Schlagworte für Luftfahrt

Schlagwort Luftfahrt

Wirtschaft | 10.10.2019 08:30

Der Flughafen Wien hat im September wie bereits in den vergangenen Monaten ein deutlichen Passagierplus verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Zahl der Passagiere um 10,4 Prozent auf 2,977.411 Fahrgäste, wie der Flughafen Wien am Donnerstag mittelte. Seit Jahresbeginn legte das Passagieraufkommen um nahezu ein Fünftel (19,5 Prozent) auf rund 24,0 Millionen zu.

In Ausland | 09.10.2019 19:40

Nach der Betriebsratswahl bei der Ryanair-Tochter Laudamotion am Mittwoch wird sich die neue Belegschaftsvertretung schon in den kommenden Tagen konstituieren, erklärte die Gewerkschaft vida am Abend. Die Wahlbeteiligung sei mit rund einem Drittel der gut 400 Wahlberechtigten über den Erwartungen gelegen, hieß es in einer Aussendung.

Schwechat | 03.10.2019 19:16

Weil ein Passagier in einem Bordmagazin eine handschriftliche Nachricht mit dem Text "Bombe an Bord" gefunden hat, musste ein Airbus A319 der Austrian Airlines (AUA) am Donnerstagvormittag in Wien-Schwechat auf dem Boden bleiben.

In Ausland | 24.09.2019 12:24

Nach der Insolvenz von Thomas Cook will Großbritannien 135.300 britische Touristen in den kommenden 13 Tagen nach Hause fliegen. Am Montag sind bereits 14.700 gestrandete Urlauber zurückgeholt worden. Indes können die von der Insolvenz betroffenen österreichischen Pauschalreisenden Buchungs- und Zahlungsbestätigungen beim Abwickler Allianz Partners bis spätestens 17. November 2019 einreichen.

In Ausland | 24.09.2019 05:36

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing startet sein Entschädigungsprogramm für Angehörige der Opfer der Flugzeugabstürze in Indonesien und Äthiopien. Die Familien der 346 Menschen, die bei den Unglücken starben, sollen jeweils rund 144.500 Dollar (131.543,01 Euro) erhalten, wie Boeings von US-Staranwalt Ken Feinberg verwalteter Kompensationsfonds am Montag (Ortszeit) in Washington mitteilte.

Wr. Neustadt | 17.09.2019 10:34

Am Landesgericht Wiener Neustadt sind nach KSV-Angaben vom Dienstag zwei Insolvenzen aus der Luftfahrtbranche eröffnet worden: Betroffen sind die Skyline Aviation GmbH mit einem Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung und die Skyline Aviation Bulgaria GmbH mit einem Konkursverfahren.

Wirtschaft | 10.09.2019 08:26

Die Flughafen Wien AG hat heuer im August kräftige Zuwächse bei den Passagierzahlen verzeichnet, wobei der Anstieg aber leicht unter dem Juli geblieben ist. Am Standort Wien-Schwechat stieg das Passagieraufkommen im August im Jahresabstand um 13,2 Prozent auf 3,151.020 Reisende, in der gesamten Gruppe um 12,0 Prozent auf 4,068.110.

In Ausland | 09.09.2019 11:52

Die Fluggesellschaft British Airways streicht wegen eines Pilotenstreiks nahezu alle Flüge am Montag. Es habe keine Möglichkeit gegeben vorherzusagen, wie viele Piloten zur Arbeit kommen oder welche Flugzeuge sie fliegen dürfen, teilte die Airline in London mit. "Wir hatten daher keine andere Wahl, als unsere Flüge zu fast 100 Prozent abzusagen." Am Flughafen Wien fallen alle zehn Flüge aus.

In Ausland | 07.09.2019 09:43

Der zweite und letzte Tag der Flugshow Airpower am obersteirischen Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg begann wie der Freitag: Nieseliges Wetter, 12 Grad Celsius, aber mit Aussicht auf Wetterbesserung. Die Verkehrslage stellte sich am Samstag in der Früh bei der Anreise zur Airshow laut Polizei etwas weniger intensiv dar, es gab weniger Staus bei den Abfahrten der Murtalschnellstraße (S36).

In Ausland | 06.09.2019 15:38

So kühl hat die Airpower, die zweitägige Flugshow von Heer, Land Steiermark und Red Bull selten begonnen: Etwa zwölf Grad Celsius zeigte das Thermometer am Freitag, es nieselte, als die Douglas DC6B der Flying Bulls über die Startbahn des obersteirischen Fliegerhorstes Hinterstoisser in Zeltweg flog. Knapp danach hoben zwei Eurofighter des Bundesheeres ab, quasi als Vorhut der über 200 Fluggeräte.

In Ausland | 06.09.2019 09:42

So kühl hat die Airpower, die zweitägige Flugshow von Heer, Land Steiermark und Red Bull selten begonnen: Etwa zwölf Grad Celsius zeigte das Thermometer am Freitag, es nieselte, als die Douglas DC6B der Flying Bulls über die Startbahn des obersteirischen Fliegerhorstes Hinterstoisser in Zeltweg flog. Knapp danach hoben zwei Eurofighter des Bundesheeres ab, quasi als Vorhut der über 200 Fluggeräte.

In Ausland | 24.08.2019 19:08

Wegen Rauchentwicklung im Bereich der hinteren Bordküche, die von einem Ofen ausging, musste Freitag Abend ein Airbus der Austrian Airlines kurz nach dem Start des Flugs Wien-Tel Aviv umkehren. Das berichtete AviationNetOnline am Samstag unter Berufung auf eine AUA-Sprecherin.