Schlagworte

Schlagwort Klimaerwärmung

In Ausland | 30.01.2019 14:36

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Mittwoch seinen "wichtigen Partner" beim Klimaschutz, Arnold Schwarzenegger, in der Wiener Hofburg empfangen. Der ehemalige Gouverneur von Kalifornein rief Österreich angesichts der gestiegenen Treibhausgas-Emissionen zu mehr Willenskraft auf, die Klimaziele zu erreichen.

In Ausland | 25.01.2019 09:31

Die vergangenen vier Jahre sind die vier heißesten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gewesen. Wie die US-Forschungsgruppe Berkeley Earth am Donnerstag bekannt gab, war 2018 das viertwärmste Jahr. Die Temperaturen lagen im vergangenen Jahr im Schnitt um 1,16 Grad Celsius über dem Mittel der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, die als Vergleichszeitraum herangezogen wurde.

In Ausland | 28.12.2018 15:08

Der Dezember liegt zwei Grad über dem vieljährigen Mittel und ist einer der 25 wärmsten Dezember der Messgeschichte. Das geht aus der vorläufigen Monatsbilanz der ZAMG vom Freitag hervor. Im Süden war es relativ trocken, überall sonst gab es zwischen 50 und 220 Prozent mehr Niederschlag als in einem durchschnittlichen Dezember.

In Ausland | 16.12.2018 14:05

"Changing Together" - "Zusammen verändern" lautete das Motto der UN-Klimakonferenz in Kattowitz - mit der Betonung auf "zusammen". Denn die Weichen für die künftige internationale Klimapolitik konnten die Delegationen aus fast 200 Ländern nur gemeinsam stellen. Wegen widersprüchlicher Interessen gerieten die Verhandlungen am Ende zur Hängepartie.

In Ausland | 14.12.2018 16:18

Im Endspurt des UNO-Klimagipfels deutet viel darauf hin, dass die Unterhändler aus fast 200 Staaten in die Verlängerung müssen. Zwar legte die polnische Präsidentschaft in Kattowitz (Katowice) am Freitag einen 144-seitigen Entwurf für ein Gipfel-Ergebnis vor. An diesem gab es aber reichlich Kritik, wichtige politische und technische Fragen waren noch ungelöst.

In Ausland | 13.12.2018 10:00

Österreich unterstützt die "High Ambition Coalition" (HAC) für mehr Klimaschutz. Das hat Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) am Donnerstag bei der UNO-Klimakonferenz in Katowice bekannt gegeben. "Wir sind an einem Punkt angelangt, wo die Bemühungen für ein gutes Ergebnis beim Klimagipfel einen starken politischen Vorstoß brauchen", hielt die Ministerin fest.

In Ausland | 12.12.2018 14:49

Wegen zu geringer Fortschritte bei den Klimaverhandlungen in Kattowitz hat UN-Generalsekretär Antonio Guterres einen eindringlichen Appell an die internationale Gemeinschaft gerichtet. Für die Teilnehmer der UN-Klimakonferenz sei der "Moment der Wahrheit" gekommen, sagte Guterres am Mittwoch in einer Rede vor dem Plenum in Katowice.

In Ausland | 12.12.2018 16:05

Der Klimawandel führt zu mehr extremen Niederschlägen in Europa, den USA und Russland. Zu diesem Ergebnis kommt das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Demnach dürfte es in den Regionen künftig vermehrt Überflutungen und große landwirtschaftliche Ernteverluste geben. Umgekehrt komme es aber auch zu mehr Dürren, vor allem in Afrika.

Gesellschaft | 12.12.2018 14:00

Extremradler Michael Strasser, der es mit seinem Projekt "Ice2Ice" vor kurzem im Guinness Buch der Weltrekorde Aufnahme fand, hat sich am Dienstag bei der UN-Klimakonferenz in seiner neuen Rolle als Teil der "Mountain Heroes"-Kampagne des UN-Umweltprogramms (UNEP) präsentiert. Deren Ziel ist es, den Fokus verstärkt auf die vom Klimawandel besonders betroffenen Bergregionen zu richten.

In Ausland | 11.12.2018 14:59

Offene Punkte auf politischer Ebene klären, um möglichst bis zur offiziellen Deadline um 17.00 Uhr einen Verhandlungstext für das "Rulebook" zum Pariser Klimaabkommen vorzulegen. Das ist am Dienstag Hauptaufgabe der Verantwortlichen bei der UNO-Klimakonferenz in Polen. Der Erfolg der COP24 hängt dabei nicht unbedingt von der Pünktlichkeit ab, Verzögerungen gab es auch 2015 beim Pariser Gipfel.

In Ausland | 10.12.2018 14:06

Der UN-Klimagipfel in Polen ist am Montag in Anwesenheit von Regierungschefs und Ministern mit offenen Fragen in die politische Phase gegangen. "Es wird bereits viel getan, aber wir wissen auch, dass mehr gemacht werden muss", sagte der polnische Konferenzchef Michal Kurtyka zum Start der zweiten Gipfelwoche in Katowice. Das gilt auch für das Pariser Rulebook, das nun finalisiert werden muss.

In Ausland | 10.12.2018 12:00

Österreich ist beim jährlichen Klimaschutz-Index auf Platz 36 abgerutscht. Die von Umweltschutzorganisationen erstellte Rangliste sieht Österreich noch hinter Ländern wie der Slowakei, Rumänien oder Indien. Ganz vorn steht Schweden, gefolgt von Marokko und Litauen. Präsentiert wurde das Ranking am Montag bei der Klimakonferenz (COP24) in Katowice in Polen.

In Ausland | 08.12.2018 18:39

Zwei Mitarbeiter einer ukrainischen NGO werden nach Angaben deutscher Umweltschützer am Rande der UNO-Klimakonferenz von polnischen Sicherheitskräften festgehalten. Die Aktivisten der Organisation Ecoaction seien Samstagfrüh in Katowice von Grenzschützern festgesetzt worden, teilten der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Germanwatch mit. Ihr Aufenthaltsort sei unklar.