Schlagworte für Grüne

Schlagwort Grüne

In Ausland | 16.05.2019 15:29

Die Integrationslandesräte der Bundesländer haben sich am Donnerstag bei ihrer Konferenz in Salzburg noch einmal gegen das Ende der unabhängigen Rechtsberatung für Asylwerber ausgesprochen. Einzige Ausnahme: Der niederösterreichische Asyl-Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ), dessen Veto am Donnerstag auch weitere sonst einstimmige Beschlüsse verhindert hat.

In Ausland | 05.05.2019 05:01

Werner Kogler, Bundessprecher und EU-Spitzenkandidat der Grünen, geht mit Zuversicht in die Europawahl. Ziel sei nicht nur der Wiedereinzug ins EU-Parlament, sondern das Erreichen von zwei Mandaten, sagte er im Interview mit der APA. Man wolle die Wahl zur Klimawahl machen, und "die Umweltthemen kommen immer stärker", zeigte er sich zuversichtlich.

Korneuburg | 26.04.2019 16:20

„Die Öffentlichkeit und der Gemeinderat sollten darüber Bescheid wissen“, so Werner Bolek, Vertreter der Liste WIR!. Er erhebt schwere Vorwürfe gegen Matthias Kubat, der nach den Wahlen am 24. März die Grünen im Gemeinderat vertreten soll: Er soll „braune Flecken“ auf seiner Weste haben, wie es in einer Aussendung der Liste heißt.

Gänserndorf | 25.04.2019 08:15

Fix als Spitzenkandidaten sind Cap (SPÖ) und Krichbaumer (Bürgerliste). So gut wie fix ist Vlasak (FPÖ). Gerätselt wird noch, was die Grünen und Junger betrifft.

In Ausland | 12.04.2019 12:07

Die Grünen haben am Freitag ihr Wahlprogramm für die EU-Wahl am 26. Mai vorgestellt. Der Wunsch nach einer "ökologischen, sozialen Friedensrepublik Europa" steht dabei im Mittelpunkt, sagte Spitzenkandidat Werner Kogler. Österreichs Grüne streben bei der Wahl zwei Mandate an (bisher haben sie drei) und wollen bis zu 800.000 Euro in den Wahlkampf stecken.

In Ausland | 08.04.2019 13:46

Die Grünen wollen in Sachen Klimaschutz den Druck auf die Bundesregierung erhöhen. Denn Österreich sei beim Erreichen der Ziele ein "klimapolitischer Schurkenstaat", so der sich im EU-Wahlkampf befindliche Spitzenkandidat und Bundessprecher der Grünen Werner Kogler am Montag.

In Ausland | 06.04.2019 15:51

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist beim Landesparteitag der oberösterreichischen FPÖ auf Distanz zu den rechtsextremen "Identitären" gegangen. "Wir wollen mit der identitären Bewegung nichts zu tun haben", so Strache. Landesparteichef Manfred Haimbuchner sieht die Kritik an den Verflechtungen zu den Identitären als "Hetze gegen die FPÖ".

In Ausland | 06.04.2019 13:32

Burgenlands Grüne haben am Samstag bei ihrer Landesversammlung in Oberschützen (Bezirk Oberwart) ihre Landessprecherin Regina Petrik einstimmig zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2020 gekürt. Petrik zeigte sich "überwältigt" ob dieses Ergebnisses. Sie habe nicht damit gerechnet, da sie doch "Ecken und Kanten habe und Konflikte nicht scheue", meinte sie.

In Ausland | 06.04.2019 12:14

Der oberösterreichische FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner ist beim Landesparteitag am Samstag im Linzer Design Center mit 97,3 Prozent der 476 Delegiertenstimmen in dieser Funktion bestätigt worden. 2016 hatte Haimbuchner, der seit 2015 auch Landeshauptmannstellvertreter in einer schwarz-blauen Koalition ist, 97,4 Prozent bekommen.

In Ausland | 05.04.2019 12:43

Nach 473 Tagen Amtszeit von Integrationsministerin Karin Kneissl (FPÖ) hat der oberösterreichische Integrationslandesrat Rudolf Anschober (Grüne) am Freitag unzufrieden Bilanz über ihr Schaffen gezogen.

In Ausland | 25.03.2019 13:01

Wiens Grüne wollen im Kampf gegen den Klimawandel stärkere Akzente setzen. "Wir gehen in die Offensive", kündigte die designierte Vizebürgermeisterin Birgit Hebein am Montag an. Sie forderte einen "Fünf-Jahres-Plan", wie städtische Hitzepole entschärft werden können. Außerdem soll jeder Wiener im Umkreis seines Wohnortes eine "Grünoase" vorfinden. Kritik gab es am Koalitionspartner SPÖ.