Schlagworte für Karl Nehammer

Schlagwort Karl Nehammer

Chronik Gericht | 20.05.2020 12:53

Innenminister Karl Nehammer über seine ersten Wochen im Amt, den richtigen Zeitpunkt für die Lehren aus der Coronakrise und seine Erfahrungen, die er aus Niederösterreich in die Bundespolitik mitgenommen hat.

Chronik Gericht | 19.05.2020 14:30

Seit mehr als einem Jahren ist der Posten des Landespolizeikommandanten vakant. Im Exklusiv-Interview mit der NÖN kündigt Innenminister Karl Nehammer nun an, dass das Auswahlverfahren in die Zielgerade geht - und die Entscheidung "noch vor dem Sommer fallen wird."

Wirtschaft | 23.02.2020 12:01

Ab Mitte März werden in Amstetten, Zwettl, Krems und Mistelbach zusätzliche E-Card Registrierungsstellen eingerichtet. Das kündigt Innenminister Karl Nehammer nach Verhandlungen mit dem Wirtschaftsbund an.

Chronik Gericht | 22.01.2020 16:43

Polizei-Auflauf in St. Pölten: Am Mittwoch Vormittag fanden sich Innenminister Karl Nehammer, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner sowie die Polizeispitze Niederösterreichs und hochrangige Bundespolizeibeamte zur Ausmusterungs- und Angelobungsfeier im Landtagssaal ein. 115 junge Männer und Frauen wurden als Polizeischüler angelobt, 102 Polizistinnen und Polizisten wurden ausgemustert.

In Ausland | 21.01.2020 12:45

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) rudert angesichts der Aufregung um das am Montag angekündigte Asylzentrum an der Ost- oder Südgrenze zurück. "Wir brauchen keine neuen Asylzentren sondern Schnellverfahren an der Grenze, um das Weiterwinken nach Österreich und Mitteleuropa zu stoppen", sagte Nehammer in einer Aussendung. Auf weitere Details wollte sich das Ministerium nicht einlassen.

In Ausland | 21.01.2020 11:33

Mit scharfer Kritik hat der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) auf die Ankündigung von Innenminister Karl Nehammer (ÖVP), grenznahe Asylzentren einrichten zu wollen, reagiert. Er sei schon länger in der Politik, "aber so einen Blödsinn habe ich überhaupt noch nicht gehört", sagte Doskozil am Dienstag. Er sah einen "Anschlag aufs Burgenland".

In Ausland | 19.04.2019 11:53

In einem YouTube-Video auf dem Kanal des Islamischen Zentrums in Wien-Floridsdorf wurde behauptet, dass "Homosexualität das Ende der Menschheit" bedeutet. ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer bezeichnete dieses Video als "völlig inakzeptabel". In der zuständigen iranischen Botschaft war auf Anfrage der APA am Freitag keine Stellungnahme dazu zu bekommen.