Schlagworte für Kriminalität und Justiz

Schlagwort Kriminalität und Justiz

In Ausland | 16.10.2019 17:26

Ein im Fall einer isoliert lebenden Familie auf einem Bauernhof in Ruinerwold in den Niederlanden festgenommener 58-jähriger Österreicher wird der Freiheitsberaubung verdächtigt. Das teilte die niederländische Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Er hatte ein Haus in Ruinerwold in der Provinz Drenthe gemietet, in dem ein Mann und seine Kinder mehrere Jahre in einem kleinen Raum gehaust haben soll.

In Ausland | 16.10.2019 08:18

Ein 58-jähriger Wiener und sechs junge Menschen haben gut neun Jahre lang in einem Keller eines Bauernhofes in den Niederlanden gehaust. Die Polizei entdeckte die Gruppe auf dem abgelegenen Hof. Die Menschen würden nun versorgt, teilte die Polizei am Dienstag in der östlich gelegenen Provinz Drenthe mit. Der 58-jährige Mann wurde laut Polizei vorläufig festgenommen.

In Ausland | 12.10.2019 13:48

Bei der Fahndung nach einem mutmaßlichen französischen Familienmörder hat die Polizei in Schottland den falschen Mann festgenommen. Aus französischen Ermittlerkreisen hieß es am Samstag, der in Glasgow gefasste Mann sei nicht der seit über acht Jahren gesuchte Xavier Dupont de Ligonnes. Dies habe ein DNA-Abgleich ergeben. Dupont de Ligonnes soll 2011 seine Frau und seine vier Kinder getötet haben.

In Ausland | 12.10.2019 07:23

Ein wegen Mordes an seiner Frau und seinen vier Kindern weltweit gesuchter Franzose ist nach über acht Jahren auf der Flucht in Schottland festgenommen worden. Xavier Dupont de Ligonnes wurde nach Angaben aus französischen Polizeikreisen am Freitag aus Paris kommend am Flughafen Glasgow gefasst. Demnach kamen die Ermittler dem 58-Jährigen durch einen anonymen Tipp auf die Spur.

In Ausland | 11.10.2019 09:51

Ein 56-jähriger Südoststeirer hat am Donnerstagnachmittag seine 58-jährige Schwester und den 60-jährigen Schwager mit einer Eisenstange bedroht.

In Ausland | 10.10.2019 11:03

Österreich ist am Donnerstag nach einer Klage des Holocaust-Überlebenden Aba Lewit vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) verurteilt worden. Lewit beschwerte sich vor dem EGMR, dass die österreichischen Gerichte es unterlassen hätten, seinen Ruf gegen diffamierende Behauptungen in der rechtsgerichteten Zeitschrift "Aula" zu schützen.

In Ausland | 03.10.2019 15:04

Bei einer Messerattacke in der Pariser Polizeipräfektur sind laut französischen Medien insgesamt fünf Menschen getötet worden. Vier Polizisten seien ums Leben gekommen, auch der Angreifer sei tot, berichteten die Nachrichtensender BFMTV und Franceinfo am Donnerstag. Der Täter soll erschossen worden sein.

In Ausland | 27.09.2019 11:18

Rechtsanwälte-Präsident Rupert Wolff warnte am Freitag beim Anwaltstag in Salzburg eindringlich vor dem drohenden Stillstand der Justiz: "Es funktioniert inzwischen hinten und vorne nicht mehr", sagte er - und forderte die nächste Regierung auf, der Justiz "endlich die für ihr Funktionieren erforderlichen Mittel zur Verfügung zu stellen".

Wr. Neustadt | 27.09.2019 11:06

Nach der Auffindung einer toten Jugendlichen im Jänner in einem Wiener Neustädter Park muss sich ein 19-jähriger Syrer ab Dienstag unter anderem wegen Mordes am örtlichen Landesgericht verantworten. Der Prozess ist für drei Tage anberaumt. Dem Beschuldigten drohen bis zu 15 Jahre Haft. Er spricht von einem Unfall.

In Ausland | 25.09.2019 10:16

Nach dem fehlgeschlagenen Raubüberfall auf die Fußballstars Mesut Özil und Sead Kolasinac in London sind Medienberichten zufolge zwei Männer der Tat beschuldigt worden. Einem 30-Jährigen und einem 26-Jährigen werden britischen Medien zufolge ein versuchter Raubüberfall und die Bedrohung mit einer Waffe zur Last gelegt. Einer der Männer soll demnach am Donnerstag vor Gericht erscheinen.

In Ausland | 19.09.2019 13:46

Beleidigungen, Beschimpfungen, Belästigungen oder Bloßstellungen im Internet - Kinder und Jugendliche sind besonders davon betroffen, warnte das Bundeskriminalamt (BK) am Donnerstag anlässlich des Weltkindertages (20. September).

In Ausland | 19.09.2019 13:46

Beleidigungen, Beschimpfungen, Belästigungen oder Bloßstellungen im Internet - Kinder und Jugendliche sind besonders davon betroffen, warnte das Bundeskriminalamt (BK) am Donnerstag anlässlich des Weltkindertages (20. September).

In Ausland | 19.09.2019 12:59

Zwei Häftlinge, denen in der Nacht auf den 28. Juni eine spektakuläre Flucht aus der Justizanstalt Garsten in Oberösterreich geglückt war, sind am Mittwoch in Wien gefasst worden. Das teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Freitag mit. Bei der Festnahme seien auch eine Faustfeuerwaffe und zwei gefüllte Magazine gefunden und sichergestellt worden.