Schlagworte für Gottfried Waldhäusl

Schlagwort Gottfried Waldhäusl

Mistelbach | 05.05.2020 17:04

Am Dienstag erhärtete sich der Verdacht gegen einen 22-Jährigen, der zuvor aus der U-Haft entlassen worden war. Seitens der Politik gibt es viel Kritik an der Freilassung, die Verunsicherung in der Gemeinde ist groß.

Politik | 21.04.2020 16:12

Wegen der Coronakrise spenden acht der neun Mitglieder der NÖ Landesregierung jeweils mehr als 8.000 Euro. Nur FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl schloss sich dem Vorhaben nicht an: „Ich fände es schäbig, ein Coronavirus zu brauchen, um zu helfen“, meint er.

Waidhofen | 06.03.2020 07:19

Die Stadt hat eine neue Koalition und einen neuen Vizebürgermeister: In der konstituierenden Sitzung am Donnerstagabend wurde die schwarz-grüne Partnerschaft von Bürgermeister Robert Altschach (ÖVP) und dem neuen Vizebürgermeister Martin Litschauer (IG) besiegelt. Ganz harmonisch ging es dabei aber nicht zu.

Waidhofen | 14.02.2020 18:33

Eine Fotomontage aus einem Plakat von Sicherheitslandesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) und einem vor dem von seiner Frau betriebenen Gasthaus „Zum Goldenen Hirschen" in Waidhofen aufgestellten Ankündigungsplakat für ein Faschingsgschnas macht derzeit auf Facebook die Runde.

Waidhofen | 12.02.2020 05:57

Für Gottfried Waldhäusl (FPÖ) ist Zusammenarbeit mit ÖVP denkbar. ÖVP, SPÖ und IG wollen sich noch auf keine Wunsch-Koalitionen festlegen.

Politik | 23.01.2020 16:49

SOS-Mitmensch bemängelt, dass das Land keine Deutschkurse für Asylwerber finanziere. Damit sei die Lage, im Vergleich zu den anderen Bundesländern, hier am schlechtesten. Landesrat Waldhäusl dementiert den Vorwurf.

Politik | 17.01.2020 19:48

Der niederösterreichische Landesrat Gottfried Waldhäusl soll neben seiner Tätigkeit als Chef des FPÖ-Landtagsklubs Eigentümer der Waldhäusl KG geblieben sein und so einen Nebenjob ausgeübt haben.

Politik | 14.01.2020 13:17

Die von Sozialminister Rudolf Anschober (Grüne) ins Treffen geführte Verländerung der Mindestsicherung ist beim zuständigen NÖ Landesrat Gottfried Waldhäusl auf wenig Gegenliebe gestoßen. Eine Regelung, "die für alle Bundesländer gleichermaßen gültig ist", wäre ihm "deutlich lieber gewesen", teilte der FPÖ-Politiker mit.

Leserbriefe | 02.01.2020 14:17

Als Reaktion auf den Leserbrief von Pia Gudenus über die Demonstration gegen das neue Hundegesetz vor dem Lokal von Landesrat Gottfried Waldhäusls Frau erreichte die NÖN folgender Leserbrief.