Schlagworte für Krieg

Schlagwort Krieg

Neunkirchen | 24.07.2020 10:27

Vor 75 Jahren hat der Zweite Weltkrieg in Europa geendet. Für Österreich begann eine Zeit der Neuordnung und Aufbrüche, aber auch der andauernden Aufarbeitung von Krieg und Faschismus.

In Ausland | 24.06.2020 13:27

Zum 75. Jahrestag des Sieges der Sowjetunion über Hitler-Deutschland hat auf dem Roten Platz in Moskau die größte Militärparade der russischen Geschichte begonnen. Unter extremen Sicherheitsvorkehrungen marschierten mehr als 13.000 Soldaten bei sonnigem Wetter im Zentrum auf - dicht an dicht und ohne Schutzmasken.

In Ausland | 08.05.2020 19:12

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Freitag in einer Videogrußbotschaft zum virtuellen "Fest der Freude" anlässlich des Kriegsendes vor 75 Jahren ein "Bekenntnis zu Grund- und Freiheitsrechten, zu Rechtsstaatlichkeit, zu Demokratie und zu Solidarität" eingemahnt. Dieses bildet das Fundament "unseres Österreichs". Die Feierlichkeiten wurden coronabedingt in den virtuellen Raum verlegt.

In Ausland | 08.05.2020 17:00

Im Zeichen der Corona-Pandemie ist in Europa an das Weltkriegsende vor 75 Jahren erinnert worden. In Berlin, Paris, London und Moskau wurden die Gedenkzeremonien stark eingeschränkt. In Frankreich legte Präsident Emmanuel Macron am Freitag Kränze in Erinnerung an Charles de Gaulle sowie die Weltkriegstoten nieder. In Großbritannien wollte sich Königin Elizabeth II. am Abend an die Bürger wenden.

In Ausland | 08.05.2020 12:06

Vor 75 Jahren ist der Zweite Weltkrieg zu Ende gegangen. Aufgrund der Coronakrise wurde das vom Mauthausen-Komitee veranstaltete "Fest der Freude", das alljährlich am 8. Mai stattfindet, ins Internet verlegt. Die Israelitische Kultusgemeinde Wien legte einen Kranz am Denkmal der Opfer der Gestapo nieder, die FPÖ einen am "Trümmerfrauen-Denkmal". Grußbotschaften kamen von den Alliiertenvertretern.

In Ausland | 08.05.2020 10:19

Vor 75 Jahren ist der Zweite Weltkrieg zu Ende gegangen. Massenveranstaltungen gibt es anlässlich dieses Jubiläums in Österreich allerdings nicht. Aufgrund der Coronakrise wurde das "Fest der Freude", das alljährlich am 8. Mai stattfindet, ins Internet verlegt. Die Israelitische Kultusgemeinde Wien legt einen Kranz am Denkmal der Opfer der Gestapo nieder, die FPÖ einen am "Trümmerfrauen-Denkmal".

In Ausland | 19.04.2020 16:22

Der Wehrmachtsdeserteur Richard Wadani, der sich bis zuletzt für Gerechtigkeit für die Opfer der NS-Militärjustiz eingesetzt hat, ist in der Nacht auf Sonntag im Alter von 97 Jahren gestorben. Sowohl Wegbegleiter als auch Politiker zeigten sich tief betroffen über das Ableben Wadanis. "Mit seinem Tod verliert unser Land einen großen Österreicher", sagte Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

In Ausland | 19.04.2020 10:49

Die Zweite Republik wird 75 Jahre alt - und feiert wie alle während der Coronakrise still. Am 27. April 1945 haben die an der Regierung beteiligten Parteien SPÖ, ÖVP und KPÖ die Unabhängigkeitserklärung beschlossen. Die Proklamation erklärte die Republik Österreich für "wiederhergestellt" und "den im Jahre 1938 dem österreichischen Volke aufgezwungenen Anschluss" für "null und nichtig".

In Ausland | 01.09.2019 21:46

Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei der zentralen Gedenkfeier zum Beginn des Zweiten Weltkriegs vor 80 Jahren in Warschau an die historischen Verbrechen Deutschlands erinnert.

Chronik Gericht | 23.05.2019 11:01

Ein US-amerikanischer Kriegsgefangener hat im Jahr 1945 kurz vor der Rückkehr in sein Heimatland eine Schmuckkette von einem Bauernhof im Bezirk Braunau entwendet. Der als Chariwari bezeichnete Gegenstand fand nach dem Tod des früheren Soldaten 2014 den Weg zurück und wurde an die Landessammlungen Niederösterreich übergeben. Nun wird nach dem ursprünglichen Besitzer gesucht.

In Ausland | 02.04.2019 15:45

Mehr als 113 Millionen Menschen in 53 Ländern waren 2018 aufgrund von Kriegen und Klimakatastrophen akut vom Hunger bedroht. Betroffen sind vor allem der Jemen, die Demokratische Republik Kongo, Afghanistan und Syrien, hieß es in dem am Dienstag veröffentlichten diesjährigen UNO-Weltbericht zu Nahrungsmittelkrisen.

Chronik Gericht | 04.03.2019 21:06

Seit fünf Jahren tobt in der Ukraine ein Krieg. 13.000 Menschen mussten bisher sterben. Die Caritas hilft in den armuts- und kriegsgebeutelten Regionen.

In Ausland | 11.11.2018 10:36

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron hat am Sonntagvormittag die Teilnehmer der internationalen Gedenkfeier anlässlich des 100. Jahrestags des Endes des Ersten Weltkriegs im Elysee-Palast empfangen.

In Ausland | 05.10.2018 15:00

Im Bürgerkriegsland Jemen hat medizinisches Personal eine Feuerpause genutzt, um gut 300.000 Menschen gegen die Durchfallerkrankung Cholera zu impfen. Darunter waren 164.000 Minderjährige, wie das UN-Kinderhilfswerk UNICEF und die Weltgesundheitsorganisation WHO am Freitag in Genf berichteten.