Schlagworte für Jagd

Schlagwort Jagd

Mistelbach | 25.03.2019 21:37

Der Jagdhundeprüfungsverein Mistelbach richtete am Wochenende im Mistelbacher Genossenschaftsjagdrevier eine Bringtreueprüfung aus: Sieben Jägerinnen und Jäger aus dem ganzen Weinviertel stellten sich mit ihren vierbeinigen Jagdkameraden der Herausforderung und der Prüfung.

Leserbriefe | 25.02.2019 14:43

Der Wolf ist ein „Übeltäter“, wenn er ein Reh reißt? Man muss das Wild vor dem Wolf schützen? Das Vieh ja – und da hinkt Österreich betreffend Wolfsmanagement als Schlusslicht meilenweit hinter den Nachbarn Schweiz und Deutschland hinterher.

In Ausland | 07.01.2019 16:09

In Abtenau (Bezirk Hallein) sind am Montag zwei vermisste Schneeschuhwanderer von Bergrettern tot aufgefunden worden. Es handelt sich um einen 28-jährigen Tennengauer und seine 23-jährige Partnerin, teilte die Bergrettung mit. Die beiden seit Samstag Vermissten waren von einer Staublawine erfasst und in einen Graben geschleudert worden.

Baden | 27.11.2018 13:54

Bei einem Jagdunfall in der Nähe von Klein-Mariazell im Gemeindegebiet von Altenmarkt an der Triesting (Bezirk Baden) wurde am Dienstagvormittag ein Treiber angeschossen.

Neunkirchen | 17.11.2018 03:00

Der 32-jährige Michael Pawlowitsch erlegte am Berg ein Wildschwein, das ausgenommen 104 Kilo auf die Waage brachte. Alleine die Bergung war herausfordernd.

In Ausland | 09.10.2018 12:45

Eine "fragwürdige Jagdpraxis" soll laut den Grünen und dem Verein gegen Tierfabriken (VGT) bereits seit 2010 im Bezirk Neusiedl am See ausgeübt werden. Demnach werden jedes Jahr massenhaft Zuchtenten in der Nähe von Zurndorf ausgesetzt, nur um später wieder abgeschossen zu werden. Trotz Anzeigen seien auch heuer wieder um die tausend Enten ausgesetzt worden, hieß es am Dienstag.

In Ausland | 28.09.2018 07:12

305.999 Schusswaffenbesitzer gibt es aktuell in Österreich. Nur 30.133 oder 9,9 Prozent davon sind Frauen, geht aus Daten des Zentralen Waffenregisters (ZWR) hervor, die das Innenministerium übermittelt hat. Anteilsmäßig noch größer fällt der Geschlechterunterschied bei der Zahl der gemeldeten Waffen aus: Von den etwas mehr als einer Million gehören nur 6,3 Prozent Frauen.