Schlagworte für Medien

Schlagwort Medien

In Ausland | 11.11.2019 22:59

Nach dem erzwungenen Rücktritt des langjährigen Präsidenten Evo Morales steht Bolivien vor einer ungewissen Zukunft. In der Nacht auf Montag gab es in den Städten La Paz und El Alto teils gewalttätige Kundgebungen von Gegnern und Anhängern des Ex-Staatschefs. Einen Tag nach seinem Rücktritt bat Morales nach Angaben der mexikanischen Regierung um Asyl in Mexiko.

In Ausland | 11.11.2019 13:16

Nach dem Rücktritt von Boliviens Präsident Evo Morales ist die Zukunft des lateinamerikanischen Landes ungewiss. In mehreren Städten des Landes kam es am Sonntagabend zu Ausschreitungen. Am stärksten betroffen waren die Hauptstadt La Paz sowie das benachbarte El Alto. Während Gegner Morales' feierten, legten Demonstranten Feuer und plünderten Geschäfte und Privathäuser.

In Ausland | 10.11.2019 14:14

Nach wochenlangen massiven Protesten hat Boliviens Staatspräsident Evo Morales Neuwahlen angekündigt. "Ich habe beschlossen, neue nationale Wahlen auszurufen, damit das bolivianische Volk seine neue Regierung auf demokratischen Weise wählen kann, unter Einbeziehung neuer politischer Akteure", sagte er nach Angaben der bolivianischen Nachrichtenagentur ABI am Sonntag.

In Ausland | 04.10.2019 05:05

Die Wiener Polizei hat im April 2018 eine Bande zerschlagen, die tonnenweise Marihuana in Verkehr gesetzt haben soll. Offenbar unter Anspielung auf die ethnische Herkunft sämtlicher Verdächtiger wurde gegen die rund 20-köpfige Personengruppe bis zuletzt unter der Bezeichnung "Operation Roma" ermittelt. Kritik daran kommt nun von SOS Mitmensch und der Antidiskriminierungsstelle ZARA.

In Ausland | 02.10.2019 09:13

Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) fühlen sich durch eine "rücksichtslose Kampagne" der britischen Boulevardpresse bedroht und gehen nun in die juristische Gegenoffensive. Das teilte der Prinz in der Nacht auf Dienstag auf seiner Webseite mit.

In Ausland | 26.09.2019 23:59

Am Donnerstagabend haben sich die Spitzenkandidaten der sechs aussichtsreichen Parteien ein letztes Mal in großer Runde getroffen: Die ORF-"Elefantenrunde" bildete den Abschluss des langen TV-Debattenreigens vor der Nationalratswahl am Sonntag. Hauptthema der über lange Strecken recht sachlich ausgetragenen Debatte waren neben dem Klimaschutz die möglichen Koalitionen nach der Wahl.

In Ausland | 27.09.2019 05:00

Die Thematik "Klimawandel" hat in den vergangenen Jahren deutlich an Präsenz zugelegt: Wie eine Erhebung der APA-DeFacto ergab, stieg die mediale Aufmerksamkeit ab 2015, dem Jahr, in dem der Pariser Klimavertrag unterzeichnet wurde. 5.587 Beiträge in österreichischen Tageszeitungen haben 2019 den Begriff "Klimawandel" aufgegriffen oder erwähnt, das ist eine Verdreifachung gegenüber dem Jahr 2014.

In Ausland | 23.09.2019 06:53

Mit Jubel und einem eingestellten Rekord hat sich die Fantasy-Serie "Game of Thrones" nach acht erfolgreichen Staffeln von der Bühne der US-Fernsehpreise Emmys verabschiedet. Die im Mai zu Ende gegangene Serie gewann bei der Gala am Sonntagabend in Los Angeles insgesamt zwölf Trophäen, darunter jene der besten Drama-Serie und des besten Nebendarstellers (Peter Dinklage).

In Ausland | 17.09.2019 12:11

Die von der ÖVP beim Handelsgericht Wien eingebrachte Unterlassungsklage gegen den "Falter" ist der Wochenzeitschrift zugestellt worden. Der "Falter" habe nun vier Wochen Zeit für eine Klagebeantwortung, schreibt das Blatt in seiner aktuellen Ausgabe. Drei Behauptungen solle die Zeitschrift künftig unterlassen, fordert die ÖVP in ihrer Klage.

In Ausland | 10.09.2019 12:14

In den Nachtstunden zwischen Skulpturen und Gemälden schlendern, den Blick auf Kunstschätze werfen oder sich von neuen Positionen der jungen Szene beeindrucken lassen? All das kann man wieder am 5. Oktober bei der "Langen Nacht der Museen", an der sich nicht weniger als 730 Häuser beteiligen. Heuer findet die vom ORF initiierte Aktion zum bereits 20. Mal statt.