Schlagworte für Hagel

Schlagwort Hagel

Chronik Gericht | 02.07.2019 07:41

Die Hitzewelle ist am Montagabend und in der Nacht auf Dienstag in Niederösterreich mit Unwettern zu Ende gegangen. Am stärksten betroffen war der Bezirk Waidhofen an der Thaya, aber auch in weiteren Teilen des Wald- und Weinviertels gingen heftige Gewitter nieder. 900 Mitglieder von 87 Feuerwehren standen nach Angaben von Franz Resperger vom Landeskommando im Bundesland im Einsatz.

Gmünd | 07.06.2019 08:32

Große Teile des Gmünder Bezirkes blieben am Donnerstag-Nachmittag trocken, in einzelnen Bereichen im Raum Gmünd/Hoheneich hinterließ aber ein kurzes, dafür sehr heftiges Hagelgewitter eine Spur der Verwüstung.

Gmünd | 27.08.2017 19:05

Ab dem frühen Sonntag-Nachmittag streiften in mehreren Wellen heftige Unwetter aus Richtung Südböhmen vor allem über den Zentralraum des Bezirkes Gmünd.

In Ausland | 06.07.2017 11:09

Bei den schweren Hagelunwettern, die am Mittwochnachmittag über weite Teile des Südburgenlandes zogen, ist ein Schaden von einer Milion Euro entstanden. Das teilte die Österreichische Hagelversicherung mit. Betroffen waren Flächen im Ausmaß von 1.500 Hektar, vor allem in den Bezirken Oberwart und Güssing.

In Ausland | 22.06.2017 08:09

Erste Bilanz nach Hagelunwettern im Burgenland und in der Steiermark: 4,5 Millionen Euro Gesamtschaden auf einer landwirtschaftlichen Fläche von 8.500 Hektar.

Waidhofen | 22.07.2016 08:24

Schwere Verwüstungen verursachte ein Hagelunwetter am Donnerstagabend im Bezirk Waidhofen an der Thaya. 257 Feuerwehrmitglieder standen in sechs Gemeinden im Einsatz, um die teils enormen Schäden an der Infrastruktur und an Wohngebäuden zu beseitigen. Die Aufräumarbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden.