Schlagworte für Jugend

Schlagwort Jugend

Politik | 06.12.2018 14:11

Das mittlerweile geschlossene Asylquartier für unbegleitete Minderjährige in Drasenhofen sei als Probebetrieb gestartet worden, Fixkosten hätten erst nach frühestens einem Monat verfestigt werden können, stellte FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl am Donnerstag fest.

Politik | 04.12.2018 14:25

Der niederösterreichische FPÖ-Landesrat Gotfried Waldhäusl bekommt eine "letzte Chance". Er bleibe demnach für das Asylwesen zuständig, sagte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) am Dienstag nach der Sitzung der Landesregierung. Waldhäusl habe zugesagt, dass er seiner Verantwortung nachkommen werde.

Politik | 04.12.2018 11:26

Vor dem niederösterreichischen Landhaus in St. Pölten haben am Dienstagvormittag etwa 100 Menschen gegen FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl demonstriert. Sie forderten den Rücktritt des Freiheitlichen und kündigten Widerstand an.

Politik | 04.12.2018 09:10

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) hat FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl am Dienstag die Rute ins Fenster gestellt. Sie kündigte in der Früh auf Facebook an, dass sie sich in der Sitzung der niederösterreichischen Landesregierung am Vormittag eine "Klarstellung" des Freiheitlichen erwarte.

Mistelbach | 03.12.2018 12:13

Der Wiener Rechtsanwalt Georg Zanger hat Strafanzeige gegen FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl in der Causa Asyl-Unterkunft in Drasenhofen eingebracht. Er beantragt ein Verfahren einzuleiten und das Verhalten des niederösterreichischen Regierungsmitglieds in Richtung §§ 99 (Freiheitsentziehung) und 302 StGB (Missbrauch der Amtsgewalt) zu prüfen. Zanger beruft sich auf Medienberichte.

Mistelbach | 03.12.2018 12:21

Mikl-Leitner „hat durch Räumung Verantwortung für straffällige Jugendliche übernommen“, sagt Gottfried Waldhäusl. Ihr sei offenbar der Schutz der Täter wichtiger als jener der Opfer und der Bevölkerung, so der umstrittene Landesrat.

Mistelbach | 27.11.2018 12:36

In ein in Drasenhofen (Bezirk Mistelbach) bestehendes Quartier ziehen laut Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) aktuell "unbegleitete minderjährige Flüchtlinge mit rechtskräftig negativem Asylbescheid" und Personen ein, "die in anderen Unterkünften als notorische Unruhestifter aufgefallen sind".

In Ausland | 18.10.2018 12:38

Der burgenländische Landtag hat am Donnerstag einstimmig eine Novelle zum Jugendschutzgesetz beschlossen, mit der die Altersgrenze beim Rauchen von 16 auf 18 Jahre angehoben wird.

Tulln | 16.10.2018 20:01

In Greifenstein in der Gemeinde St. Andrä-Wördern (Bezirk Tulln) ist am Dienstag das ÖJAB-Haus wiedereröffnet worden, in das bis Monatsende 48 unbegleitete minderjährige Fremde einziehen werden. Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) bezeichnete das Quartier als "Pilotprojekt, das zum Vorzeigeprojekt für Integration mit Hausverstand werden soll".

Tulln | 12.10.2018 10:22

In Greifenstein in der Gemeinde St. Andrä-Wördern (Bezirk Tulln) wird am Dienstag das ÖJAB-Haus wiedereröffnet, in das bis zu 48 unbegleitete minderjährige Fremde einziehen werden. Das Quartier gilt laut dem Büro von Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) als Pilotprojekt.

Politik | 21.09.2018 11:39

Das Land Niederösterreich wird auch im kommenden Jahr fünf Millionen Euro für Jugendförderung bereitstellen. Weitere 46 Millionen Euro werden in die Lehrlingsoffensive gesteckt, sagten Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP) und ÖVP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner am Freitag.