Schlagworte für Gesundheitspolitik

Schlagwort Gesundheitspolitik

In Ausland | 08.10.2019 12:19

Der Hauptverband der Sozialversicherungsträger erwartet sich von der kommenden Regierung eine langfristige Lösung im Pflegesektor. Die neue Regierung sollte sich Zeit nehmen, eine "Dauerlösung" zu schaffen, "die Jahrzehnte hält", sagte Hauptverbands-Chef Alexander Biach bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Und Pflege solle "keine ideologische Frage, sondern eine Verantwortungsfrage" sein.

In Ausland | 12.09.2019 18:02

Das bereits beschlossene, dann von der ÖVP-FPÖ-Regierung abgesagte und nach dem Platzen der Regierung in Folge des Ibiza-Videos wieder beschlossene allgemeine Rauchverbot (ab 1. November) in der Gastronomie wird erneut Wahlkampfthema.

In Ausland | 09.09.2019 12:31

Um die sozialen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen der globalen Erwärmung so gering wie möglich zu halten, braucht es sofortige Maßnahmen. Klimaschutz ist gleichzeitig Gesundheitsschutz, denn eine klimafreundliche Lebensweise erhöht die beschwerdefreien Lebensjahre. Deshalb setzen sich MedUni Wien und Ärztekammer dafür ein, hieß es am Montag in Wien.

In Ausland | 19.08.2019 10:52

Neue innovative Therapien zu Preisen von 100.000 Euro aufwärts haben in der jüngsten Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Sie werden selbst in den reichsten Staaten der Erde mit hoch entwickelten sozialen Gesundheitssystemen als Belastung betrachtet. Innovation in der Medizin muss leistbar bleiben, hieß es Montagfrüh bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen (bis 20. August).

In Ausland | 01.08.2019 15:25

Insgesamt rund die Hälfte der Gastronomie-Betriebe hat bereits auf Nichtraucher umgestellt und sieht durch die Gesetzesänderung keinerlei Probleme, wie aus einer aktuellen market-Umfrage unter den Mitgliedsbetrieben der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hervorgeht.

In Ausland | 25.07.2019 12:35

Der geplante Individualantrag der Nachtlokalbetreiber an den Verfassungsgerichtshof (VfGH) zur Kippung des mit 1. November in Kraft tretenden Gastronomie-Rauchverbots soll in der zweiten Augustwoche eingebracht werden.

In Ausland | 07.07.2019 13:02

Der Präsident der Österreichischen Ärztekammer, Thomas Szekeres, ist nicht der Ansicht, dass das Rauchverbot neben der Gastronomie auch auf öffentliche Plätze ausgeweitet werden sollte. In der ORF-"Pressestunde" am Sonntag zeigte er sich sehr erfreut über den kürzlich erfolgten Beschluss, das Gesetz sei ausreichend. Nötig sei dagegen eine deutliche Erhöhung der Mittel für das Gesundheitssystem.

In Ausland | 05.07.2019 13:12

Rund 800 Unternehmer aus der Nachtgastronomie und so mancher Anrainer haben sich zusammengeschlossen, um mittels eines Individualantrags an den Verfassungsgerichtshof (VfGH) eine Ausnahmeregelung vom mit 1. November in Kraft tretenden Gastronomie-Rauchverbot zu erwirken.

In Ausland | 04.07.2019 14:22

Mehrere Nachtlokale haben sich zu einer Initiative zusammengetan und wollen laut Medienberichten eine "Verfassungsklage gegen Rauchverbot vorbereiten". Verfassungsjurist Heinz Mayer sieht wenig Chancen auf Erfolg eines solchen Schritts.

Politik | 02.07.2019 11:47

Die Betreuungsplätze für die psychiatrische Rehabilitation in Niederösterreich sollen ausgebaut werden. 117 zusätzliche stationäre Betten werden an den Standorten Klosterneuburg (Bezirk Tulln) und Gars am Kamp (Bezirk Horn) geschaffen, teilten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Martin Eichtinger (beide ÖVP) am Dienstag in einer Aussendung mit.