Schlagworte für Logistik

Schlagwort Logistik

In Ausland | 03.06.2020 13:54

Die FPÖ erstattet Strafanzeige gegen die Vorstände der Post AG. Das kündigte Klubobmann Herbert Kickl am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Klagenfurt an. Als Grund dafür nannte er die "illegale Beschäftigung von Asylwerbern" durch die Post.

In Ausland | 28.05.2020 14:08

Nach Coronavirusfällen unter Mitarbeitern in Post-Paketzentren in Wien und Niederösterreich ist am Donnerstag auch eine Infektion im Briefverteilzentrum in Wien-Liesing bekannt geworden. Der Fall sei bei "Umfeldscreenings" aufgefallen, die derzeit in Betrieben und anderen Einrichtungen durchgeführt werden, bestätigte der medizinische Krisenstab der Stadt Wien einen Bericht der "Wiener Zeitung".

In Ausland | 23.05.2020 14:00

Die Soldaten und Zivilbediensteten des Bundesheeres, die im Postzentrum Wien-Inzersdorf ihren Dienst versehen, um dort den Betrieb aufrecht zu erhalten, werden nun alle auf Covid-19 getestet, berichtete Heeressprecher Oberst Michael Bauer am Samstag der APA - Austria Presse Agentur.

Chronik Gericht | 20.05.2020 15:26

Im großen Corona-Cluster in Wien und Niederösterreich mit verschiedenen betroffenen Einrichtungen und Standorten stehen Beschäftigte von Leiharbeitsfirmen im Zentrum der Infektionskette. Die Bundeshauptstadt setzt deshalb ihre Spurensuche in diesem Umfeld fort. Anschauen will man sich u.a., wo die ausgeliehenen infizierten Post-Mitarbeiter sonst noch beschäftigt waren.

Chronik Gericht | 20.05.2020 14:27

Im großen Corona-Cluster in Wien und Niederösterreich mit verschiedenen betroffenen Einrichtungen und Standorten stehen Beschäftigte von Leiharbeitsfirmen im Zentrum der Infektionskette.

Korneuburg | 20.05.2020 13:15

Wenn am Christi-Himmelfahrt-Feiertag das Bundesheer die Arbeit im Postverteilzentrum Inzersdorf übernimmt, werden die rund 300 Berufssoldaten, Grundwehrdiener und Zivilbedienstete streng isoliert.

In Ausland | 18.05.2020 15:55

Rund um den Wiener Coronavirus-Cluster sind mehrere hundert Personen in Quarantäne. Allein im Postzentrum in Wien-Inzersdorf gab es bisher 500 Tests, 70 Mitarbeiter waren positiv.

In Ausland | 18.05.2020 12:33

Rund um den großen Wiener Coronavirus-Cluster befinden sich mehrere hundert Personen in Quarantäne. Bisher wurden "mehr als 400 Absonderungsbescheide" ausgestellt, sagte Andreas Huber vom medizinischen Krisenstab der Stadt. Die Containment-Maßnahmen sind jedoch noch nicht abgeschlossen. Allein im Postzentrum in Wien-Inzersdorf gab es bisher 500 Tests, 70 Mitarbeiter waren positiv.

In Ausland | 07.04.2020 14:21

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (beide ÖVP) haben angesichts der Corona-Krise und der bevorstehenden Osterfeiertage an die Bevölkerung appelliert, bei heimischen Online-Shops einzukaufen. Man dürfe das Geschäft nicht nur den Großkonzernen überlassen, sagte Schramböck am Dienstag in Richtung von Amazon.

Politik | 20.03.2020 15:45

Bahnlogistik-Riese versorgt Rettungsorganisationen und Krankenhäuser mit Schutz-Ausrüstung. "Diese Spende ist einer Anerkennung der Leistung der vielen Sanitäteter, Notärzte, Mitarbeiter des Pflegedienstes und des gesamten Gesundheits- und Pflegepersonals", betont ASBÖ-Präsident Franz Schnabl.

Mistelbach | 24.02.2020 14:15

Sechs Tage nach der Großrazzia der Finanzpolizei beim Amazon-Verteilzentrum in Großebersdorf (Bezirk Mistelbach) hat der US-Internethändler nun in einer längeren Aussendung auf "die breite mediale Berichterstattung" reagiert. "Wir nehmen die Verdachtslage ernst und kooperieren eng mit den Behörden, um eine rasche und umfassende Aufklärung zu unterstützen", heißt es in einer Amazon-Pressemitteilung am Montag.

In Ausland | 14.02.2020 15:54

Die Österreicher und Österreicherinnen kaufen gerne Online und verschaffen damit den Paketzustellern mehr Arbeit. 245,9 Millionen Pakete wurden 2019 in Österreich befördert, das waren um gut 18 Millionen oder acht Prozent mehr als im Jahr davor, schreibt der Branchenradar KEP-Dienste (Kurier/Express/Paket). Heuer und nächstes Jahr werde das Wachstum "ungebremst" weitergehen, so die Prognose.

In Ausland | 23.01.2020 13:05

Die Österreichische Post hat nun erste Details zu ihrem Bankangebot genannt, das am 1. April im Teilbetrieb starten wird. Der Name des Institutes lautet "bank99", es soll für 99 Prozent der Österreicher digital und über Filialen zur Verfügung stehen. Zuerst startet das Service in den eigenbetriebenen Filialen, die Post-Partner sollen am 4. Mai folgen.