Schlagworte für Integration

Schlagwort Integration

Ybbstal | 06.10.2018 04:30

Seit drei Jahren lebt Familie Najafy nun in Waidhofen und ist hier sehr gut integriert. Doch banges Warten auf einen positiven Asylbescheid steht an der Tagesordnung.

In Ausland | 05.09.2018 15:37

Im Fall eines Asylwerbers in Lehre, den die FPÖ als mutmaßlichen Terror-Sympathisanten angezeigt hat, war am Mittwoch nach wie vor unklar, ob es sich wirklich um jenen von der Abschiebung bedrohten jungen Mann handelt, mit dem sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen fotografieren hatte lassen. Laut Staatsanwaltschaft sei diese Frage auch Gegenstand der Ermittlungen.

Ybbstal | 02.09.2018 05:03

Hebamme Elisabeth Bramauer betreute 2016 die Afghanin Fatima Kanbari in der Schwangerenambulanz. Daraus entstand schließlich eine gute Freundschaft.

In Ausland | 28.08.2018 15:11

Als "unglücklichen Erlass, der aufgehoben wird", bezeichnete Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) die Entscheidung der Regierung, die Möglichkeit von Lehrlingsausbildungen für Asylwerber bis 25 Jahren wieder abzuschaffen. Man werde bei Personen mit negativem Asylbescheid prüfen, "ob es die Möglichkeit gibt, ob der eine oder andere die Lehre fertig machen kann, bevor er das Land verlässt".

In Ausland | 12.08.2018 14:58

Der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) hat sich am Sonntag für einen Generalerlass zu einem Bleiberecht für Asylwerber in Lehre ausgesprochen. Die Praxis, dass junge Asylwerber, die eine Lehre absolvieren, abgeschoben werden, bezeichnete Kaiser als "unglücklich". Wie Kaiser sagte, gebe es bei einer Abschiebung von Lehrlingen "nur Verlierer".

In Ausland | 11.08.2018 14:18

Die Grünen kritisieren ihrer Meinung nach zu lange Verfahren bei der Schließung von Moscheen. Laut einer parlamentarischen Anfragebeantwortung durch Kultusminister Gernot Blümel seien Missstände in Einrichtungen der Arabischen Kultusgemeinde (AKG) schon vor einem Jahr bekannt gewesen. Grünen-Bundesrat David Stögmüller sprach gegenüber der APA von einer "Inszenierung".