Schlagworte für Medien

Schlagwort Medien

In Ausland | 27.05.2020 16:11

Einen Neustart nach dem coronabedingten Lockdown legt ab kommender Woche die heimische Filmbranche hin. So sollen gestoppte Dreharbeiten unter Einhaltung eines Sicherheitskonzepts wieder aufgenommen werden können, zudem stellt die Bundesregierung bis zu 25 Mio. Euro an nicht rückzahlbaren Ausfallzuschüssen zur Verfügung, wie Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) am Mittwoch bekannt gab.

In Ausland | 23.05.2020 22:30

Bereits zum 31. Mal sind am Samstagabend die Gewinner der "Kurier Romy" präsentiert worden. Weil die traditionelle Gala in der Hofburg wegen der Coronakrise nicht stattfinden konnte, wurden die Träger der prestigeträchtigen Film- und Fernsehpreise im Rahmen einer für das Fernsehen konzipierten Überraschungsshow präsentiert. Ausgezeichnet wurden unter anderem Heike Makatsch und Fritz Karl.

In Ausland | 22.05.2020 11:12

Fast ein Viertel der kommenden Geisterspiele in der heimischen Fußball-Bundesliga werden die Fans live im Free-TV sehen können. Der ORF sicherte sich die diesbezüglichen Rechte für 15 Partien der Meister- und Qualifikationsgruppe, die am 2. Juni starten. Das gaben Hauptlizenznehmer Sky und die Liga am Freitag bekannt. Zudem liegen nun die adaptierten Anstoßzeiten vor.

In Ausland | 21.05.2020 11:56

Die SPÖ-Kritik an der Entscheidung für den Austragungsort des Ibiza-Untersuchungsausschusses ebbt nicht ab. Die Präsidiale hatte sich am Mittwoch für das Lokal 7 in der Hofburg entschieden, das auch bisher für solche Zwecke genutzt worden war. Trotz einer Ausweitung auf zwei Räume sieht SPÖ-Vize-Klubchef Jörg Leichtfried aber die mediale Berichterstattung wegen mangelnden Platzangebots gefährdet.

Horn | 20.05.2020 16:45

Das live übertragene Gesprächsformat „Im Weitblick“ widmet sich am Freitag dem Thema „Medien“ (22. Mai, 18 Uhr). Fragen nach der Verantwortung des Regionalmediums, dem Umgang mit sensiblen Themen rund um Covid-19, oder dem geänderten, journalistischen Arbeitsalltag werden in der Debatte aufgegriffen.

In Ausland | 10.05.2020 13:57

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner hat am Sonntag in der ORF-"Pressestunde" jene Kräfte in der SPÖ, die das Ergebnis des Vertrauensvotums angezweifelt hatten, als "eher destruktiv" bezeichnet. Dieses Vorgehen sei "nicht verständlich" und bringe "die Partei nicht weiter". Es handle sich aber nur um "einige Wenige, die so sind". In der Corona-Krise forderte sie ein Konjunkturpaket und Vermögenssteuern.

In Ausland | 03.05.2020 14:13

Von der Coronakrise geprägt waren heuer die Stellungnahmen zum Tag der Pressefreiheit. Die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) pochte auf "sorgsame" ökonomische Absicherung der Medien und ihrer Unabhängigkeit - und warnte vor unterschiedlichen Rahmenbedingungen für "scheinbar genehme und unbequeme" Journalisten. "Reporter ohne Grenze" kritisierte die Corona-Medienhilfe.

In Ausland | 26.04.2020 23:18

"Die Wiener Staatsoper ist dazu da, um großartig zu sein." Bogdan Roscic, der am 1. Juli sein neues Amt als Direktor des Hauses antreten wird, hat am Sonntagabend in ORF III bei der Präsentation seiner ersten Saison die Aufgabe des Hauses unter seiner Ägide umrissen. Es gehe um weltweite Spitzenleistungen und Erlebnisse, die nur hier verwirklicht werden könnten.

In Ausland | 20.04.2020 14:18

Immer breiter wird offenbar die Front, die sich für eine baldige Rückkehr zum Unterricht in den Schulklassen ausspricht.

In Ausland | 20.04.2020 06:54

Die wegen der Coronakrise in Österreich geschlossenen Schulen sollen ab Mai schrittweise öffnen, forderte SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner am Sonntagabend in der ORF-Sendung "Im Zentrum". Sie sah "Österreich auf einem gleich guten Weg mit Deutschland", und Deutschland habe beschlossen, mit Anfang Mai die Schulen zu öffnen. Von der Regierung vermisst sie Klarheit, "wie es weitergeht in Österreich".

In Ausland | 29.03.2020 14:37

Nach der scharfen Kritik des ZDF an der Kommunikationspolitik Tirols ändert das Land seine Vorgehensweise in Sachen Videopressekonferenzen. Nunmehr würde auch allen "nicht zugeschalteten MedienvertreterInnen" die Möglichkeit geboten, je eine Frage zu stellen, hieß es gegenüber der APA. Damit begonnen werden soll bei einer für Montag angekündigten Pressekonferenz.

In Ausland | 28.03.2020 16:45

Fünf von sieben Juroren der Tage der deutschsprachigen Literatur 2020 in Klagenfurt haben sich am Samstag gegen die Aussetzung des Wettlesens um den Bachmann-Preis ausgesprochen. "Wir möchten betonen, dass wir als Jury es gerade in der jetzigen Situation ausnehmend wichtig gefunden hätten, dass der Bewerb stattfindet", hieß es in einem Offenen Brief an ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard.

In Ausland | 27.03.2020 14:53

Erstmals seit seiner ersten Vergabe im Jahr 1977 wird heuer der Ingeborg-Bachmann-Preis ausgesetzt. Wie der ORF Kärnten am Freitag mitteilte, könne man einfach nicht abschätzen, wie sich die Situation um das Coronavirus in den kommenden Wochen und Monaten entwickeln wird. Die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur sollen 2021 wie geplant stattfinden.