weitere Hotspots finden sich entlang der March, Leitha, Mur und der Villacher Drau.

Leserbriefe | 17.06.2019 15:38

Die Flusssysteme Thaya, March und Donau sind langjährig von regelmäßigen Überschwemmungen geprägt. Die Auen dieser Flüsse sind nach der internationalen Ramsar-Konvention zum Schutz von Feuchtgebieten als weltweit einziges trilaterales Ramsar-Gebiet ausgewiesen, sind daher von Weltrang. Sie sind für ihren Fortbestand auf diese Überschwemmungen angewiesen.

Korneuburg | 06.06.2019 13:40

Der Sommer 2013 ist vielen Stockerauern nur allzu gut in Erinnerung: Damals, nach dem Hochwasser, gab es eine richtiggehende Gelseninvasion, die Gemeinde musste eingreifen. Nach den vielen Regenfällen im heurigen Mai machen sich Facebook-User Sorgen: Sie sprechen von einer anstehenden Gelsenplage und fordern die Stadt auf, tätig zu werden.

Bruck | 17.05.2019 04:08

Das GEBL-Team ist bereits unterwegs, um Gelsenlarven in den Leithaauen zu töten und eine Plage zu vermeiden.

Mistelbach | 15.06.2017 05:00

Frühes March-Thaya-Hochwasser begünstigte die Ausbreitung, Bio-Mittel scheint zu wirken.

Tulln | 04.06.2014 06:33

Mit der warmen Jahreszeit beginnt die Gelsensaison. Die Stadtgemeinde ist mit umweltfreundlichen Mitteln im Einsatz.