Schlagworte für Großbritannien

Schlagwort Großbritannien

In Ausland | 21.01.2021 14:02

Trotz des Lockdowns in Großbritannien nimmt die Zahl der Corona-Infektionen einer neuen Studie zufolge nicht ab, sondern hat zuletzt sogar noch zugelegt. Demnach wurde im größten Landesteil England zwischen dem 6. und 15. Jänner jeder 63. Mensch positiv getestet, wie die Forscher des Imperial College London am Donnerstag mitteilten. Das waren 50 Prozent mehr als Anfang Dezember. Die Wissenschafter werteten nach eigenen Angaben Abstriche von etwa 143.000 Menschen aus.

In Ausland | 21.01.2021 07:22

Wissenschaftler der Universität Oxford überarbeiten den zusammen mit dem Konzern AstraZeneca entwickelten Corona-Impfstoff, damit dieser gezielt gegen die neuen, hochansteckenden Coronavirus-Mutationen eingesetzt werden kann, die in Großbritannien, Südafrika und Brasilien entdeckt wurden. Das berichtet die britische Zeitung "Telegraph".

In Ausland | 20.01.2021 18:58

Großbritannien hat am Mittwoch den zweiten Tag in Folge einen Höchstwert an Corona-Todesfällen registriert: Innerhalb von 24 Stunden wurden 1.820 Todesfälle gemeldet. Wie die Regierung in London weiter mitteilte, lag die Zahl der Neuinfektionen mit 38.905 Fällen etwas höher als am Vortag. Auch die Einweisungen ins Krankenhaus (3.887) blieben auf hohem Niveau. Die Krankenhäuser sind insbesondere in England unter enormem Druck.

In Ausland | 20.01.2021 10:01

Die zuerst in Großbritannien entdeckte Corona-Mutante hat sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation inzwischen in mindestens 60 Ländern ausgebreitet. Innerhalb einer Woche sei die Virus-Variante damit in zehn weiteren Staaten entdeckt worden, teilte die WHO am Mittwoch mit. Die Mitte Dezember erstmals nachgewiesene Mutation B.1.1.7 gilt als 50 bis 70 Prozent ansteckender als das Virus in seiner bisherigen Form.

In Ausland | 19.01.2021 18:26

Großbritannien verzeichnet derzeit relativ zur Bevölkerung die weltweit höchste Anzahl von Corona-Todesfällen. Im gleitenden Sieben-Tage-Durchschnitt waren es zuletzt mehr als 16,5 Tote pro einer Million Menschen. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der Universität Oxford hervor, die sich auf Daten der Johns-Hopkins-Universität bezieht.

In Ausland | 15.01.2021 16:52

Die beiden vielleicht größten Rivalen im englischen Clubfußball treffen am Sonntag (17.30 Uhr/live Sky) unter ungewohnten Voraussetzungen aufeinander. Vor dem Duell an der Anfield Road ist plötzlich Manchester United und nicht Liverpool der Gejagte. Während der Titelverteidiger zuletzt ins Straucheln geriet und seit drei Meisterschaftspartien sieglos ist, legte United in den vergangenen Wochen einen Erfolgslauf hin und steht zur Verblüffung vieler Experten auf Platz eins.

In Ausland | 14.01.2021 17:00

Nach dem Bekanntwerden von 17 Verdachtsfällen der britischen Coronavirus-Mutation gibt es unter der Bevölkerung des Tiroler Ortes Jochberg offenbar keinen Hinweis auf eine Virusmutation. Drei der vier positiven PCR-Testergebnisse wiesen keine Auffälligkeiten im Profil auf, die auf das mutierte Virus hinweisen, teilte das Land am Donnerstag mit. Lediglich bei einer bereits abgesonderten, engen Kontaktperson liege der Verdacht auf die britische Mutation vor, hieß es.

In Ausland | 13.01.2021 23:09

Manchester City hat sich am Mittwoch mit dem Heim-1:0 gegen Brighton, dem vierten Sieg in Folge, weiter den vordersten Rängen in der englischen Fußball-Premier-League angenähert. Nach Verlustpunkten gerechnet liegt nur Manchester United vor der Mannschaft von Pep Guardiola. Dem 20-jährigen Phil Foden gelang kurz vor der Pause nach Vorlage von Kevin de Bruyne der einzige Treffer.

In Ausland | 13.01.2021 13:42

Auch in Ungarn ist inzwischen die Mutation des Coronavirus nachgewiesen worden, die erstmals in England entdeckt worden war und die als deutlich ansteckender gilt. Die britische Virusvariante sei in Proben von drei Patienten gefunden worden, teilt die oberste Amtsärztin des Landes, Cecilia Müller, mit. Es sei klar gewesen, dass auch Ungarn von der Variante nicht verschont bleiben werde.

In Ausland | 12.01.2021 18:36

Die Coronavirusmutation, die bereits im September in Großbritannien aufgetreten ist, ist nun auch in Tirol und Wien aufgetaucht. In der Tiroler Gemeinde Jochberg (Bezirk Kitzbühel) liegt in 17 Fällen der konkrete Verdacht auf die Virusmutation vor. Auch im Burgenland besteht nun in drei Fällen der konkrete Verdacht auf die Mutation. Ein Verdacht auf die britische Mutation in einem Wiener Seniorenheim ist indes noch nicht bestätigt.

In Ausland | 12.01.2021 12:34

Nach den auch in der Premier League vermehrt aufgetretenen Coronafällen herrscht in England eine Moraldebatte. 36 neue Ansteckungen mit Covid-19 wurden in der vergangenen Woche in der obersten Fußball-Liga registriert, wie diese am Montagabend bekannt gab. Fünf Spiele wurden aufgrund der Gefahr von Ansteckungen seit Dezember verschoben. Dem Druck, eine Pause einzulegen, hat die Premier League noch widerstanden.

In Ausland | 12.01.2021 11:59

In der Tiroler Gemeinde Jochberg (Bezirk Kitzbühel) liegt in 17 Fällen der konkrete Verdacht auf die bereits im September in Großbritannien aufgetretene Coronavirus-Mutation vor. Eine Erstprüfung durch die AGES habe dies ergeben, teilte das Land am Dienstag mit. Mit einem endgültigen Ergebnis sei in einer Woche zu rechnen, hieß es. Zuvor waren bei PCR-Tests Auffälligkeiten festgestellt worden.

In Ausland | 11.01.2021 10:49

Spaniens Meister Real Madrid hat mit 681,2 Millionen Euro den größten Ertrag unter den Titelträgern der sechs großen europäischen Fußball-Ligen erzielt. Das geht aus einer Studie der Finanzexperten des Unternehmensberaters KPMG für die Saison 2019/20 hervor.

In Ausland | 09.01.2021 18:09

In Großbritannien sind inzwischen mehr als 80.000 Menschen gestorben, die sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert hatten. Das teilte die Regierung in London am Samstag mit. Seit dem Vortag wurden 1.035 neue Todesfälle gemeldet. Die tatsächliche Zahl dürfte aber noch höher sein. Unterdessen sind in der französischen Stadt Marseille 21 Menschen positiv auf die zu erst in England entdeckte, ansteckendere Variante des Corona-Virus getestet worden.

In Ausland | 08.01.2021 09:19

Das Jahr 2020 war in Europa so warm wie kein anderes seit Beginn der Aufzeichnungen. Weltweit gesehen sei 2020 genauso warm gewesen wie das bisherige Rekordjahr 2016. Das teilte der europäische Copernicus-Klimawandeldienst am Freitag in London mit. Mit dem Jahr 2020 wurde der Auswertung zufolge außerdem die wärmste bisher aufgezeichnete Dekade beendet. Im Vergleich zum bisherigen europäischen Rekordjahr 2019 war das Vorjahr um 0,4 Grad wärmer.