Schlagworte

Schlagwort Klosterneuburg

Tipp | 26.11.2018 00:01

Diplom Gesundheits- und Krankenpfleger und Demenzbeauftragter Wolfgang Schmid über die Arbeit im Hilfswerk, Herausforderungen sowie Angebote seines Arbeitgebers.

Tipp | 12.11.2018 00:01

Energiesparen ist meistens ganz leicht. Dennoch lassen viele Haushalte die Chance ungenützt. Die Hälfte der möglichen Einsparung kann bereits durch kleine Schritte erzielt werden – wie zum Beispiel immer mit Deckel zu kochen oder die Geräte, die auf Stand-by laufen, immer vom Netz zu trennen. Notwendig sind nur kleine Verhaltensänderungen, nach kurzer Zeit geht das Energiesparen ganz automatisch.

Tipp | 15.10.2018 00:01

Energiesparen ist meistens ganz leicht. Dennoch lassen viele Haushalte die Chance ungenützt. Die Hälfte der möglichen Einsparung kann bereits durch kleine Schritte erzielt werden – wie zum Beispiel immer mit Deckel zu kochen oder die Geräte, die auf Stand-by laufen, immer vom Netz zu trennen. Notwendig sind nur kleine Verhaltensänderungen, nach kurzer Zeit geht das Energiesparen ganz automatisch.

Tipp | 24.09.2018 00:01

Die beliebteste Pferdeshow Europas ist zurück! Proben und Previews in der Messestadt!

Leserbriefe | 26.07.2018 10:07

2002 wurde mir sehr einfühlsam mitgeteilt, dass ich an Krebs erkrankt bin. Sechs Chemo, die ich nicht gut vertragen habe, eine Operation und 30 Bestrahlungen waren die Folge.

Leserbriefe | 26.07.2018 09:59

Man zeige mir eine Änderung, die nur Positives hervorbringt. Aber die Kritik, die jetzt unter anderem in der NÖN laut wird, ist substanzlos oder von persönlichen Interessen getragen.

Leserbriefe | 26.07.2018 09:55

Wenn ich die Aussage von Herrn Stadtrat Kehrer lese, dass jene Bewohner der Strandbadsiedlung, die nun eine sehr lange Fahrzeit zum Industriezentrum haben, ihre Lebensmittel doch leicht am Stadtplatz bei Spar und Meinl (der noch gar nicht vorhanden ist) besorgen können, möge er bedenken, dass viele Mitmenschen nicht das Salär beziehen, das Herrn Kehrer zur Verfügung steht.

Tipp | 18.06.2018 00:01

Energiesparen ist meistens ganz leicht. Dennoch lassen viele Haushalte die Chance ungenützt. Die Hälfte der möglichen Einsparung kann bereits durch kleine Schritte erzielt werden – wie zum Beispiel immer mit Deckel zu kochen oder die Geräte, die auf Stand-by laufen, immer vom Netz zu trennen. Notwendig sind nur kleine Verhaltensänderungen, nach kurzer Zeit geht das Energiesparen ganz automatisch.

Tipp | 27.11.2017 00:01

Energiesparen ist meistens ganz leicht. Dennoch lassen viele Haushalte die Chance ungenützt. Die Hälfte der möglichen Einsparung kann bereits durch kleine Schritte erzielt werden – wie zum Beispiel immer mit Deckel zu kochen oder die Geräte, die auf Stand-by laufen, immer vom Netz zu trennen. Notwendig sind nur kleine Verhaltensänderungen, nach kurzer Zeit geht das Energiesparen ganz automatisch.