Schlagworte für Indien

Schlagwort Indien

In Ausland | 28.05.2020 17:02

Mitten in der Corona-Krise plagt Indien die schlimmste Heuschreckenplage seit knapp drei Jahrzehnten. Fernsehbilder zeigen, wie sich große Insektenschwärmen auf Gemüse, Hülsenfrüchte, Baumwolle und Bäume in mehreren Bundesstaaten stürzen.

In Ausland | 23.05.2020 12:23

Tausende Menschen sind im indischen Kolkata aus Protest gegen die nach ihrer Auffassung langsame Reaktion der Behörden auf die Auswirkungen von Zyklon "Amphan" auf die Straße gegangen. Die Demonstranten forderten am Samstag angesichts weiterhin überschwemmter Gebiete und Stromausfällen ein schnelleres Handeln der Behörden, um die 15-Millionen-Einwohner-Metropole wieder zum Alltag zurückzubringen.

In Ausland | 21.05.2020 16:30

Mehr als 80 Menschen starben, Tausende Häuser wurden dem Erdboden gleich gemacht: Das ist die erste Bilanz von Wirbelsturm "Amphan", der mit viel Wind, Regen und Gewitter über Indien und Bangladesch hinweggefegt ist. In der 15-Millionen-Einwohner-Stadt Kolkata wurde der Flughafen überflutet, Strom und Telekommunikation in Teilen der Metropole im Nordosten Indiens fielen aus.

In Ausland | 20.05.2020 17:23

Ein starker Wirbelsturm hat das Festland in Indien und Bangladesch mit viel Wind und Regen erreicht. Fernsehbilder zeigten, wie Bäume und Strommasten zusammenbrachen und Häuser beschädigt wurden. Örtliche Medien berichteten von ersten Toten. Mehr als drei Millionen Menschen waren davor in Notunterkünfte gebracht worden, wie es in Behördenangaben heißt.

In Ausland | 07.05.2020 11:14

Bei einem Chemieunglück in Indien sind am Donnerstag mindestens neun Menschen getötet und mehr als 300 verletzt in Krankenhäuser gebracht worden. Rund 1.500 Anrainer nahe des Polymer-Werks des südkoreanischen Chemiekonzerns LG Chem wurden laut Polizei evakuiert. Der Chemieunfall ereignete sich durch ein Gasleck in der Fabrik bei Visakhapatnam im südindischen Bundesstaat Andhra Pradesh.

In Ausland | 20.03.2020 06:05

Wegen der Vergewaltigung und Tötung einer Studentin vor mehr als sieben Jahren sind in Indien vier Männer hingerichtet worden. Das teilte das Gefängnis in Neu Delhi am Freitag mit. Die Männer hatten die 23-jährige Frau 2012 in einem Bus so brutal missbraucht, dass sie knapp zwei Wochen danach an ihren Verletzungen starb. Der Fall hatte weltweit Schlagzeilen gemacht.

In Ausland | 15.01.2020 08:39

In Indien ist ein Baby nur drei Stunden nach seiner Geburt in einem Krankenhaus von streunenden Hunden totgebissen worden. Die Tiere seien nach Angaben der Familie durch ein offenes Fenster in einen Operationssaal des privaten Krankenhauses im nordindischen Bezirk Farrukhabad gelangt und hätten das dort allein liegende Kind angegriffen, sagte der Ermittler Ved Prakash Panday am Dienstag.

In Ausland | 16.12.2019 15:20

In Indien dauern die gewaltsamen landesweiten Proteste gegen das neue Staatsbürgerschaftsrecht an. Nach schweren Zusammenstößen mit der Polizei an einer Universität in der Hauptstadt Neu Delhi kam es am Montag zu Solidaritätsdemonstrationen von Studenten im ganzen Land. Nach Angaben der Universität Jamia Millia Islamia in Neu Delhi waren dort am Sonntag mindestens 200 Menschen verletzt worden.

In Ausland | 08.12.2019 09:22

Bei einem Brand in einer Fabrik in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi sind am Sonntag mindestens 43 Menschen ums Leben gekommen. Die Zahl der Opfer könnte noch steigen. Man habe mindestens 50 Menschen gerettet, teilte die Einsatzkräfte mit. Ein hochrangiger Polizeivertreter sprach von mindestens 58 geretteten Menschen.

In Ausland | 06.12.2019 09:51

Nach der brutalen Vergewaltigung und Ermordung einer jungen Tierärztin sind die mutmaßliche Täter bei der Nachstellung des Verbrechens von der Polizei erschossen worden.

In Ausland | 30.11.2019 11:29

Nach der Vergewaltigung einer jungen Tierärztin mit tödlichem Ausgang hat die Polizei in Indien vier Männer festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, die 27-Jährige vergewaltigt, getötet und verbrannt zu haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein Passant habe die verkohlten sterblichen Überreste der Frau am Donnerstag bei Hyderabad entdeckt.

In Ausland | 04.11.2019 10:21

In Indiens Hauptstadt Neu Delhi hat dichter Smog das öffentliche Leben teilweise zum Stillstand gebracht: Schulen blieben am Montag geschlossen, Fahrverbote für Autos wurden verhängt und Baustellen stillgelegt. Der Regierungschef der Hauptstadtregion Delhi, Arvind Kejriwal, sagte in einem Video im Onlinedienst Twitter, die Luftverschmutzung sei "unerträglich" geworden.

In Ausland | 29.10.2019 11:25

Ein in einem stillgelegten Brunnen in Indien eingeklemmter zweijähriger Bub ist nach tagelangen Rettungsbemühungen tot geborgen werden. Sujith Wilsons Leichnam sei am Dienstag aus 26 Metern Tiefe aus dem Schacht geholt worden, teilten die Behörden mit. Das Schicksal des kleinen Buben löste Bestürzung aus.