Schlagworte für Gerichtsverfahren

Schlagwort Gerichtsverfahren

In Ausland | 26.06.2020 10:21

Nach dem Traktorunfall im Allgäu mit zwei toten Kindern aus Vorarlberg im vergangenen Juli ist nun gegen den Vater des damals 13-jährigen Lenkers Strafbefehl erlassen worden. Darin wird dem Mann, zugleich Halter des Traktors, fahrlässige Tötung in zwei Fällen und vorsätzliches Zulassen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorgeworfen, berichteten Vorarlberger Medien unter Berufung auf deutsche Quellen.

In Ausland | 24.06.2020 14:52

Die Frauen-Fußball-Nationalmannschaft der USA kommt bei ihrem juristischen Kampf für finanzielle Gleichberechtigung nicht voran. Nachdem die Spielerinnen im Mai mit ihrer Klage auf gleiche Bezahlung wie ihre männlichen Kollegen vor einem Bundesgericht abgeblitzt waren, lehnte nun ein Bezirksgericht in Kalifornien einen Antrag auf sofortige Berufung dagegen ab.

St. Pölten | 15.05.2020 08:34

Mit Erleichterung hat Bischof Alois Schwarz auf die erfolgte Einstellung des Verfahrens und der rechtlichen Klarstellung seitens der Zentralen Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft reagiert.

In Ausland | 02.05.2020 10:26

Die Weltmeisterinnen der amerikanischen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft sind vor einem Bundesgericht mit einer Klage auf gleiche Bezahlung wie ihre männlichen Kollegen gescheitert. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Entscheidung des Gerichts in Kalifornien hervor.

In Ausland | 11.03.2020 12:35

Der Kapitän des Hotelschiffes "Viking Sygin" hat jegliche Schuld für das Donau-Schiffsunglück mit 28 Opfern zurückgewiesen. In der vorbereitenden Sitzung am Pester Gericht war der Ukrainer am Mittwoch zu keinem Geständnis bereit und bestand auf seinem Verhandlungsrecht.

In Ausland | 02.03.2020 16:48

Der Gerichtsdolmetscherverband (ÖVGD) verlangt von Justizministerin Alma Zadic (Grüne) "die schon jahrelang ausständige Erhöhung der Tarife auf ein marktübliches Niveau", wie es am Montag in einer Pressemitteilung hieß. Man hoffe, dass im erhöhten Justizbudget kurzfristig wenigstens die seit 2007 ausstehende Indexanpassung der Gebühren berücksichtigt wird.

In Ausland | 24.02.2020 11:15

Weil die Staatsanwaltschaft Wien keinen Antrag auf Untersuchungshaft stellte, ist ein Polizeischüler in Wien, der unter Verdacht steht, eine Mitschülerin vergewaltigt zu haben, wieder auf freiem Fuß. Diesbezügliche Medienberichte bestätigte Nina Bussek, Sprecherin der Staatsanwaltschaft, am Montag. "Das Ermittlungsverfahren geht weiter, der Verdacht ist aufrecht", sagte Bussek gleichzeitig.

Zwettl | 19.02.2020 04:25

Matthias Loinig sieht sich von Bezirksrichter Gunter Badstöber ungerecht behandelt. Vollzugsbeschwerde wurde von Badstöber abgewiesen, Verfahren läuft.

Mistelbach | 12.02.2020 11:31

Das Wiener Oberlandesgericht (OLG) entscheidet am Donnerstag, ob es bei lebenslanger Haft für einen 55-Jährigen bleibt, der am 13. Dezember 2018 im Kaminzimmer eines Anwesens im Bezirk Mistelbach seinen Bruder, seinen Vater und seine Stiefmutter erschossen hat.

In Ausland | 11.02.2020 06:40

Zwei mutmaßliche Staatsverweigerer stehen unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen ab heute in Steyr u.a. wegen versuchter Anstiftung zum Hochverrat vor Gericht. Die Gruppe, der sie laut Anklage als Anführer vorstanden, soll u.a. versucht haben, den damaligen LH von Niederösterreich sowie Politiker verhaften zu lassen und eine "Übergangsregierung" zu bilden. Ihnen drohen zehn bis 20 Jahre Haft.

In Ausland | 10.02.2020 15:00

Das Hauptverfahren vor dem Schweizer Bundesstrafgericht in der WM-Affäre 2006 gegen die früheren DFB-Funktionäre Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt sowie Ex-FIFA-Generalsekretär Urs Linsi beginnt am 9. März. Geplant sind in Bellinzona zunächst zwölf Verhandlungstage. Dem Quartett wird ungetreue Geschäftsbesorgung vorgeworfen.

Neunkirchen | 22.01.2020 12:06

Über einen 31-Jährigen, der am Montag in einer Pizzeria in Pitten (Bezirk Neunkirchen) einen um zwei Jahre älteren Mann erstochen haben soll, ist am Mittwoch die Untersuchungshaft verhängt worden.