Schlagworte für Gerichtsverfahren

Schlagwort Gerichtsverfahren

In Ausland | 06.06.2019 18:13

Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte US-Sänger R. Kelly hat sich vor einem US-Gericht nach ausgeweiteten Vorwürfen gegen ihn "nicht schuldig" bekannt.

In Ausland | 10.05.2019 19:24

122 Tage Untersuchungshaft, dann gab es einen Freispruch - nun will ein rumänischer Jurist von der Republik Schadenersatz. Das berichtet die Tageszeitung "Kurier" in ihrer Samstagsausgabe.

Wr. Neustadt | 19.04.2019 18:49

Im Fall eines 42-Jährigen, der im Jänner seine Ex-Partnerin im Bezirk Wiener Neustadt-Land getötet haben soll, liegt die Anklageschrift vor. Dem Mann wird vorgeworfen, der 50-Jährigen 15 Messerstiche zugefügt zu haben.

Tulln | 15.04.2019 16:23

Der 36-Jährige, der seine vier Jahre jüngere Ehefrau im Jänner auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Tulln erstochen haben soll, muss sich vor dem Landesgericht St. Pölten wegen Mordes verantworten. Der Termin steht noch nicht fest. Der Anklageschrift zufolge ist der Beschuldigte im Mai 2017 wegen fortgesetzter Gewaltausübung verurteilt worden und damit einschlägig vorbestraft.

Bruck | 28.03.2019 09:31

Nach dem Kentern eines Bootes auf der Donau bei Hainburg (Bezirk Bruck) im Rahmen eines Bundesheer-Schnupperwochenendes erhalten einige Teilnehmerinnen Schadenersatz von der Republik. Die Höhe steht noch nicht fest.

In Ausland | 13.03.2019 09:13

Ein Betrugsskandal an Elite-Universitäten, in den Hollywoodstars und reiche Unternehmer verwickelt sind, wirbelt die amerikanische Hochschullandschaft auf.

Tulln | 06.03.2019 11:46

Der 36 Jahre alte Verdächtige, der seine Frau im Jänner auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Tulln erstochen haben soll, bleibt weiterhin in Untersuchungshaft.

In Ausland | 05.03.2019 18:04

Weil ihr Exfreund unter ihrem Namen ein erfundenes Sex-Tagebuch verfasst und veröffentlicht hatte, war eine Lehrerin aus dem Burgenland vom Dienst suspendiert worden.

In Ausland | 05.03.2019 15:36

Die Posse um eine gepfändete und bei eBay verkaufte Mops-Dame geht vor Gericht. Eine Klage gegen die westfälische Stadt Ahlen sei nun eingelangt, sagte der zuständige Amtsgerichtsdirektor am Dienstag. Bevor es möglicherweise zu einer Verhandlung kommt, können beide Seiten aber noch Stellung zu der Sache nehmen.

In Ausland | 06.02.2019 12:55

Die zweifache Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova, die zuletzt bei den Australian Open das Endspiel erreicht hatte, hat am Dienstag bei einem Prozess gegen ihren Angreifer vom Dezember 2016 ausgesagt und dabei Details der Attacke preisgegeben. Sie habe das Messer des Kriminellen mit bloßer linker Hand von ihrem Hals weggedrückt und dabei schwere Verletzungen erlitten.

In Ausland | 06.02.2019 12:38

Im Prozess um die Loveparade-Tragödie hat das Landgericht Duisburg das Verfahren gegen sieben der zehn Angeklagten eingestellt. Dies teilte das Gericht am Mittwoch in der aus Platzgründen in Düsseldorf stattfindenden Hauptverhandlung mit. Am Dienstag hatten Staatsanwaltschaft und sieben Angeklagte der Einstellung zugestimmt, der Prozess gegen die drei weiteren Beschuldigten wird fortgesetzt.

In Ausland | 01.02.2019 11:31

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat seine Klage gegen Rudolf Fußi zurückgezogen, teilte er am Freitag mit. Der Polit-Berater hatte ihn auf Twitter in die Nähe der rechtsextremen Identitären gerückt. Bei der Verhandlung nahm Strache den Vorwurf zurück, ein belastendes Foto wäre gefälscht. Aufgrund der Berichterstattung sieht Strache seine Position öffentlich richtig gestellt.

In Ausland | 17.01.2019 13:42

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat ein Verfahren gegen Polit-Berater Rudolf Fußi angestrengt, der ihn in einem Posting auf Twitter in die Nähe der rechtsextremen Identitären rückte.

Chronik Gericht | 10.01.2019 13:12

Ein 51-jähriger Niederösterreicher ist nach einer Anklage wegen eines Hasspostings auf der Seite eines oberösterreichischen FPÖ-Landesrates in einem sozialen Netzwerk am Donnerstag im Landesgericht Linz mit einer Diversion davongekommen. Er hatte dort über Flüchtlinge gemeint, man sollte sie "so fein verteilen, dass sie nur mehr auf molekularer Ebene nachweisbar sind."