Schlagworte für Herbert Kickl

Schlagwort Herbert Kickl

Politik | 29.09.2019 20:32

Als Regierungsauftrag sei das "enttäuschende Ergebnis" für Niederösterreichs FPÖ-Spitzenkandidaten Herbert Kickl nicht zu interpretieren. Der ehemalige Innenminister kündigt aber schon jetzt eine "Wählerrückholung" an.

Politik | 29.09.2019 11:42

Mit "guten Eindrücken" aus dem Wahlkampf "bis zur letzten Minute" übte sich der stellvertretende FPÖ-Obmann Herbert Kickl bei seiner Stimmabgabe in Purkersdorf in Optimismus.

Politik | 27.09.2019 19:17

Hitzig waren die Debatten zwischen den beiden Ex-Innenministern Wolfgang Sobotka (ÖVP) und Herbert Kickl (FPÖ) bei der Wahldiskussion im Niederösterreichischen Pressehaus. Diskutiert haben sie über Mobilität im ländlichen Raum. Auch der Klimawandel, speziell die von Sobotka geforderte Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln, ließ die Emotionen hochgehen.

Ybbstal | 19.09.2019 16:01

Initiative „Waidhofen stellt sich quer“ ruft zu Protestempfang gegen blauen Ex-Innenminister am Samstag auf.

Amstetten | 18.09.2019 20:41

Überparteiliches Bündnis kündigt Demonstration gegen Rechtsextremismus an. Anlass ist der Stopp, den FPÖ-Kandidat Herbert Kickl an, am Samstag, 21. 9., im Zuge seiner Wahlkampftour per Fahrrad in Seitenstetten einlegen wird.

Politik | 16.08.2019 14:36

In der Causa um die Postenbesetzung bei den Casinos Austria geht der geschäftsführende FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl davon aus, dass an den Vorwürfen gegen Ex-FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Ex-Klubobmann Johann Gudenus "nichts dran" ist. Strache kooperiere voll mit den Behörden und werde den Unschulds-Nachweis liefern, sagte Kickl am Freitag in Strass im Zillertal.

Gmünd | 14.08.2019 13:55

Nach etlichen Wahlkämpfen ohne öffentliche Auftritte bundesweiter Spitzenkandidaten kündigt sich im Vorfeld der Nationalratswahl am 29. September wieder ein größeres Polit-Spektakel im Zentrum der Bezirkshauptstadt Gmünd an:

Politik | 25.06.2019 01:32

Die beiden ehemaligen Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) und Herbert Kickl (FPÖ) stehen an der Spitze der Landeslisten ihrer Parteien. Rätselraten um SPÖ-Kandidat.

In Ausland | 16.06.2019 05:00

Der geschäftsführende FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl will nach der Nationalratswahl wieder regieren und zeigt sich entsprechend optimistisch. Er wünscht sich, "dass wir die 20 Prozent wieder überspringen und möglichst nahe an das Ergebnis vom letzten Mal herankommen". Kandidieren soll er auf Platz zwei der Bundesliste. Wahlkampfmanager für seine Partei wird er diesmal nicht sein.

Amstetten | 28.05.2019 15:32

In einer historischen Nationalratssitzung ist heute erstmals in der Zweiten Republik eine Regierung per Misstrauensantrag aus dem Amt gejagt worden. Die Freiheitlichen und die Liste JETZT unterstützten eine entsprechende Initiative der SPÖ. Ihre Geschäfte führen die heute vollzeitig anwesenden Minister weiter, bis der Bundespräsident einen neuen Regierungschef ernennt und der sein Team vorstellt.