Schlagworte für Hochwasser

Schlagwort Hochwasser

Gmünd | 05.10.2019 21:39

Schwere Unwetter, mit orkanartigen Sturm, Hagel und Überschwemmungen, sowie durch Blitze verursachter großflächiger Waldbrand, als Übungsannahme forderten die Einsatzkräfte.

In Ausland | 20.09.2019 14:22

Ein Tropensturm hat in Teilen des US-Bundesstaats Texas zu heftigem Regen und schweren Überschwemmungen geführt. Gouverneur Greg Abbott verhängte wegen des Sturms "Imelda" in mehreren küstennahen Bezirken des Bundesstaats den Notstand.

In Ausland | 28.08.2019 19:05

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich das Ausmaß von Hochwasserereignissen in Europa regional unterschiedlich verändert. Während einige Regionen einen Anstieg von Überschwemmungen um mehr als elf Prozent pro Jahrzehnt zu verzeichnen haben, sind diese in anderen Gebieten um 23 Prozent zurückgegangen. Schuld daran ist eindeutig der Klimawandel, zeigten Wiener Forscher im Fachjournal "Nature".

In Ausland | 03.08.2019 06:50

In einem dramatischen Wettlauf gegen Zeit und Wetter versuchen Helfer in dem Städtchen Whaley Bridge im Norden Englands, einen drohenden Dammbruch zu verhindern. Schon für Sonntag wurden neue Regenfälle angekündigt, warnte der britische Wetterdienst in der Nacht auf Samstag. Die dann zu erwartenden Wassermassen könnten "weiteres Elend" verursachen, hieß es bei der Agentur PA.

In Ausland | 13.07.2019 11:23

Nach sintflutartigen Monsun-Regenfällen und Erdrutschen sind in Südasien nach Behördenangaben vom Samstag in den vergangenen zwei Tagen mindestens 40 Menschen gestorben.

In Ausland | 12.07.2019 14:25

In Erwartung von Tropensturm "Barry" hat US-Präsident Donald Trump den nationalen Notstand für den US-Bundesstaat Louisiana erklärt, um rasche Bundeshilfen zu ermöglichen.

In Ausland | 02.07.2019 16:43

Ein ungewöhnlich starker Monsunregen hat im Westen Indiens mindestens 32 Menschen das Leben gekostet. Alleine in der Finanzmetropole Mumbai gab es 21 Tote in einem Slum im Viertel East Malad, weil die Wassermassen die Mauer eines angrenzenden Stadtparks zum Einsturz brachten, wie die Behörden am Dienstag mitteilten.

In Ausland | 19.06.2019 13:43

Durch den Hochwasser führenden Rhein sind in den vergangenen Tagen "Unmengen an Treibholz" in den Bodensee gespült worden, wie die Stadt Bregenz berichtete. Dadurch hat sich so viel Schwemmholz wie seit Jahren nicht mehr am Bregenzer Seeufer angesammelt.

Leserbriefe | 17.06.2019 15:38

Die Flusssysteme Thaya, March und Donau sind langjährig von regelmäßigen Überschwemmungen geprägt. Die Auen dieser Flüsse sind nach der internationalen Ramsar-Konvention zum Schutz von Feuchtgebieten als weltweit einziges trilaterales Ramsar-Gebiet ausgewiesen, sind daher von Weltrang. Sie sind für ihren Fortbestand auf diese Überschwemmungen angewiesen.

In Ausland | 14.06.2019 11:34

Der Pegel des Bodensees ist neuerlich gestiegen und hat Freitagfrüh einen Stand von 472 Zentimetern erreicht. Das ist so hoch, wie es nur alle zwei bis drei Jahre vorkommt. Die Stadt Bregenz beobachte die Entwicklung genau und habe vorsorglich ihre Hochwasserpumpen am Bregenzer Seeufer eingebaut, hieß es. Zudem wurden große Mengen Treibholz angeschwemmt, die nun abgefischt werden.