Schlagworte für Heinz-Christian Strache

Schlagwort Heinz-Christian Strache

Politik | 16.05.2020 13:32

Der frühere FPÖ-Funktionär Christian Höbart ist nun Teil des "Team Strache". FPÖ-Landesparteiobmann Landbauer zeigt sich nicht überrascht. Er meint aber, Höbart gebe damit eine "langjährige Mitgliedschaft" für ein "Glücksritterexperiment" auf.

Politik | 13.12.2019 14:46

Mit dem Ausschluss aus der FPÖ hat Heinz-Christian Strache den Weg Jörg Haiders genommen. Beide FPÖ-Chefs hatten die Partei in lichte Höhen katapultiert, bescherten ihr tiefe Abstürze und wurden am Ende ausgeschlossen.

Politik | 11.12.2019 10:40

FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl lässt kein gutes Haar an Strache. Mit Bezug auf die Spesenaffäre habe Strache "Kuckuckseier in die freiheitliche Abrechnung gelegt". Kickls Resümee: "Schräger geht es nimmer".

Politik | 28.11.2019 17:05

Mit Kritik an der Wiener FPÖ hat sich am Donnerstag der freiheitliche niederösterreichische Landesrat Gottfried Waldhäusl in Sachen Heinz-Christian Strache zu Wort gemeldet.

Politik | 23.08.2019 17:24

Verwirrung herrscht über den angeblichen neuen Job von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache.

Politik | 20.08.2019 11:21

Der designierte FPÖ-Chef Norbert Hofer hat Montagabend im ORF-"Sommergespräch" im Zusammenhang mit der Causa Casinos Austria betont, von keinem Deal gewusst zu haben. Außerdem könne er ausschließen, dass Geld von Novomatic an die FPÖ geflossen ist. Kritik übte er an der Vorgangsweise der Ermittler. Diese bezeichnete er als "bedenklich".

In Ausland | 04.06.2019 18:11

Die Wiener Wochenzeitung "Falter" hat am Dienstagabend neue Hinweise auf die Vergangenheit von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in der rechtsextremen Szene veröffentlicht.

In Ausland | 27.05.2019 23:09

Wankelmütig zeigt sich Ex-Vizekanzler und Ex-FPÖ-Parteichef Heinz-Christian Strache in der Frage, ob er das - ihm über Vorzugsstimmen zugefallene - EU-Mandat der FPÖ annimmt oder nicht. Montagnachmittag postete er auf Facebook zunächst, dass er sich "demokratiepolitisch verpflichtet" fühle, EU-Abgeordneter zu werden. Kurze Zeit später war das Posting allerdings schon wieder gelöscht.

In Ausland | 23.05.2019 10:43

Der nach der Veröffentlichung des sogenannten "Ibiza-Videos" zurückgetretene FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache hat sich nach APA-Informationen von der Nationalratswahlliste aus 2017 streichen lassen.