Schlagworte für Grafik

Schlagwort Grafik

Wirtschaft | 06.05.2011 08:29

Die Österreicher bleiben in den nächsten Jahren weiter Sparmeister in Europa, ihre Lust, Geld zur Seite zu legen, lässt aber nach, geht aus einer Studie der Macro-Consult im Auftrag der Erste Bank hervor. Gleichzeitig erhöht sich demnach der Wohlstand der Bürger - das durchschnittliche Geldvermögen erholt sich von derzeit 54.900 auf 62.800 Euro im Jahr 2015.

Wirtschaft | 05.05.2011 12:49

Die Preise für Nahrungsmittel blieben im April weltweit auf hohem Niveau. Während Milch und Zucker günstiger wurden, stieg der Preis für Getreide signifikant an, wie die in Rom ansässige UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) bekanntgab.

Wirtschaft | 05.05.2011 11:19

Die Asfinag steht weiter auf der Schuldenbremse. Im Vorjahr sind die Schulden zwar auf 11,5 Mrd. Euro weiter gewachsen, blieben aber um rund 400 Mio. Euro unter der Planung des Vorjahres. Heuer soll die Verschuldung konstant bleiben.

Wirtschaft | 01.05.2011 11:35

Die Arbeitslosigkeit in Österreich geht weiter zurück - nun bereits zum 14. Mal in Folge. Im April waren 236.304 Menschen arbeitslos gemeldet, das ist ein Rückgang im Vergleich zum Vorjahresmonat von 5,4 Prozent bzw. 13.375 Personen. Auch die Anzahl der Schulungen ist gesunken, und zwar um 19,3 Prozent bzw. 15.629 Personen auf 65.421 Menschen.

Politik | 27.04.2011 12:09

Welchen Bildungsabschluss man erreicht oder nicht, hängt noch immer stark von der Bildung der Eltern ab. Wie aus einer Erhebung der Statistik Austria hervorgeht, schafft nur ein Drittel der 15- bis 34-Jährigen einen höheren formalen Bildungsabschluss als seine Eltern, während 70 Prozent eine gleichwertige oder sogar niedrigere Ausbildung abschließen. Zuletzt gab es aber eine positive Tendenz.

Wirtschaft | 22.04.2011 13:40

Energie war für private Haushalte im ersten Quartal deutlich teurer als im Vorjahr. Im Vergleich zum jeweiligen Vorjahresmonat legte der Energiepreisindex (EPI) um 11,8 Prozent zu. Während der Strompreis weitgehend unverändert blieb, verteuerten sich Mineralölprodukte wie Benzin, Diesel und Heizöl deutlich. Die Arbeiterkammer sieht die Schuld bei den Energiekonzernen.

Wirtschaft | 21.04.2011 13:01

Wer am heutigen Gründonnerstag seinen 60-Liter-Autotank mit Superbenzin füllt, könnte sich um den Gegenwert 170 Ostereier kaufen - vor sechs Jahren hätte es dafür nur knapp hundert Eier gegeben. Im Vorjahr wären sich 145 bunte Eier ausgegangen. Obwohl die Rohölpreise den Rekordwert aus dem Jahr 2008 noch nicht erreicht haben, ist tanken heuer so teuer wie noch nie zu Ostern.

Politik | 14.04.2011 19:28

Die Entscheidung des ÖVP-Vorstandes, am Donnerstag nur die Frage der Parteiführung zu lösen und andere Personaländerungen offen zu lassen, wird die Gerüchteküche in den kommenden Tagen gehörig brodeln lassen. Schon heute wurde heftig spekuliert. Den Gerüchten zufolge steht mehr oder weniger jeder zur Disposition.